viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Schattenviolette. 11 Gedichte von Dora Koster in 11 Bildern von Peter Weiersmüller.
München, Editon Der Landbote, 1984 Quer-2° (35,5 : 45,5 cm), Titelbl. u. 11 Tafeln - mit je einem Zwischenblatt - mit farbiger Originalgraphik in Mischtechnik (Linolschnitt, Radierung, Kupfertiefdruck, Prägedruck) u. integriertem Text., Broschur in Schmuckschuber, Tadell. Exemplar Nr. 17 von 80. Privatdruck des Künstlers auf schwerem Hahnemühle-Bütten. - Vom Künstler und von der Dichterin auf dem Titelblatt handschriftlich signiert. Die Illustrationen von Peter Weiersmüller wurden aufwändig in zahlreichen Druckvorgängen auf der Handpresse des Künstlers gedruckt wurden. - Dora Koster (*1939. Pseudonyme: Oiseau Bleu/Blauer Vogel. Platonia Mars und Isa Syltjé.) verbrachte ihre ersten Jahre bei den Grosseltern mütterlicherseits im Elsass. Nach dem Zweiten Weltkrieg kehrte ihre Mutter mit ihr 1945 in die Schweiz zurück. Dora Koster (*1939) lebte bis zu ihrem zwanzigsten Lebensjahr in 35 verschiedenen Familien. acht Kinderheimen und zuletzt in einem Internat. in dem sie musisch geprägt wurde. Mit zwanzig Jahren verliess sie die Schweiz und arbeitete in Paris an der Place des Vosges. beim Rabbiner David Feuerwerker als Gouvernante. Nach ihrer Rückkehr in die Schweiz verschlug es Dora Koster in die politische Szene von Genf. Anschliessend arbeitete sie bis zu ihrem vierzigsten Lebensjahr als Angestellte in diversen Firmen und führte in Zürich bis zur Volljährigkeit ihrer Tochter auch eine so genannte Sexklinik. Ihr erstes Buch Nichts geht mehr: Stationen einer Frau aus dem Milieu (1980) löste an der Buchmesse Frankfurt 1980 ein enormes Echo aus. sodass sie von einer Stunde auf die andere zum Medienstar wurde. Dora Koster zog sich als Reaktion auf diese für sie unerwartete Entwicklung sehr schnell ins Privatleben zurück. Bis heute arbeitet sie erfolgreich als Schriftstellerin und Malerin. Sie wird für ihre Lyrik und ihre eigenwillige Sprache gerade auch bei Germanisten sehr geschätzt. Für ihre literarischen Leistungen und ihr soziales Engagement wurden ihr von der Stadt und dem Kanton Zürich und der Insel Helgoland Preise verliehen. - Peter Weiersmüller wurde 1944 in Thun geboren. im Kanton Bern. Er verbrachte seine Jugend in der Schweiz und im europäischen Ausland und lebt seit 1977 als freischaffender Künstler in München. Aktuelle Solarskulpturen werden angeregt durch Kulturobjekte der Etrusker und Afrikanische Kunst. Wichtig ist dabei die Verknüpfung von Technik und Natur. Versand D: 20,00 EUR Illustr. Bücher - Originalgrafik Pressendrucke Bibliophile Ausgaben
      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
Last Found On: 2016-10-06           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1220744/1984-koster-dora-peter-weiersmuller-illustr-schattenviolette-11-gedichte-von-dora-koster

Browse more rare books from the year 1984


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.