viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Eigenh. Brief mit U.
O. O., 28. IV. 1868. - 2 SS. 8vo. "Sehr geehrte Frau v. Weyl! Verzeihen Sie es mir, wenn ich noch einmal die Angelegenheit mit den Hesperus-Karten, Sie verehrte Frau v. Weyl, zu ordnen bitte. Hr. Knoll hat nichts erhalten und da ich von Ihnen weiß, daß die Sache keinem weiteren Anstand unterliegt, da das Commite nichts dagegen hatte, so dürfte es doch blos von einer Anweisung eines der Herrn abhängen mittelst welcher die Karten zu beheben wären; ich bitte mir nun gütigst anzeigen zu wollen, was ich thun muß, um diese Sache zu ordnen? Mein Töchterchen, die sich Ihnen und dem geehrten Herrn Gemahl bestens empfiehlt, gibt, aufgemuntert durch den wahrhaft 'glänzenden' Erfolg, den sie bei ihrem zweiten Auftreten errungen, ihr eigenes Konzert, Dienstag den 1. Dezember. Sie wird spielen: Clavier-Violin Sonate v. Beethoven, Fuge v. Bach, Lied v. Mendelssohn und eine Nocturne [.]". - Kl. weiße Farbspur auf der Rectoseite; unbedeutende Randläsuren.
      [Bookseller: Antiquariat INLIBRIS Gilhofer Nfg. GmbH]
Last Found On: 2017-06-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/10450546/1868-joel-adelheid-hofpianistin-d-n-b-eigenh-brief-mit-u

Browse more rare books from the year 1868


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.