viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Quellentexte zur Architekturtheorie.
München, Prestel 2002 - Gr.8°, 607 S., einige Textabb., Brosch., Rücken mit broschurbedingter Knickspur, sonst tadellos. EA. (= Nachdenken über Architektur). Von Vitruv bis Rem Koolhaas. - Bauen, Glauben, Denken Architektur, exemplarische Kunst und Musterwissenschaft? Alle Theorie ist notwendigerweise Systemglaube und gründet, wie jeder Glaube, auf Metaphysik. Die Idee des Zusammenhangs, die Vorstellung von einer Ordnung der Dinge, ist Grundlage jedes Systemgedankens. Ohne einen Ordnungsglauben und Sinn für Zusammenhang ist die Welt für den Menschen nicht deutbar. Auch die Architekturtheorie, die sich mit der Frage beschäftigt, nach welchen Prinzipien die Teile eines Bauwerks zu einem festgefügten Ganzen zusammenzufügen seien, ist Teil solcher Weltdeutung. Die metaphysische Komplizenschaft der "Bau-Kunst" ist offensichtlich. Soweit geschichtliche Quellen zurückreichen, erweist sich die menschliche Vorstellung von der Gestalt des Kosmos als ebenso "architektonisiert", wie die Architektur in ihren Gestaltungen als dessen Nachahmung wiederum "kosmologisiert" worden ist. Theorie muss nicht trocken sein und schon gar nicht in der Architektur? 1800 gr. Schlagworte: Architektur - Allgemein [Attributes: Soft Cover]
      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
Last Found On: 2017-07-18           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/13180068/2002-neumeyer-fritz-quellentexte-zur-architekturtheorie

Browse more rare books from the year 2002


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.