viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Die Flechten Baden-W?rttembergs: 2 Teilb?nde (Gebundene Ausgabe) von Prof. Dr. Volkmar Wirth (Autor) Die Flechten Baden-W?rttembergs
Ulmer, E, 1991. Das im Rahmen des Artenschutzprogramms von Baden-W?rttemberg richtungweisende Grundlagenwerk wurde durchgehend neubearbeitet und auf 2 B?nde erweitert. Die vorliegende Gesamtdarstellung enth?lt neben den Verbreitungskarten und vollst?ndigen Gattungsdiagnosen neu erarbeitete Bestimmungsschl?ssel f?r s?mtliche Arten. Dar?ber hinaus werden ?kologie, Verbreitung und Gef?hrdung aller im S?dwesten Deutschlands und weit dar?ber hinaus vorkommenden Flechten beschrieben. Damit liegt jetzt ein in jeder Hinsicht umfassendes, aktuelles und einmaliges Flechtenwerk vor. Prof. Dr. Volkmar Wirth ist Honorarprofessor der Universt?t Hohenheim und Stellvertretender Direktor am Staatlichen Museum f?r Naturkunde, Stuttgart. Dort leitet er die Abteilung ?ffentlichkeitsarbeit und ist zust?ndig f?r den Bereich Flechten und Pilze. 2. Auflage, durchgehend neu bearbeitet und erweitert. 1.006 Seiten (durchgehend paginiert) mit 555 Farbfotos und rund 1.000 Verbreitungskarten. Ca. 24,5 cm x ca. 18 cm, zusammen ca. 8 cm stark, ca. 3,1 kg schwer. Original-Leineneinb?nde mit Original-Schutzumschlag. ISBN 3-8001-3325-3 - Ausf?hrliche Informationen zu ?kologie, Verbreitung, Vorkommen und Gef?hrdung von ?ber 1.500 Flechtenarten. Enth?lt neben den Verbreitungskarten und vollst?ndigen Gattungsdiagnosen neu entwickelte Bestimmungsschl?ssel f?r s?mtliche Arten. - F?r die Erstauflage seines Werkes "Die Flechten Baden-W?rttembergs" (noch in einem Band) wurde Volkmar Wirth 1991 mit dem Schiller-Preis der Stadt Marbach ausgezeichnet. Der Band erhielt von der Stiftung Buchkunst den Preis "Eines der sch?nsten B?cher des Jahres 1988". Mit dem "Farbatlas der Flechten Baden-W?rttembergs" ist ein in Text und Bebilderung einmaliges Flechtenbuch verf?gbar. Es basiert auf der ersten Auflage des Atlas, welcher keine Schl?ssel enthielt, aber bereits durch die exzellente Bebilderung bestach, und ist durch die ?berarbeiteten Schl?ssel der ersten Auflage das Taschenbuches "Flechtenflora" erweitert worden. Die Vorteile, die sich daraus ergeben, sind un?bersehbar. Nun ist es moeglich, die zu bestimmenden Flechten mit ausgesuchten Vertretern der Gattung anhand grossformatiger Farbbilder zu vergleichen. Auch das blosse Blaettern in den zwei grossvolumigen Baenden macht grosse Freude und hilft fast spielerisch die gesuchten Flechten(gattungen) zu erkennen. Doch das Buch bietet mehr als eine reich bebilderte Bestimmungshilfe. Die Punktrasterkarten, die zur Mehrzahl der behandelten Arten abgedruckt sind, geben einen anschaulichen Eindruck ueber Verbreitung und Haeufigkeit. Fuer nahezu alle Arten werden Arealdiagnosen, eine oekologische Charakterisierung, die soziologischen Bindungen und eine Gefaehrdungsabschaetzung geliefert, was zum Verstaendnis der einzelnen Arten sehr wesentlich beitraegt und eine immense Datenquelle darstellt. Darueber hinaus wird jede behandelte Gattung kurz charakterisiert. Es finden sich dort Angaben zu wichtigen Gattungsmerkmalen, zur Verbreitung allgemein, zur Flechtenchemie, weiterfuehrender Literatur u.s.w. Dieses Buch ist mehr als die Summe des "Atlas" 1. Auflage und der "Flechtenflora" sondern eine ueberaus gelungene Verbindung und wesentliche Erweiterung der beiden genannten Werke. Der Preis ist sehr angemessen und sollte die Kaufentscheidung keineswegs behindern sondern nur erleichtern. Das Standardwerk zur Flechtenbestimmung (vgl. vom gleichen Autor: ?Flechtenflora"). Die reichhaltige Flechtenflora von Baden-W?rttemberg macht es problemlos m?glich, dieses Buch zur Bestimmung der meisten Flechten innerhalb Deutschlands und angrenzender Gebiete zu benutzen. Der grundlegende Aufbau des Buches ist ?hnlich dem o.g. ?kleinen Bruder", an dem sich der Text der aktuellen Ausgabe weitgehend orientiert: nebst einer Einf?hrung in das bekannterweise nicht einfache Arbeitsgebiet (notwenige Arbeitsger?te und -reagenzien, Grundlagen zum Erkennen und Bestimmen der verschiedenen Arten, Erl?uterung der verwendeten Fachausdr?cke) finden sich zahlreiche Hinweise zu ?kologie und Verbreitung sowie Sammel- und Naturschutzrichtlinien. Hauptteil des Buches ist der umfangreiche Bestimmungsschl?ssel, der eine Identifikation von ca. 1500 Arten der einheimischen Flechtenflora erm?glicht. Trotz seines ?bersichtlichen Aufbaus wird der Schl?ssel aufgrund der oft diffizilen Unterscheidung verschiedener Gattungen f?r Anf?nger nicht immer leicht zu handhaben sein, mit wachsender Erfahrung relativiert sich diese Problematik jedoch zusehends. Der grundlegende Unterschied zur kleineren ?Flechtenflora", der auch weitgehend zum Umfang von zwei B?nden beitr?gt, sind jedoch die zahlreichen farbigen Abbildungen. Die ?ber 550 Farbfotos stellen nicht nur eine erhebliche Bereicherung des Bestimmungsschl?ssels dar, sie vermitteln in eindrucksvoller Weise auch einen Eindruck von der oftmals unbekannten Sch?nheit dieser Organismengruppe. Die Gattungsdiagnosen, wertvoller Bestandteil f?r wissenschaftliches Arbeiten, sind ebenfalls erweitert worden, eingebunden sind zus?tzlich Literaturhinweise f?r tiefergehende Bearbeitung. Betreffend Ausstattung und Umfang stellt ?Die Flechten Baden-W?rttembergs" den Standard der lichenologischen Bestimmungsliteratur in Deutschland dar. Ein sehr guter Bestimmungsschl?ssel, jetzt nat?rlich mit der Neuauflage "Die Flechten Deutschlands" ?berholt, aber die Abbildungen sind immer noch spitze und die Druckqualit?t sehr gut. Zusatzinfo 996 Verbreit.-Karte Verlagsort Stuttgart Sprache deutsch Gewicht 3105 g Einbandart gebunden Naturwissenschaften Biologie Botanik Baden-W?rttemberg Biologie Baden-W?rttemberg Pflanzen Flechte Botanik Flechten Biologie Botaniker Flora ?kologie ISBN-10 3-8001-3325-3 / 3800133253 ISBN-13 978-3-8001-3325-3 / 9783800133253 Biologie Botanik Baden-W?rttemberg Pflanzen Flechte Flechten Botaniker Flora ?kologie Naturwissenschaften Baden- W?rttemberg Biologen
      [Bookseller: LLU-Bookservice]
Last Found On: 2016-09-25           Check availability:      maremagnum.com    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1209070/1991-prof-dr-volkmar-wirth-autor-die-flechten-baden-wrttembergs-2-teilbnde

Browse more rare books from the year 1991


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.