viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Schriftsteller (1930-1990): Eigenh. Manuskript des Gedichtes \"Traumgaleere\" m. U. Ohne Ort u. Dat. (ca. 1956). 4°. 1 S.
\"Traumgaleere /// Der Mond ist über den Strom gespannt, / In dem die Fische schlaflos laichen, / Die Sternenwinde sind verbannt, / Der Tag schickt seine Morsezeichen. /// Es bringen den ersten Sonnenstrahl / Dir in den Kerker die Gewehre: / Durch diesen Vorhang aus blauem Stahl / Musst Du entfliehn! Die Traumgaleere /// Führt Dich bis zu des Zwielichts Saum. / Da falln im Hof bereits die Schüsse. / Du spürst das heisse Eisen kaum / Und hörst nicht mehr das Echo der Flüsse. ///Horst Bienek\" - // - Der aus Oberschlesien vertriebene Horst Bienek wurde 1951 von Bertolt Brecht als Meisterschüler an dessen Berliner Ensemble geholt. Dieser setzte sich nicht für ihn ein, als er im November 1951 verhaftet und in einem Schauprozess wegen \"antisowjetischer Hetze\" und angeblicher Spionage für die USA zu 20 Jahren Zwangsarbeit im Kohlebergbau im russischen Arbeitslager Workuta, jenseits des Polarkreises verurteilt wurde. - Unser Gedicht entstand vermutlich noch in diesem Teil des sowjetischen Gulags. aus dem Bienek Ende 1955 wieder freikam. Danach ging er in die Bundesrepublik. - Gedruckt in der ersten Buchveröffentlichung (München 1957) von Horst Bienek: \"Traumbuch eines Gefangenen\". - Auf der Rückseite wenige Zahlen (wohl von fremder Hand) in Bleistift, diese wären leicht ausradierbar, sonst sehr gut. Versand D: 4,00 EUR Autograph, Autographs, DDR Gulag KZ
      [Bookseller: Antiquariat Husslein]
Last Found On: 2017-09-23           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20343383/1951-bienek-horst-schriftsteller-1930-1990-eigenh-manuskript-des

Browse more rare books from the year 1951


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.