viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Jüdische Briefe, Erzählungen, Gespräche etc. aus der Zeit Jesus von Nazareth. Oder eine Messiade in Prose. Zwölf Bände (in 6 gebunden, alles erschienene).
Zürich: Bei F. Hanke am oberen Hirschengraben 1840. Zusammen über 3000 Seiten. Dekorative, einheitlich gebundene Halblederbände der Zeit mit Rückenvergoldung, Oktavo, 16,8 x 11 cm. (etwas berieben und bestoßen, innen etwas braunfleckig, insgesamt noch gut erhalten) Die \"jüdischen Briefe\", in denen die Geschichte des Neuen Testaments in Form von Briefen angeblicher Zeitgenossen und Augenzeugen nacherzählt wird, waren seinerzeit sehr erfolgreich. Ursprünglich waren 16 Bände dieser biblischen Nacherzählung geplant, der Tod des Autors 1792, im Alter von nur 45 Jahren, verhinderte die Vervollständigung des Werkes. Pfenninger war einer der wichtigsten protestantischen Theologen der Schweiz, gehörte zum Freundeskreis um Lavater und war mit Goethe, Wieland, Herder u.v.a. bekannt. Laut Lavater war er \"zur Freundschaft geboren\" und wurde sehr geschätzt. Beiliegend ein Zeitungsausschnitt mit einem Artikel zum 200. Geburtstag Pfenningers am 15.11.1947 von Maria Nils. Versandkostenfreie Lieferung [Beautiful, Rare and Special;Schönes;Seltenes;Judaica;Religion;Theologie;Protestanten;Protestantismus;Evangelische;Reformierte;Literatur;Deutschland;Deutschland 18. Jahrhundert]
      [Bookseller: Versandantiquariat Bürck]
Last Found On: 2017-07-18           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/13123344/1840-pfenninger-johann-konrad-judische-briefe-erzahlungen-gesprache-etc-aus

Browse more rare books from the year 1840


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.