The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Die Schule der reinen Liebe Gottes Eröffnet den Gelehrten und Ungelehrten in dem Wunder Leben Einer armen unwissenden Weibs-Person, die von Geburt eine Bäurin, und dem Stande nach eine Dienst-Magd gewesen, Armelle Nikolas. Sonsten die gute Armelle genannt, welche vor weniger Zeit in Klein-Britannien gestorben. Durch eine ihr bekandte Kloster-Jungfrau; anjetzo aus dem Frantzösischen getreulich ins Teutsche übersetzt. Enthält: Vorbericht, diese Edition betreffend. Zueignungs-Gebet der Kloster-Frauen, welche dieses Buch geschrieben an den Heiligen Geist. Approbationes und Zeugnisse. Hauptwerk: Das Leben der Armelle Nikolas Insgeheim genannt Die gute Armelle. Buch 1 und 2.
Regensburg: Johann Martin Hagen 1708. 48, 56, 752 Seiten. Frakturdruck. 8° (17,5 x 10,5 cm). Pergamentband der Zeit mit spanischen Deckelkanten und schwarzgefärbtem Schnitt. [Hardcover / fest gebunden]. Erste dt. Ausgabe dieser umfangreichen Lebensbeschreibung der Armella Nicolas (genannt \"la bonne Armella\"; 1606-71). Armella war \"Magd in Ploermel, dann Türhüterin bei den Ursulinen zu Vannes; befreundet mit der Schwester Jeanne de la Nativeté, die das tugendreiche, gottinnige Leben der Analphabetin beschrieb [.]. Mit Unrecht wurde Armella des Quietismus bezichtigt. Ihre Überreste befinden sich seit 1876 in der bischöfl. Kapelle zu Vannes\" (LThK I, 659). - Ohne Frontispiz, ohne Titel. Einband wenig berieben und verfärbt, Rücken leicht bestoßen. Schnitte angestaubt, Vorsatzpapier etwas schmutzig mit Titelinformationen alter Hand in Tinte. Papier durchgängig gewellt und etwas braunfleckig. Insgesamt ordentliches und intaktes Exemplar des seltenen Werkes. Versand D: 5,50 EUR Nicolas, Armelle und Jeanne de la Nativeté (Übers.): Die Schule der reinen Liebe Gottes Eröffnet den Gelehrten und Ungelehrten in dem Wunder Leben Einer armen unwissenden Weibs-Person, die von Geburt eine Bäurin, und dem Stande nach eine Dienst-Magd gewesen, Armelle Nikolas. Sonsten die gute Armelle genannt, welche vor weniger Zeit in Klein-Britannien gestorben. Durch eine ihr bekandte Kloster-Jungfrau; anjetzo aus dem Frantzösischen getreulich ins Teutsche übersetzt. Enthält: Vorbericht, diese Edition betreffend. Zueignungs-Gebet der Kloster-Frauen, welche dieses Buch geschrieben an den Heiligen Geist. Approbationes und Zeugnisse. Hauptwerk: Das Leben der Armelle Nikolas Insgeheim genannt Die gute Armelle. Buch 1 und 2. Regensburg: Johann Martin Hagen 1708.
      [Bookseller: Antiquariat Kretzer]
Last Found On: 2017-09-23           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20296582/1708-nicolas-armelle-und-jeanne-de-la-die-schule-der-reinen-liebe-gottes

Browse more rare books from the year 1708


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.