viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Im Prado II.
- Lithographie, signiert. Darstellungsgröße 42,5:35 cm, Blattgröße 62,7:49,7 cm. Mit dem Atelierstempel in der linken unteren Ecke. Abdruck auf Velin, vollrandig, schön und frisch. Weber absolvierte eine kurze Ausbildung an der Kunstgewerbeschule in Erfurt. 1931-1936 war er gemeinsam mit E. Niekisch (1889-1967) Mitherausgeber der Zeitschrift „Widerstand", zudem fertigte er für den „Widerstands-Verlag" politisch-satirische Illustrationen an. Da der „Widerstands-Kreis" von den Nationalsozialisten verfolgt wurde, wurde auch Weber 1937 für wenige Monate von der Gestapo im Konzentrationslager Hamburg-Fuhlsbüttel und in Gefängnissen in Berlin und Nürnberg inhaftiert. Nach dem Krieg wandte Weber sich wieder satirischen und zeitkritischen Themen zu, auch arbeitete er für den „Simplicissimus". 1971 wurde er zum Professor ernannt.
      [Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH]
Last Found On: 2017-06-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/10450547/1931-weber-andreas-paul-1893-arnstadtthuringen-150-im-prado-ii

Browse more rare books from the year 1931


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.