viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Die Staatsbahn von Wien bis Triest mit ihren Umgebungen. Eingeleitet und poetisch begleitet von J. G. Seidl. Mit 30 Original-Ansichten in Stahlstich (FEHLEN).
Triest, Österreichischer Lloyd, 1856 - Zweite, unveränderte Aufllage. 316, XIV Seiten (OHNE Tafeln), 1 große, mehrfach gefaltete Eisenbahnkarte. Leinenband der Zeit. 26 cm. Einband etwas fleckig und berieben, farblich überwiegend geblichen. Vorsatzblatt mit Trockenstempel, Titel mit Besitzerstempel (gekrönte Initialen). Durchgehend etwas fleckig, die letzten Seiten zudem wasserrandig. Karte im Falz mit kleinem Einriss und durch unsauberes Einlegen etwas knittrig. Papierbedingt leicht gebräunt. Sonst gutes Exemplar der ZWEITEN Auflage, ohne die Stahlstiche. Sprache: Deutsch. Gewicht in Gramm: 1050
      [Bookseller: Chiemgauer Internet Antiquariat]
Last Found On: 2017-10-08           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/21978431/1856-mandl-august-von-die-staatsbahn-von-wien-bis-triest

Browse more rare books from the year 1856


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.