viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

7 ms. Briefe mit e. U.
Veste Heldburg und Jena, 1922 und 1923. - Zusammen 12¼ SS. auf 7 Bll. Gr.-4to. Mit 1 ms. adr. Kuvert. An seine Mutter: "[.] Als Dein ältester Sohn fühlte ich mich Dir gegenüber verpflichtet, Dir einen Weg zur Hilfe zu weisen, so wie ich sie mir am [b]esten und sichersten dachte. Aus Deinen letzten Briefen glaubte ich eine Bitte um Hilfe herauszuhören, der ich mich nicht verschließen wollte und konnte, gerade weil ich Dich lieb habe. Dazu gehört vor allen Dingen, den letzten Urgrund dafür zu finden, weshalb Du diesmal so sehr hereingefallen bist um dann zu erkennen, wie in Zukunft ähnliche Rückschläge zu vermeiden sein würden [.]" (a. d. Br. v. 5. Dezember 1922). - Der Sohn von Prinz Friedrich von Sachsen-Meiningen und Adelheid Prinzessin zu Lippe-Biesterfeld war Richter in Huldburghausen und kämpfte als Major der Wehrmacht im Zweiten Weltkrieg. - Tls. auf Briefpapier mit gepr. Vignette, tls. als Durchschlag. [Attributes: Soft Cover]
      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
Last Found On: 2017-09-23           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20330053/1923-georg-iii-herzog-von-sachsen-meiningen-7-ms-briefe-mit-e-u

Browse more rare books from the year 1923


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.