viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Unterhaltungen aus der Naturgeschichte. Der Insecten erster Theil. [Und:] Der Insecten zweyter Theil. [Und:] Der Insecten dritter Theil. [3 Teile in 3 Bden.], zus. 98 gestochene u. handkolorierte Taf.].
Kl.8, 1. Teil: Gestochenes Titelbl., XLVIII, 376 S. u. 1 zweimal gefaltete gestochene Instructionstafel u. 46 gestochene u. handkolorierte Taf. 2. Teil: Gestochenes Titelblatt., 424 S. u. 52 gestochene handkolorierte Taf. 3. Teil: Gestochenes Titelbl., 418 S., 11 Bl. Register u. 52 gestochene handkolorierte Taf., Kart. d. Zt. m. handschriftl. Rückenschildchen, Rundum-Rotschnitt, Deckel u. Kanten etw. berieben, einige Abspleissungen des Überzugspapiers, Ecken etw. bestossen, jeweils Einträge von alter Hand a. Vs. die Tafeln in Bd. 2 im Text verteilt eingebunden, im 1. und 3. Teil hingegen im Anhang auf Vakat-Trägerblättern montiert, die mit den Insekten-Bezeichnungen von alter Hand in Tinte beschrieben sind (die Tafeln im Bund vom Leim tlw. fleckig bzw. gespleisst) 1. Teil: Blatt mit den S. 65 f. fehlt 2. Teil: Taf. 38 etw. gebräunt 3. Teil: Käfer Nr. 202 auf Taf. 29 und Käfer Nr. 228 auf Taf. 32 ausgeschnitten, Käfer Nr. 310 auf Taf. 39 mit Verlusten, Taf. 47 verkehrt eingehängt allg. gutes, farbfrisches Ex. Jeweils Erstausgabe. - Der vollständige Teil der Insekten (bei 25 Bänden des Gesamtwerks). - Gottlieb Tobias Wilhelm (1758 - 1811) war der Sohn des Augsburger Kupferstechers und Kunstverlegers Christian Wilhelm, Inhabers der Martin Engelbrechtischen Kunsthandlung. Er besuchte von 1767 bis 1777 das Gymnasium bei St. Anna, studierte von 1777 bis 1781 in Leipzig Theologie, Philosophie und Philologie bei den Professoren Ernst Platner, Samuel Friedrich Nathanael Morus and Johann August Ernesti. Seit 1781 war er im Dienst der protestantischen Kirche in Augsburg, 1782/83 vertretungsweise auch Lehrer am Gymnasium bei St. Anna. Von 1786 bis 1796 war er Diakon der Barfüsser-Pfarrei, von 1796 bis 1806 Diakon bei St. Jakob und von 1806 bis 1811 Pfarrer der Barfsser-Pfarrei. Wilhelm war Mitglied mehrerer naturforschender Vereinigungen: "Gesellschaft Naturforschender Freunde zu Berlin", "Naturforschende Gesellschaft zu Halle", "Vaterländische Gesellschaft der Ärzte und Naturforscher Schwabens" und "Regensburgische Botanische Gesellschaft". Er war ein beliebter Prediger und Verfasser von Artikeln für Kalender, Almanache und Zeitschriften (überwiegend anonym). Seit 1792 Veröffentlichung der Unterhaltungen aus der Naturgeschichte im väterlichen Verlag in wöchentlichen Lieferungen, mit Illustrationen von namhaften Augsburger Kupferstechern.
      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
Last Found On: 2017-12-01           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/28274517/1758-wilhelm-gottlieb-tobias-unterhaltungen-aus-der-naturgeschichte-der-insecten

Browse more rare books from the year 1758


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.