The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Schäfer, Edmund. - "Galeriebesucher in London".
- Zeichnung / Federzeichnung, in schwarzer Tusche, aquarelliert, auf Karton, 1909. Von Edmund Schäfer. 19,1 x 16,8 cm (Darstellung) / 25,2 x 20,8 cm (Blatt). Rechts unten in schwarzer Feder signiert und datiert: Edm. Sch. s. l. E. Waldm. / London. IV. 09." Verso in Bleistift nochmals signiert und mit Widmung versehen: "Edmund Schäfer / seinem lieben Emil Waldmann / London. IV. 1909". - Papier durchgehend etwas gebräunt. Sonst sehr guter Erhaltungszustand. Edmund Schäfer (1880 Bremen - 1959 Unterwössen bei München). Auch Edmund Schäfer-Osterhold. Deutscher Maler und Grafiker. 1897-1907 Studium an der Kunstgewerbeschule in München, danach an der Stuttgarter Kunstakademie bei Friedrich von Keller, später an der Kunstakademie in München und zuletzt an der Kunstakademie in Dresden bei Carl Bantzer. 1908-12 Mitglied der Künstlerkolonie Worpswede, der auch seine Cousine Paula Modersohn-Becker angehörte. Hier legte er sich den Beinamen Osterhold nach dem dortigen Landkreis zu. Ab 1909 Lehrer an der Akademie in Kassel, ab 1913 Lehrer an der Kunstgewerbeschule Berlin-Charlottenburg. 1914-18 als Soldat im Ersten Weltkrieg. Ab 1918 Leiter der Klasse für Angewandte Grafik, ab 1921 Professor der Berliner Kunstgewerbeschule, nach deren Eingliederung an den Vereinigten Staatsschulen für Freie und Angewandte Kunst. Ab 1938 in Agg bei Marquartstein im Chiemgau ansässig. Mitglied im Deutschen Künstlerbund. Emil Waldmann (1880 Bremen - 1945 Würzburg). Deutscher Kunsthistoriker und Museumsleiter. Studium Kunstgeschichte, Geschichte und Archäologie an der Universität Heidelberg, der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste Berlin und der Universität Göttingen. 1906 unter Gustav Pauli zunächst wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Kunsthalle Bremen, 1907 schon Direktorialassistent. 1910-13 Aufenthalt in Italien und Paris. 1913/14 Direktor des Dresdner Kupferstichkabinetts. 1914 Wechsel zunächst zur Hamburger Kunsthalle, dann als Direktor an die Kunsthalle Bremen, deren Sammlungen er wesentlich prägte. Sprache: Deutsch [Attributes: Signed Copy; Soft Cover]
      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
Last Found On: 2017-11-16           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/26648757/1909-schafer-edmund-galeriebesucher-in-london

Browse more rare books from the year 1909


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.