viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Urfahr (Linz) 1813 - 1890 Wien)). Knabenporträt. Öl auf Leinwand. (Um 1850). 73 x 59 cm. Im breiten Goldrahmen mit Messingschildchen.
1850 - Thieme-B. XXVII, S. 143.- Nach einer Lehrzeit in Linz in der Tischlerei seines Vaters, studierte Reiter an der Akademie der bildenden Künste in Wien und gewann 1836 den Lampi-Preis für Modellzeichnen. Nachdem er mit seinen Gemälden zunehmenden Erfolg hatte und gut verdiente, führte er in Wien ein großes Haus. Seine erste Ehefrau verließ ihn, Jahre später heiratete er Anna Josefa Theresia Brayer, deren Verschwendungssucht ihn zwang, immer mehr Aufträge anzunehmen und auch Kopien nach Alten Meistern anzufertigen. Zwischen 1850 und 1870 stellte er regelmäßig im Österreichischen Kunstverein aus.- Kniestück eine Jungen im weißen Hemd mit rötlichen Hosenträgern, die Hände auf dem linken Oberschenkel zusammengelegt.- Leinwand doubliert, wohl einige kleine Einrisse restauriert.- Teils stärker krakeliert.- Aus der Sammlung Häusler, Kiel.- . Gewicht in Gramm: 500 [Attributes: Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
Last Found On: 2016-11-27           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1275042/1850-reiter-johann-baptist-urfahr-linz-1813-1890-wien-knabenportrat

Browse more rare books from the year 1850


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.