The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Schmidt, Gustav. - "Ecce homo".
- Holzschnitt, in Schwarz, auf gelblichem Japanbütten, 1920-1930. Von Gustav Schmidt. 37,2 x 27,1 cm (Darstellung / Druckstock) / 46,5 x 30 cm (Blatt). In Bleistift rechts unten signiert. Links betitelt. Dazu Technikbezeichnung. - Durchgehend leichte Lagerspuren. Insgesamt guter bis sehr guter Erhaltungszustand. Gustav Schmidt (1888 Peine - 1972 Dresden). Deutscher Maler, Grafiker, Bildhauer und Keramiker. Namhafter Vertreter des expressiven und kritischen Realismus. Studium an der Akademie in Dresden bei Robert Sterl und Carl Bantzer. 1911-13 Meisterschüler bei Otto Gußmann. Als Soldat im Ersten Weltkrieg schwer verwundet kehrte er 1917 als Zeichenlehrer ans Realgymnasium Peine zurück. Seit 1919 als freischaffender Künstler in Dresden. Widmete sich vor allem antiken und biblischen Bildthemen. Sein Werk umfasst Gemälde, Zeichungen sowie druckgrafische Blätter in Holzschnitt und Gipshochdruck, so z.B. die Grafikfolgen "Passion Christi" und "Die ersten Menschen". Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy]
      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
Last Found On: 2017-11-22           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/27258291/1920-schmidt-gustav-ecce-homo

Browse more rare books from the year 1920


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.