viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Schwytzer Chronica / Auss der grossen in ein hadbuechle zuosamen gezogen: in welcher nach der jarzal begriffen ist gemeiner loblicher Eydgnoschafft zeyt / harkummen / alte auch neüwe / besondere und gemeine thaaten unnd haendel / biss auff das jar Christi 1546. Darzuo auch verzeichnet sind dess Teütschen lands unnd Franckreychs / ec. namhaffte sachen / sampt der zeyt unnd regierung aller Roemischen Keiseren und Künigen / auch was gemeins in anderen Chronicken begriffen ist. Durch Johansen Stumpffen gestellt..
8° (18 x 11 cm), 3 Bl., CCLXXXV S., 1 Bl., mit zahlreichen, teils mehrfach abgedruckten Textholzschnitten, Perg. des 17. Jhts. (Seiten etwas beschnitten, kein Textverlust), Eingeklebter handschriftlicher Besitzernotiz (von J. Martin Usteri, 1780). Etwas fingerfleckig, Buchblock am Kopf etwas wasserrändig. Umgearbeitete und verkleinerte Version der Chronik von Johannes Stumpf "Gemeiner loblicher Eydgnoschafft Stetten / Landen und Völckeren Chronick" von 1547/1548 (vgl. Barth 10344, unter "Abrisse, Schulbücher"). - «So hab ich auss obbemelter meiner grosen Chronicken / ein kurtzvergriffnen ausszug und handbüchle zuosamen gezogen / darin nach ordenlicher jarzal... Johannes Stumpf (1500-1574) studierte an der Universität Heidelberg Theologie. 1520 arbeitete er in der bischöflichen Kanzlei in Speyer. In Freiburg im Breisgau wurde er in den Johanniterorden aufgenommen. Später erhielt er die Priesterweihe in Basel. 1522 wurde er Prior im Ritterhaus Bubikon im Zürcher Oberland und erhielt das Pfarramt der dortigen Kirchgemeinde. Schloss sich dem Reformator Huldrych Zwingli an. 1529 heiratete er die Tochter des Chronisten Heinrich Brennwald (1478-1551), dessen handschriftliche Unterlagen er - wie andere auch - später für seine Chronik verwenden sollte. 1543 wurde er Pfarrer in Stammheim (Unter- und Oberstammheim). Für seine Verdienste erhielt er 1548, im Jahr der Drucklegung seiner Chronik, das Bürgerrecht der Stadt Zürich, wohin er sich 1561 zurückzog. Johann Martin Usteri (1763 -1827) Zürcher Dichter, Maler und Zeichner.
      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
Last Found On: 2013-04-03           Check availability:      antiquariat.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/301366/1554-stumpf-johannes-schwytzer-chronica-auss-der-grossen-in

Browse more rare books from the year 1554


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.