The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Tübke, Werner. - "Ställe und Pappel in Seega (Stille Stunde)".
- Lithografie / Kreidelithografie, in Schwarz, auf schwerem Hahnemühle-Bütten, 1988. Von Werner Tübke. Auflage Exemplar Nr. 37/60. 19,6 x 23,6 cm (Darstellung / Einfassungslinie) / 39,5 x 53 cm (Blatt). Tübke-Schellenberger 168. Rechts unten in Bleistift signiert. Links eigenhändige Auflagenbezeichnung. - Tadellos erhalten. Sehr guter Zustand. Werner Tübke (1929 Schönebeck/Elbe - 2004 Leipzig). Deutscher Maler, Zeichner und Grafiker, neben Bernhard Heisig und Wolfgang Mattheuer einer der bedeutendsten Künstler in der DDR, Vertreter der ersten Generation der Leipziger Schule. 1935-45 privater Zeichenunterricht bei Karl Friedrich in Magdeburg. Studierte 1948/49 Malerei an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig (HGB), 1950-52 Kunsterziehung und Psychologie an der Universität Greifswald. 1955-57 Assistent an der HGB. 1961/62 Studienaufenthalt in der Sowjetunion. Ab 1962 Oberassistent, ab 1964 Dozent an der HGB, 1972 Professor und 1973-76 Rektor. 1971 erste Italienreise. 1976-87 Arbeit am Panoramagemälde zum Deutschen Bauernkrieg in Bad Frankenhausen in Thüringen. 1977 documenta in Kassel. Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy]
      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
Last Found On: 2017-11-22           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/27293082/1988-tubke-werner-stalle-und-pappel-in

Browse more rare books from the year 1988


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.