The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Philosophische Sittenlehre. 5 Theile in 5 Bänden. Mit einem Vorwort von Michael Albrecht. Reihe: Christian Wolff, Gesammelte Werke, III. Abt.: Materialien und Dokumente Band 109. Zweyte und verbesserte Auflage, Halle 1762-74. Reprint: Hildesheim 2007.
XV, 3150 Seiten. Gebundene Leinenausgabe. Originalverpackt. 5 Bände. Leinenbände mit goldener Titel- und Rückentitelprägung in neuwertigem Zustand, originalverpackt. - Georg Friedrich Meier (1718-1777) verfasste die "Philosophische Sittenlehre" aufgrund seiner Vorlesungen über Alexander Gottlieb Baumgartens lateinische "Ethica philosophica". Meier war ein getreuer Schüler und Anhänger Baumgartens, aber weit mehr als ein bloßer Übersetzer. Die Absicht der "Sittenlehre" war es, Baumgartens ethische Lehren einem erweiterten Lesepublikum nahezubringen. Meier erreichte dieses Ziel auf ebenso lesbare wie durchdachte Weise er vermochte sowohl ein gut verständliches, ja, elegantes Deutsch zu schreiben als auch die jeweiligen Gedankengänge präzise und gründlich durchzuführen. Häufig ist er dabei ausführlicher als Baumgarten. Dem Inhalt nach handelt es sich um eine Pflichtenethik. Es gibt die Pflichten des Menschen gegen Gott, gegen sich selbst (die Seele sowie den Körper), gegen die anderen Menschen und gegen die Tiere. (Verlagsanzeige) ISBN 9783487133812 , 9783487133829 , 9783487133836 , 9783487133843 , 9783487133850 .
      [Bookseller: Brungs und Hönicke Medienversand]
Last Found On: 2017-10-12           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/22527169/1718-meier-georg-friedrich-philosophische-sittenlehre-5-theile-in-5

Browse more rare books from the year 1718


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.