The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Medikamente und Richtwerte in der Notfallmedizin: AGN-Notfallfibel von Ralf Müller ACS AGN AKS ALS Anästhesie Arc CPR Dosierung ERC ESC Indikation Infusionen Intensivmedizin Medikamente NACA Notfallmedizin Perfusor Pharmaka Polytrauma Spritzenpumpe Triage Medizin Pharmazie
2012 gibt es schon wieder eine neue Auflage der AGN-Notfallfibel, wesentlich überarbeitet und auf 92 Seiten erweitert: Die 11. Auflage der AGN-Notfallfibel "Medikamente und Richtwerte in der Notfallmedizin" kann heute als der Standard für die Brusttasche von Notärzten/Notärztinnen und Sanitätern/Sanitäterinnen im gesamten deutschsprachigen Raum bezeichnet werden. Darüber hinaus ist die Fibel bei allen klinischen und niedergelassenen Ärzten/Ärztinnen und dem Pflegepersonal sehr beliebt. Altbewärte Prinzipien wie die maximale Komprimierung der Daten bei bester Übersichtlichkeit wurden beibehalten. Neuerungen wie zum Beispiel die ERC- und ESC-Leitlinien (Akutes Koronarsyndrom) wurden in die 11. Auflage eingebaut. Die Dosierungen für Kinder und Erwachsene wurden in brauchbare Zahlen umgerechnet, etwa ml/h bei 10 kg KG an Stelle von µg/kg/min. Auf unwichtige Daten wurde ganz bewusst verzichtet. Gedruckt wurde die handliche Fibel auf einem unzerstörbaren Kunststoff, der weder durch wasser- noch durch fettlösliche Substanzen angegriffen werden kann, veredelt durch ein UV-Lackierung. Mit diesem Klassiker der Notfallmedizin sind Sie bei schwierigen klinischen und präklinischen Bedingungen bestens gerüstet. Zu den Mitarbitern der Auflagen 1-11 zählen zahlreiche bekannte Namen aus dem gesamten deutschen Sprachraum: K. Lehmann (Köln), P. Sefrin (Würzburg), F. Sterz (Wien), G. Prause (Graz), G. Brunner (Graz), M. Baubin (Innsbruck), B. Dirks (Ulm), K. Hudabiunigg (Graz), A. Henn-Beilharz (Stuttgart), F. Rath (Graz), U. Schmidt (Hannover), W. Ummenhofer (Basel), G. Kroessen (Innsbruck), G. Stark (Graz), H. Brussee (Graz), A. Lueger (Graz), H. Endres (Ahlen), C. Pechlander (Innsbruck), Mag. Dr. P. Hansak (Graz), V. Weinrauch (Graz), H. Walch (Graz), G. Wildner (Graz), A. Bauer (Ulm), F. Saurer (Hartberg), M. Grubbauer (Graz), E. Trinka (Innsbruck), P. Schober (Graz), B. Mayer (Passail), W. Kaiblinger (Graz), Stefan Scherling (Graz). Empfohlen wird die Fibel von
      [Bookseller: LLU-Bookservice]
Last Found On: 2017-11-16           Check availability:      maremagnum.com    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/26615915/2012-ralf-muller-k-lehmann-koln-p-medikamente-und-richtwerte-in-der-notfallmedizin

Browse more rare books from the year 2012


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.