The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Stultifera navis mortalium in qua fatui affectus, mores, conatus atque studia, quibus vita haec nostra, in omni hominum genere, scatet, cunctis sapientiae cultoribus depinguntur, & velut in speculo ob oculos ponuntur : liber salutaribus doctrinis & admonitionibus plenus olim a clariss. viro d. Sebastiano Brant iurisconsulto, Germanicis rhythmis conscriptus & per Iacobum Locher Suevum Latinitati donatus nunc vero revisus, & elegantissimis figuris recens illustratus.
[14 Bl., 2 weisse Blätter] 274 S. [1 Bl.] Mit einer Textholzschnittvignette und 114 Textholzschnitten (ein Holzschnitt ankoloriert) 8 Ganzpergament des 19 Jahrhunderts mit goldgeprägtem Lederrückenschild VD 16, B 7081 Admas B 2673 Brunet I, 1205 IA 123.749 Wilhelmi 248 Kat. Stimmer, Basel 1984, 54a Erste Oktav-Ausgabe der lateinischen Narrenschiffbearbeitung und erste Ausgabe mit den hier vorliegenden Illustraionenen. Die Holzschnitte wurden u.a. von Nagler (Vgl. XIX, 469) Tobias Stimmer zugeschrieben und sind keine blossen Wiederholungen der Dürerillustrationen für die EA von 1494, sondern zeigen eine durchaus eigene Auffasung. Andresen (Vgl. III, 210) schlägt die Schule von H. R. Manuel Deutsch vorschlägt. Etwas gebräunt und im oberen Viertel durchgehend etwas wasserrandig.
      [Bookseller: Antiquariat Michael Solder]
Last Found On: 2017-09-11           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/18957417/1984-narrenschiff-brant-sebastian-stultifera-navis-mortalium-in-qua-fatui

Browse more rare books from the year 1984


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.