viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Allgemeine Mechanik der starren Systeme. Ein Lehrbuch für Hochschulen. Erster und zweiter Band
Georg Reimer 1890/1891, Berlin - Halbleinen Schöner Einband, bei Band I nur ganz gering bestoßen, der Schnitt ist gedunkelt, kleiner Fleck am Fußschnitt, die Seiten sind sauber, ohne Flecken, leicht gedunkelt. Bei Band II sind die unteren Kanten leicht bestoßen, der Einband hat auf der Rückseite eine kleine Bestoßung, insbesondere der Kopfschnitt ist gedunkelt. Die Seiten sind etwas deutlicher gebräunt. Auf den vorderen Deckel ist die Titelseite (verlagsseitig?) aufgeklebt und deutlich berieben/angeschmutzt. Dezenter Bibliotheksstempel in beiden Bänden auf der Titelseite. Emil Arnold Budde (* 28. Juli 1842 in Geldern; † 15. August 1921 in Feldafing) war ein deutscher Physiker. Er war Mitdirektor der Charlottenburger Werke der Firma Siemens & Halske und der erste Vorsitzende der VDE-Kommission, die die ersten Sicherheitsvorschriften für elektrische Anlagen (in Deutschland) am 23. November 1895 in Eisenach verabschiedete. Initiiert hatte sie im Dezember 1894 der damalige Generalsekretär des Elektrotechnischen Vereins, Gisbert Kapp. Budde wurde 1911 bis 1913 der dritte Präsident der International Electrotechnical Commission (IEC). (Quelle: Wikipedia) Inhalt Band I Mechanik der Punkte und Punktsysteme Vorwort Inhalt Einleitung Erstes Buch; Mechanik der Punkte Erste Abtheilung. der einzelne Punkt Erste Unterabtheilung; der einzelne Punkt im unveränderlich gedachten Coordinatensystem Hauptstück I; Phoronomie A. Ergebnisse der Bewegung ohne Rücksicht auf die Zeit B. Bewegung in der Zeit; erste Differentialquotienten C. Beschleunigungen Hauptstück II; Dynamik A. Physikalische Grundlagen, Kräfte und Massen B. Gleichungen der Bewegung; Hülfsbegriffe und integrirende Principien C. Bewegung eines freien Punktes D. Gezwungene Bewegung E. Verallgemeinerte Formen der Bewegungsgleichungen für einen Punkt F. Besondere Fälle der Bewegung Zweite Unterabtheilung; Relativbewegung eines Punktes in einem beweglichen Coordinatensystem Zweite Abtheilung; zwei und viele Punkte Erste Unterabtheilung; zwei Punkte A. Schwerpunktseiegenschaften B. Das Reactionsprinzip und seine Folgen C. Newton's Gesetz für zwei Punkte D. Allgemeine Kräfte, Ergale Zweite Unterabtheilung; beliebig viele Punkte 1. Schwerpunktseigenschaften 2. Die integrirenden Principien 3. Die Principien, welche zur Bildung der Differentialgleichungen dienen Inhalt Band II Mechanische Summen und starre Gebilde Zwischenstück: Nähere Betrachtung wichtiger Summen A. Massenintegrale B. Ortsquantitäten: Schwerpunktebstimmung C. Anziehungssummen D. Trägheitsmomente Zweites Buch: Die starren Gebilde Erstes Theil: Ein starres Gebilde A. Die Wurzel des Dualismus zwischen Dynamik und Phoronomie starrer Gebilde B. Die allgemeine Reduction und Coordinatirung linienflüchtiger Vectoren C. Die willkürliche Ausdehnung der heteraptischen Summation auf beliebige Vectoren am starren Körper; das Bewegungsgesetz des freien starren Körpers D. Der starre Körper mit fester Axe E. Der starre Körper mit einer gebundenen Ebene. (Starres Gebilde in zwei Dimensionen) F. Der starre Körper mit einem festen Punkt G. Phoronomie der Windungen von endlichem Parameter H. Der freie starre Körper I. Der starre Körper unter beliebigen Bedingungen Zweiter Theil: Verbindungen mehrerer starren Gebilde Sprache: de XIX + 416 + XII + 553 S. ca. 23 x 15,7 cm [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Versandantiquariat Hösl]
Last Found On: 2017-09-20           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/19939871/1890-budde-e-allgemeine-mechanik-der-starren-systeme-ein

Browse more rare books from the year 1890


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.