viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

ALS - Eigenhändiger Brief mit Unterschrift. Beilage: Autobiographisches Manuskript.
Dresden 24.V.1840. 1 Seite gr.-8. Winzinger Randeinriss. Karl Friedrich Trinks (1800-1868), Mediziner, Mitherausgeber der "Annalen der homöopathischen Klinik", Hahnemann-Kritiker. - An den Verleger (Friedrich oder Heinrich) Brockhaus, dem er wunschgemäß "einige Notizen zu seiner Biographie" sendet."... In Beiliegendem habe ich mir die Freiheit genommen, diesen Notizen einen innigen Zusammenhang zu geben, damit die bisher von mir in der Wisssenschaft consequent verfolgten Tendenzen sich klarer herausstellen, bevor sie einem größern Publico zur Beurtheilung vorgelegt werden. Aus dieser Ursache wage ich es, Sie zu ersuchen, in diesem Aufsatze nichts Wesentliches zu ändern ..."Beiliegend der erwähnte Lebenslauf von Schreiberhand mit einer eigenhändigen Ergänzung (3 1/4 Seiten 4). - "... Diese redlichen und - wie die Zeit lehrte - erfolgreichen Bemühungen, über welche, so wie über die gleichartigen des Dr. Grießlich namentlich Hufeland sich noch erfreut aussprach, zogen T., wie kaum anders zu erwarten stand, die Feindschaft Hahnemanns zu, welche sich auf die wunderlichste Art äußerte ..."In einem Umschlag der Sammlung Brockhaus.
      [Bookseller: MedicusBooks.Com]
Last Found On: 2017-10-24           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/23823609/1840-trinks-karl-friedrich--als-eigenhandiger-brief-mit-unterschrift-beilage

Browse more rare books from the year 1840


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.