viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

S/W Porträtfotografie mit eighd. Notenzitat und Signatur, datiert 17. X. 1909. Sowie zwei weitere Porträtfotografien Kubeliks und eine Porträtfotografie von Marianne Kubelik mit einer eighd. Widm. dat. 1910 30.IV.
o. O., -, 1909 und später. Bis auf ein Foto, alle auf Karton aufgezogen. - Leichte Gbrsp., kl. Randläsuren. - Kubelik, (1880 - 1940), perfektionierte bereits als Kind sein Violinenspiel. Später studierte er am Prager Konservatorium gemeinsam mit Otakar Ševcík. Ab 1898 tourte Kubelík als Solist und begeisterte durch seine Virtuosität und sein fehlerfreies Violinenspiel, 1902 wurde er mit einer Goldmedaille der Royal Philharmonic Society in London ausgezeichnet. Neben Auftritten und Aufnahmen als Violinist schrieb er auch, unter anderem, sechs Violinkonzerte. Bei der Komposition des ersten Konzertes stand ihm der berühmte Komponist Josef Bohuslav Foerster zur Seite. Alle anderen verfasste Kubelík danach aber ohne fremde Hilfe. 1904 erwarb Kubelík das Schloss Horskyfeld. Obwohl er bis zu seinem Tod auf der Bühne stand, erlitt seine Karriere in den 1920er Jahren einen Knick, der einerseits auf den Aufstieg des Violinvirtuosen Jascha Heifetz zurückzuführen war, andererseits durch die Kritik der Fachwelt an seiner emotionslosen Spielweise verursacht wurde. (Zitat) Versand D: 7,00 EUR Musik; Widmungsexemplare
      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
Last Found On: 2017-09-20           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/20027474/1909-kubelik-jan-sw-portratfotografie-mit-eighd-notenzitat-und

Browse more rare books from the year 1909


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.