viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Landrecht, Policey: Gerichts- Malefitz- vnd andere Ordnungen. Der Fürstenthumben Obern vnd Nidern Bayrn.
München, Nicolaus Henricus 1616. - Kupfertitel, 9, 1 w. Bll., 62 S., 1 w., 3 Bll., SS. 63-94, 1 w., 8 Bll., SS. 95-200, 1 w., 18 Bll., SS. 201-406, 1 w., 6 Bll., SS. 407-443, 22 Bll., SS. 444-728, 4 Bll., SS. 729-774, 1 w., 2 Bll., SS. 775-793, 4 Bll., SS. 794-827, 6, 1 w. Bll., mit demselben Wappenholzschnitt auf allen 8 Zwischentiteln ubd 13 teils ganzs. Textholzschnitten. Blindgepr. Schweinslederband d. Zt. auf Holzdecken mit 2 Schließen. Folio. fister I, 78. - Erste Ausgabe des Codex Maximilianus. Das große, hauptsächlich von den Hofkanzlern Johann Gailkircher und Simon Wangnereck und dem Münchner Stadtschreiber Georg Locher stammende Gesetzgebungswerk wurde erst nach eineinhalb Jahrhunderten durch die Kodifikationen Kreittmayrs ersetzt. Ausführliche Würdigung bei Spindler, Handbuch der bayerischen Geschichte II, 586f. Die meisten Holzschnitte zeigen Fische in Lebensgröße als Eichmaß. - Eine von drei Druckvarianten (VD 17 1:015484M; Kennzeichen: Bl. *2 st. a2, Kupfertit. ohne kaiserl. Privileg). - Einband etwas berieben u. bestoßen, oberes Ende des Rückens mit einer Ecke des Vorderdeckelbezugs fehlt, vord. Spiegel mit alten Besitzvermerken. Ohne das Repertorium (140, falsch 136 S.). Wenig gebräunt und fleckig, minimal wurmstichig, einige Bll. mit Ausrissen im w. Rand, die Bll. mit den Fischdarstellungen mit Einrissen im unteren Rand. [Attributes: First Edition; Hard Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
Last Found On: 2016-10-11           Check availability:      AbeBooks    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1225359/1616-landrecht-policey-gerichts-malefitz-vnd-andere

Browse more rare books from the year 1616


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.