The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Die Nächte der Frau
maschinenschriftliches Manuskript, um 1930. UNIKAT (wurde nie veröffentlicht) ////////// aus dem Nachlaß von Paul Berthel und Martha Berthel, geb. Scheidel, beide lebten in Karlsruhe-Rüppurr in der Gartenstadt und waren aktiv im Wandervogel, sowie in der Gartenstadtbewegung tätig) /////////// Erika Nöldeke-Christaller (1896-1963) Schriftstellerin sie ernährte nach der Amtsenthebung ihres Mannes die Familie durch die Schriftstellerei mit. die meisten ihrer Werke besitzen autobiographische Züge. Sie ist die Tochter der Schriftstellerin Helene Christaller (1872-1953) und des Schriftstellers, Verlegers und Pfarrers Erdmann Christaller, der 1901 wegen seines Romans "Prostitution des Geistes" gemaßregelt und amtsenthoben wurde. (Anm.: Eine entlarvende u. hintergründige Kritik an der evang. Kirche). Erwähnenswert ist auch der Nachlaß der Künstlerin Erika Nöldeke-Christaller mit einem umfangreichen Grafikbestand in der Evangelischen Landeskirche in Baden (Karlsruhe)
      [Bookseller: Antiquariat Eppler]
Last Found On: 2016-12-13           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1295507/1930-manuskript-noldeke-christaller-erika-die-nachte-der-frau

Browse more rare books from the year 1930


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.