The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Die Gesaetzmaessigkeit in den scheinbar willkuerlichen menschlichen Handlungen vom Standpunkte der Statistik. [I. Allgemeiner Theil.] II. Zweiter oder specieller Theil. Statistik willkürlicher Handlungen. I. Vergleichende Selbstmordstatistik Europas, nebst einem Abriss der Statistik der Trauungen. Erstausg.
Hamburg, Boyes & Geisler (Arnold Geisler), 1864. - XVIII, [2], 295 S., Gr.-8°, Priv. marmorierter Pappband d. Zt. mit Farbschnitt Rost 2671. - Enthält zu Beginn nur Titel u. Vorwort des zweiten Teils, aber dann auch die Seiten 1-80, welche den ersten Teil umfassen. Das Werk ist so also komplett, nur ohne Titel u. die römische Paginierung des 1. Teils. - Seltenes wissenschaftliches Hauptwerk des Finanzwissenschaftlers und Vertreters des Staatssozialismus Adolph (auch: Adolf) Wagner (1835-1917). Er gehört neben Gustav Schmoller zu den bedeutendsten Ökonomen der Bismarck-Ära. Das vorliegende Werk belegt sein Interesse an der Statistik u. beeinflusste seinen Schüler Ferdinand Tönnies. Es zeigt, dass auch Selbstmorde oder Trauungen von "Culturzuständen" abhängig sind. - Einband berieben u. bestossen; Kanten u. Aussengelenke beschabt; Rücken mit kl. Fehlstellen an den Kapitalen; Bibliotheksschild im Innendeckel; Titel gestempelt u. gering fleckig, sonst ein gutes Expl. [Attributes: First Edition]
      [Bookseller: Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange]
Last Found On: 2017-10-10           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/22204663/1864-wagner-adolph-die-gesaetzmaessigkeit-in-den-scheinbar-willkuerlichen

Browse more rare books from the year 1864


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.