viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Selbstbildnis. Lithografie. 56 x 47,5 cm (Blatt), mit Bleistift signiert, umseitig datiert 1972.
Bernhard Heisig (1925 Breslau - 2011 Strohdehne). Deutscher Maler und Grafiker. Einer der wichtigsten Repräsentanten der DDR-Kunst. Bildet mit Werner Tübke und Wolfgang Mattheuer die berühmte Trias der Leipziger Schule. Ab 1954-68 Dozent an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig. Dort 1961 zum Professor ernannt und als Rektor gewählt. Von 1956-59 Vorsitzender des Verbandes Bildender Künstler (VBK) im Bezirk Leipzig. 1976 Rückkehr an die Hochschule. Zu seinen Schülern gehören u.a. Arno Rink und Neo Rauch. Oberer Rand etwas uneben, sonst in guter Erhaltung.
      [Bookseller: Graphikantiquariat Koenitz]
Last Found On: 2017-09-30           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/21083272/1925-heisig-bernhard-selbstbildnis-lithografie-56-x-475-cm

Browse more rare books from the year 1925


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.