viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Abhandlung von den giftigen Gewächsen, welche in Deutschland und vornämlich in Schwaben wild wachsen.
Graz, Widmannstätter, 1776 - 6 Bll., 222 S. Die erste Ausgabe dieser Beschreibung der Wirkung von in Mitteleuropa vorkommenden giftigen Pflanzen war 1775 erschienen. - Graff 2306. - Johann Friedrich Gmelin (1748 - 1804) der Vater des Chemikers Leopold Gmelin, studierte in Tübingen Medizin und promovierte 1769 zum Doktor der Medizin. Eine Studienreise führte ihn durch Holland, England und Österreich. Für kurze Zeit arbeitete er als außerordentlicher Professor der Medizin in Tübingen, bevor er 1773 einem Ruf als Professor für Philosophie und außerordentlicher Professor für Medizin nach Göttingen folgte. Im Jahr 1774 wurde er zum Mitglied der Leopoldina gewählt. 1778 rückte er zum ordentlichen Medizinprofessor auf und erhielt zusätzlich die Professur für Chemie, Botanik und Mineralogie. Im Jahr 1783 richtete Gmelin in seinem Wohnhaus in der Hospitalstraße eines der ersten „öffentlichen" Labore ein, in dem Friedrich Stromeyer 1805 erstmals ein chemisches Praktikum für Studenten einführte. Gmelin wirkte hauptsächlich als Autor von Lehrbüchern über Chemie, Pharmazie, Mineralogie und Botanik. Ab 1788 veröffentlichte er eine erweiterte Ausgabe von Carl von Linnés Systema Naturae, die er als 13. Ausgabe bezeichnete. Aus forstlicher Sicht bedeutsam ist seine Abhandlung von der Wurmtrocknis (1787), eine sorgfältige Darstellung der „großen Wurmtrocknis". Diese durch eine Borkenkäfer-Gradation verursachte Kalamität hatte den gesamten Oberharz in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts in eine Blöße verwandelt. Gmelin war Mitglied der von Johann Matthäus Bechstein gegründeten „Societät für Forst- und Jagdkunde". Zu seinen Studenten gehörten Carl Friedrich Kielmeyer, Friedrich Stromeyer und Wilhelm August Lampadius. - Etw. gebräunt und fleckig. Buchblock leicht angebrochen, vereinzelt kl. Wurmgänge nahe dem Falz oder im weißen Rand. *** /// *** Copyright: Matthaeus Truppe - Stubenberggasse 7 - A-8010 Graz - +43 316 829552 *** /// *** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 500 8°. Ldr. der Zeit (beschabt und bestoßen, Rücken restauriert). [Attributes: First Edition; Hard Cover]
      [Bookseller: Matthaeus Truppe Antiquariat]
Last Found On: 2017-10-24           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/23819183/1776-gmelin-johann-friedrich-abhandlung-von-den-giftigen-gewachsen-welche

Browse more rare books from the year 1776


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.