The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

Hanns Hopp. Fragmente zu einer architektonischen Gestaltungslehre.
Manuskript des Bauhausarchitekten Hanns Hopp. Provisorischer Vorabdruck für ein Lehrbuch der architektonischen Lehrgestaltung. ( Getippt und danach reproduziert , In diesem Fall die reproduzierte Variante). Auflagenhöhe Unbekannt. Mit zahlreichen Textabbildungen. Bücher. GF. (MGT). jpg. * Versandfertig innerhalb von 20 Stunden! In den frühen zwanziger Jahren ist der Baustil von Hanns Hoppe an der Formensprache des Expressionismus orientiert, um 1930 vom Bauhaus beeinflusst. In den 30er Jahren folgt er in seinen Privatbauten dem Geist der Zeit, der jedoch noch auf einem traditionalistischen Stil der Moderne basiert. Nach dem 2. Krieg bemüht er sich um eine Erneuerung des Bauhausstiles, beteiligt sich dann aber an den staatlichen Aufträgen in neuklassizistischem Stil in der Stalinallee und anderen. Mit seinem Beitrag für die Berliner Stalinallee war er wesentlich an der Formulierung der sozialistisch-realistischen Architektur beteiligt.
      [Bookseller: Umbras Kuriositätenkabinett]
Last Found On: 2016-12-13           Check availability:      booklooker.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1295475/1930-hopp-hanns-manuskript-skript-arbeitsvorlage-hanns-hopp-fragmente-zu-einer-architektonischen

Browse more rare books from the year 1930


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.