viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Gedanken über die Schönheit und über den Geschmak in der Malerey.
4. Aufl. Zürich, Orell, Gessner Füeßlin u. Comp. 1774. Kl. 8°. 125 S., mit e. Titelblattvign. (S.G.f. = Salomon Geßner?). Neuerer (imit.) HPgmtbd., Einbdd. marm., Vorsätze erneuert, Ktn. etw. bestoßen Titelbl. vergilbt u. schwach wasserfl. Ss. nur wenig verg., durchg. schwach stockfleckig, Anfangsbll. (bis Ss. 5/6) im Falz eingekl., Riß u. Eckausr. im Titelbl. hinterkl. Bl. 115/6 irrt. zw. Ss. 112 u. 113 eingekl., mit Rissen in d. Ss. 93,96 u. 107/8. \"GV 94,441; Vgl. Killy 8,102; Thieme-B. 24,390ff. M. (1728-1779) geb. in Böhmen, galt zu seiner Zeit als der größte europäische Maler, verbrachte den Großteil seines Lebens in Rom u. war später auch Hofmaler in Madrid. Auch als Theroetiker bedeutend, entwarf M. in seiner, Winkelmann gewidm. Hauptschrift, Gedanken über d. Schönheit ...\"\", erstm. ersch. Zürich 1762, \"\"... ein Konzept, das ... eine erneute Annäherung an das Schönheitsideal der Griechen ermöglichen (sollte). - Zum Vignettenst. S. Geßner (1730-1788), Sohn e. Zürcher Buchhändlers, Dichter, Maler u. Kupferstecher, vgl. Thieme-B. 499f.\" Versand D: 15,00 EUR Kunst, Malerei, Ästhetik
      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
Last Found On: 2017-10-24           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/23870636/1774-mengs-anton-raphael-gedanken-uber-die-schonheit-und-uber

Browse more rare books from the year 1774


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.