The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Die Geschichte der Flibustier. Titel, S. (V)-XIV (ohne Vortitel), 479 S. Halblederbd d. Z. (berieben, Kapital mit kleinem Einriss) mit Filetenvergoldung und großem handschriftl. Bibliotheksschild.
Tübingen, J. G. Cotta, 1803. - Erste Ausgabe, zweiter Teil der 'Kleinen historischen Schriften', deren erster bereits 1791 bei Vieweg in Braunschweig erschienen war. Mit seiner Geschichte der westindischen Seeräubervereinigung hat Archenholz eine literarische Lücke gefüllt, wie die Übersetzungen ins Französische, Englische, Italienische und Ungarische deutlich machen. Schiller diente sie als Quelle für sein Fragment 'Die Flibustiers'. – Exlibris. Titel recto mit kleinem und verso hübschem altem Stempel, kaum fleckig. – Goed. VI 281, 13. Fischer, Cotta, 398. Sabin 1904. [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Braecklein]
Last Found On: 2017-12-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/30771243/1803-archenholz-johann-wilhelm-v-die-geschichte-der-flibustier-titel-s

Browse more rare books from the year 1803


      Home     Wants Manager     Library Search     563 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2019 viaLibri™ Limited. All rights reserved.