viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Deutschland, Rußland, Caucasus, Persien; 1842-1844.
Stuttgart, Schweizerbart 1844. 2 in 1 Band. 291 S., 246 S., 1 Bl. Anzeigen. Pappband d. Zt. ADB X, 416. - Karl Theodor Maria Hubert Isidor Freiherr von Hallberg zu Broich (1768-1862) führte besonders in jungen Jahren ein abenteuerliches Reiseleben, aber auch noch im Alter besuchte er Persien und Indien. 1819 ließ er sich im Schloss Fußberg bei Gauting nahe München nieder; seine ungewöhnliche Lebensweise und das für die Gegend und Zeit recht bizarre Auftreten (er trug neben einem zum Gürtel reichenden weißen Bart auffallende, reich mit Orden behangene Phantasie-Uniformen, oftmals auch einen Fez) brachten ihn den Beinamen \"Eremit von Gauting\" ein, den er aber stolz trug und auch als Pseudonym für die Herausgabe seiner zahlreichen Reisewerke nutzte. Bedeutsam ist sein Projekt der Trockenlegung und Kultivierung der Moore bei Erding und Ismaning, die eine Vorarbeit für den Bau des 1992 eröffneten Münchner Flughafens darstellen; laut Titel sollte der Erlös vorliegenden Werkes zum weiteren Ausbau der auf den Moorflächen entstandenen und seit 1830 besiedelten Kolonie Hallberg (heute Hallbergmoos) dienen. - Berieben und bestoßen, Block verschoben. Etwas fleckig. Versand D: 5,00 EUR
      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
Last Found On: 2017-07-18           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/13103243/1844-hallberg-broich-theodor-v-deutschland-rusland-caucasus-persien-1842-1844

Browse more rare books from the year 1844


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.