The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Recently found by viaLibri....

James Roß entdeckt den magnetischen Nordpol am 1. Juni 1831.
O. O., 1896. Aquarellierte s/w-Tuschezeichnung über Bleistift auf grauem Karton. Auf festen Unterlagekarton montiert. 32 x 43,5 cm. Signiert und datiert, verso bezeichnet. - Zu Bender vgl. AKL VIII, 622 - Schöne und detaillierte Darstellung der Expeditionsgruppe James Ross\'. - Der Architekt und Zeichner Paul Bender, 1917 gefallen, studierte 1881/82 an der Kunstschule Weimar, danach an der Dresdener Akademie, wo er Meisterschüler von Paul Wallot war. - Leicht gebräunt, kl. Kratzspur in der oberen Bildhälfte, am äußeren Rand mit kl. Abplatzungen, im rechten Rand wenige kl. Braunflecken, sonst gut erhaltene. feine Arbeit. Versand D: 5,00 EUR
      [Bookseller: Antiquariat Uwe Turszynski]
Last Found On: 2016-07-28           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1160051/1896-bender-paul-james-ross-entdeckt-den-magnetischen-nordpol

Browse more rare books from the year 1896


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.