viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Pantheologia, sive Summa universae theologiae. Ed. Jacobus Florentinus. Bd. 2 (von 2).
Fol. (Buchblock ca. 40 x 28 cm). Durchg. mit zahlr. eingemalten Initialen in Rot sowie mit 103 (dav. 102 rot kolor.) Holzschn.-Initialen. 480 (das letzte weiß statt 484) nn. Bll. (Rom. Type, 2 Spalten, 60 Zeilen). Mod. HPgmt. Frühe Ausgabe des zweiten Bandes von Rainerius de Pisis Pantheologia aus der Offizin des aus Reutlingen stammenden Augsburger Erstdruckers Günther Zainer. - Rainerius de Pisis wurde in Rivalto geboren und starb 1348 in Pisa. Er verfasste eine Summa universae theologiae, auch Pantheologia genannt, in der auch seltene ungedruckte Autoren und die Theologen der Franziskanerschule berücksichtigt sind (LThK VIII, 622). - Die ersten u. letzten Bll. mit kl. Wurmspuren. Zwei Bll. mit Radierspuren u. Spuren entfernter Aufkleber im oberen weißen Rand. Wenige Bll. mit Randein- bzw. -ausrissen. Drei Blätter mit Ausschnitt im unteren weißen Rand (ohne Textverlust). Vereinzelt etw. angestaubt (bes. im oberen weißen Rand) bzw. etw. (stock-) fleckig. Wenige Bll. m. Eckknicken bzw. Knickspuren. - Es fehlen drei Textblätter (1, 8 u. 9) sowie das erste weiße Blatt. 8 Blätter (Bll. 468-475) sind verbunden. - Insgesamt schönes, breitrandiges Exemplar. - GW M36921 Hain 13016 Proctor 1543 Goff R6 BSB-Ink R-2 BMC II, 321 Sheppard 1151 ISTC ir00006000.
      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Friebes]
Last Found On: 2017-04-03           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1886663/1543-rainerius-de-pisis-pantheologia-sive-summa-universae-theologiae-ed

Browse more rare books from the year 1543


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.