The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Die Frau im Wandel der Jahrtausende. Kulturgeschichtlich geschildert, mit zahlreichen Abbildungen im Text und vielen ganzseitigen Kunstbeilagen
Wien, Österreichische Verlagsanstalt, 1938 - Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (weinrotes Leinen / Ganzleinen / GLn / Ln im Format 22,5 x 29 cm) mit Rücken- und Deckeltitel in Goldprägung, Text: Fraktur. 260 Seiten, mit sehr vielen, teilweise ganzseitigen und doppelseitigen Abbildungen auf Kunstdruckpapier (zB: "Fredegunde, das dämonische, rache- und liebestrunkene Weib", nach dem Gemälde von Lourence Alma Tadema / "Charakterköpfe nordischer Mädchen und Frauen" von Wolfgang Willrich). - Bis auf den Titel unveränderte Neuauflage des 1936 erstmals erschienen Werkes, in sehr guter Erhaltung. - Geleitworte: "Solange ein Land eine stolzes und hochgemutes Frauengeschlecht hat, solange kann es nicht untergehen, denn in diesen Frauen liegt das Unterpfand seiner Rasse, seines Blutes und seiner Zukunft. Hier beginnt die neue deutsche Frauenbewegung." / "In der Hand der Frau liegt die Erhaltung unserer Rasse. Aus politischer Knechtung kann sich noch jedes Volk aufraffen, aus rassischer Verseuchung nicht mehr." - Aus dem Vorwort: "Die Geschichte der Völker und Staaten zeigt immer wieder, daß die tiefsten Wurzeln eines Niedergangs im rassischen und sittlichen Verfall der Frauen liegen, der mit dem Eindringen fremdartigen Einflusses in Blut und Sitte beginnt. Wo immer aber Frauen, stark im Gemüte und ausgezeichnet durch Anmut und Schönheit, als Mutter in der Familie und im öffentlichen Leben unerschrocken ihre Pflicht erfüllten, da gab es zu allen Zeiten einen sieghaften Aufstieg zu kultureller Höhe und zu völkischem Glück. . . . Möge das nach vorübergehendem Tiefpunkt doch immer wieder sieghaft wiederkehrende Ideal der arischen Frau, das in Sittenreinheit, Sanftmut und heldischem Wirken im nimmermüden Dienst für Familie und Volksgemeinschaft gipfelt, den deutschen Mädchen und deutschen Frauen, für welche ich das Buch geschrieben habe, zum niemals erlöschenden Vorbild zum Heile des ganzen deutschen Volkes." - Aus dem Inhalt: Einleitung / Körperbau, Wesen und Charakter der arischen Frau / Die arische Frau der Antike (Die arische Frau der indischen Kulturwelt, im alten Iran und in Vorderasien, Die arische Frau der griechischen Kulturwelt und im alten Rom, Die germanische Frau, Die keltische Frau, Die arische Frau im Christentum) / Die arische Frau im Mittelalter (Die Frau in den Germanenreichen am Ausgang der Antike, Die Frau im Zeitalter des politischen Machtkampfes zwischen Kaiser und Papst, Frauendienst und Frauenkult, Die Frau im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation bis zum Ende der Hohenstauffer, Die Frau im politischen und religiösen Leben vom Untergang der Hohenstaufer bis zur Reformation) / Die arische Frau der Neuzeit (Die Frau in den Zeiten der Renaissance und religiösen Wirren bis zur Aufklärung, Die Frau von der französischen Revolution bis zum nationalen Erwachen der deutschen Nation, Die Frau des deutschen Freiheitskrieges, Die Frau bis zum Sturze der Redaktion und des Absolutismus im Jahre 1848) / Die arische Frau in der neuesten Zeit (Die Frau in den europäischen Kulturstaaten bis zum Ausbruch des Weltkrieges, Die arische Frau seit den Entdeckungen in den außereuropäischen Erdteilen, Der Heldenkampf der arischen insonderheit deutschen Frau von 1914-1918) / Die arische Frau in den Revolutionsstürmen der Nachkriegszeit (Die Frau im untergehenden und erwachenden Deutschland, Die deutsche Frau im Kampf gegen Judentum und Bolschewismus, Die Tragödie der arischen Frau in Russland und Frankreich) / Die Stellung der arischen Frau zu den nationalen, politischen, kulturellen und wirtschaftlichen Problemen der Zukunft (Frauenemanzipation, Frauenrechtler oder Männerrechtler, Gleichberechtigung oder der Bevorrechtung, Liebe und Ehe bzw. Ehre der deutschen Frau, Hausfrau und Mutter oder Berufsfrau und Wissenschaftlerin. . . Gutes Expl., weitere Beschreibung s.Nr.21923 und 21924! Versand an Institutionen auch gegen Rechnung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
Last Found On: 2018-01-07           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/32077318/1938-pugel-theodor-die-frau-im-wandel-der-jahrtausende

Browse more rare books from the year 1938


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.