viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Die ewige Fackel. Ein Oppositions-Blatt. Angezündet im Januar 1849. Sowie: Die ewige Lampe, N°. 11, Berlin im Mai 1850. Politisch-satyrisches Oppositionsblatt.
Berlin, -, 1849 - 1850. 2 Hefte. 8, 8 S. OBrosch. Stockfleckig, Randläsuren, Gbrsp., \"Lampe\": Seiten unaufgeschnitten. - \"Die ewige Lampe\" war wohl eine der ersten Berliner Revolutionsblätter und wurde anfangs von dem Kneipier Siechen des gleichnamigen Bierhauses herausgegeben, der die Herausgabe dann an A. Mueller abtrat. \"Eine dieser ersten Witzblätter ... welche ihren Namen nach ihrem Geburtsort in der Neumannsgasse erhielt. An der Redaktion waren mehrere ... betheiligt, zuweilen soll sogar eine ganze Gesellschaft in der Bierstube mitgearbeitet haben ... Dieses Blatt, welches zwanglos erschien, und fast ausschließlich durch den fliegenden Buchhandel verbreitet wurde, zeigt sich in der Zeit der Unfreiheit .. über die kleinen Miseren des öffentlichen Lebens ausgesprochen hatte, sich auch mit der strengsten politischen Färbung gebahren können ... Die Redaktion erregte, wie die der Zeitungshalle, den Zorn der Rückschrittspartei, gedungener Pöbel drang in das Lokal in der Neumannsgasse und die Angegriffenen suchten in der Küche ein rettendes Incognito ...\" (Zitat nach Springer, Berlin`s Straßen etc. 1848). - Hier zwei Originalflugblätter. Versand D: 7,00 EUR Flugzettel; Geschichte
      [Bookseller: Antiquariat Weinek]
Last Found On: 2017-09-20           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/19996209/1849-mueller-arthur-die-ewige-fackel-ein-oppositions-blatt

Browse more rare books from the year 1849


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.