The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Malmaterial und seine Verwendung im Bilde [Gebundene Ausgabe] Illustriert Max Doerner Malen Zeichnen Bildende Kunst Maler Zeichnen Farbe Künstler Zeichner Malerei Malmaterialien
Dieses Standardwerk zur Maltechnik wird als das Fach- und Lehrbuch für Maler seit Jahrzehnten von Experten kontinuierlich betreut und neu bearbeitet. Es ist in mehrere Sprachen übersetzt und stets dort anzutreffen, wo Malverfahren gelehrt und gelernt werden oder wo einfach nur gemalt wird. Neben klassischen Malmaterialien sind die neuesten Malfarben, Pigmente, Malmittel und Bindemittel nach Herkunft und Geschichte aufgeführt, ebenso die Malgeräte und Malgründe, wie Papiere, Leinwand, Holz oder auch kalkverputzte Wände. Spezialthemen wie Gesundheitsschutz, Lichtechtheitsprüfung, Wollskala und verwandte Bezeichnungen, werden in eigenen Abschnitten behandelt. Die Palette der Themen erstreckt sich von den antiken Maltechniken, der Temperamalerei des Mittelalters und der frühen Ölmalerei bis hin zu den jüngsten Malfarben, den Acrylfarben und Alkydharzmalmitteln. Ein erklärender Anhang mit weiterführenden Literaturangaben, Farbtafeln und mehr als 250 Abbildungen veranschaulichen die Ausführungen über die Verwendung und Herstellung von Malfarben, das Grundieren von Leinwänden, die Fabrikation von Pinseln, die manuelle und industrielle Erzeugung von Malpapieren sowie generell die Theorie und Praxis verschiedener Malverfahren. Empfehlenswerter Klassiker zu Malmaterialien Das Buch von Max Doerner (1870-1939) erschien zuerst 1921, wurde fortlaufend aktualisiert und von seinen Nachfolgern überarbeitet. Die aktuelle Ausgabe (2011) wurde von Thomas Hoppe herausgegeben, Restaurator, Gutachter und Maltechniker aus Hamburg, welcher das Werk seit 1994 betreut. Für die aktuelle Ausgabe wurde der Abschnitt über "Vergolden und Bronzieren" erweitert und zu einem eigenen Kapitel zusammengefasst. Auch die Maltechniken früherer Meister wurden aktualisiert, dagegen ältere Kapitel zur Restaurierung und Konservierung ausgelassen. Das Buch behandelt alle Materialien und Maltechniken, die sich in folgende Kapitel auffächern: 1. Maltechnische Grundlagen: Fachausdrücke, Farbstoffe und Pigmente und ihre Erscheinung, Malemulsion und Kunststoffdispersion, Anorganische und organische Farbmittel, Eigenschaften der Pigmente, Echtheit und Beständigkeit 2. Malmaterial und Gesundheitsschutz: Gesundheitliche Gefahren, Pigmente (weiße, gelbe, rote, blaue, violette, grüne, braune, schwarze), direkt hergestellte und Effektpigmente 3. Bindemittel und Lösemittel: Nichtwässrige und wässrige Techniken, Löse- und Verdünnungsmittel 4. Malgründe: Textile Gewebe, Holz, Papiere, weitere Malgründe 5. Grundierungen: Rezepte und Grundieren 6. Maltechniken: Ölmalerei, Temperamalerei, Pastellmalerei, Gouachefarbe, Acrylmalerei, Wandmalerei, Hinterglasmalerei, Chinesische Tuschemalerei, Vergolden und Bronzieren, Malzubehör 7. Maltechnisch-historische Beiträge zu etwa 30 Künstlern wie Mantegna, da Vinci, Rubens, ..., bis Cézanne, Braque und Beckmann Am Ende folgen noch Hinweise zu Klima und Licht. Es gibt eine ausführliche Literaturliste (7 doppelspaltige Seiten), ein Namenregister, ein Sachregister und etwa 20 Seiten Farbtafeln mit Abbildungen vor allem klassischer Gemälde. Aufgrund seiner Detailfülle und dem Anspruch alle Aspekte der Malerei abzudecken ist das Buch zurecht ein Standardwerk für Künstler, Kunststudenten und Lehrende. Gründliche Sachkenntnisse über die verwendeten Materialien sind für alle Künstler Voraussetzung, gerade wenn man die Haltbarkeit seines Werkes berücksichtigen möchte. Das Buch selbst ist fest gebunden, fadengeheftet und hat einen sehr stabilen Einband, ist also dementsprechend lange verwendbar. Uneingeschränkt empfehlenswert, deshalb 5 Sterne. Gutes Standardwerk zum Nachschlagen VonEin Kundeam 8. Dezember 1999 Format: Gebundene Ausgabe Ein wirklich empfehlenswertes Buch, für Menschen, die Gemälde in den unterschiedlichsten Techniken handwerklich herstellen wollen, oder, die mehr über die Entstehung von Gemälden vor allem jenen der alten Meister wissen möchten. Es enthält auch viele Rezepte, um mit etwas Übung verschiedene Techniken zu erlernen bzw. ein Gefühl für die Werkstoffe zu bekommen (was noch viel wichtiger ist). Ein umfangreicher Pigment-Katalog hilft bei der Zusammenstellung einer Malpalette und gibt einen schnellen Überblick der relevanten Eigenschaften von Pigmenten. Ein wichtiges Werk dessen Kauf sich lohnt. Ein Klassiker. Die regelmäßigen Neuerungen die das Buch immer wieder erfährt, aber auch die Erhaltung der alten Techniken, machen dieses Werk zu einem unverzichtbaren Begleiter für jene die gerne künstlerisch aktiv sind, oder es werden wollen. Zusatzinfo 192 schw.-w. Abb., 84 farb. Abb., 24 farb. Tab. Sprache deutsch Maße 190 x 270 mm Einbandart gebundenSachbuch Ratgeber Freizeit Hobby Malen ZeichnenBildende Kunst Maler Zeichnen Farbe Künstler Malen Malerei Malmaterial ISBN-10 3-86230-002-1 / 3862300021 ISBN-13 978-3-86230-002-0 / 9783862300020
      [Bookseller: Buchservice Lars Lutzer]
Last Found On: 2017-10-10           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/22192590/1870-max-doerner-autor-malmaterial-und-seine-verwendung-im-bilde

Browse more rare books from the year 1870


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.