viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Erotik. 10-Groschen-Monatsschrift. (Hrsg. von Josef Göhl). Jg. I, Hefte 2 (in 1. und 2. Auflage) und 3 sowie Jg. II, Hefte 1-3 in zusammen 6 Heften.
Wien, Privatdruck, 1932-, 1933. - Folio, circa 32 x 24 cm. 6 x 8 Seiten Gefaltete Original-Zeitungen Bibliographisch nicht erfasstes und wohl nur noch in wenigen Heften erhaltenes Kuriosum. Die ÖNB besitzt vom ersten Jahrgang offenbar nur das zweite Heft und schreibt: ?Nr. 1 fehlt, Nr. 3 verboten [Mehr nicht ersch.]? Welch letztere Angabe durch das Vorliegen der Hefte Januar, Februar und März 1933 korrigiert werden kann. Die Hefte 2 und 3 des ersten Jahrganges erschienen im November und Dezember 1932. Über den Herausgeber und vermutlich alleinigen Verfasser aller Artikel, Josef Göhl, ist nichts bekannt. Am Kopf jeder Nummer findet sich ein photographisches Porträt mit der Unterschrift: ?Der Verfasser dieses Blattes, Josef Göhl, ist seit dem 12. Lebensjahr vollständig erblindet? (trägt aber eine Brille mit geschliffenen Gläsern). Die Schriftleitung und Verwaltung war ansässig in der ?Schneidergasse 11 2/16.? Am Schluss jeder Nummer (einheitlich 8 S.) findet sich die Angabe: ?Verleger, Eigentümer und verantwortlicher Redakteur : Josef Göhl . Druck: ?Adria?, Wien, II., Taborstraße 52 b.? Dieser Josef Göhl gab fast zeitgleich auch eine ?Gedicht-Zeitschrift? heraus (Dietzel/Hügel, Deutsche literarische Zeitschriften 1880-1945, Nr. 1133), die Hefte 1 und 2 im April und Oktober 1933, die Hefte 3 und 4 als Doppelnummern Jan./Feb. und Juni/Juli 1934 (beschrieben bei Scheichl, Österreichische Literatur der dreißiger Jahre, Wien 1985, S. 182). Bei den Nummern des ersten Jahrganges findet sich am Kopf außerdem folgende Angabe: ?Erteile jedem unentgeltliche Auskünfte u. Ratschläge gern und genau. Bedingung: vollstes Vertrauen. Sprechstunden: Mittwoch u. Freitag ab 7 Uhr abds.? Im zweiten Jahrgang haben sich die Zeiten geändert: ?Technischer Schwierigkeiten wegen mußte ich meine Sprechstunden ändern. Dieselben finden nun jeden Dienstag und Donnerstag von 5 bis 8 Uhr abends statt.? Das zweite Heft des ersten Jahrgangs liegt auch in zweiter Auflage vor. Oben steht als Balkenüberschrift: ?Infolge Konfiskation - zweite Auflage!? Der Text ist mit dem der ersten Auflage identisch, bis auf zwei Eingriffe: Im ersten Artikel ?Ein feuriges Weib? wurde der letzte Absatz entfernt und im zweiten Artikel ?Am Waldteich? fehlt der Text nach ?Zitternd sah sie, wie des Fremden Augen leuchteten? bis zu ?dann drückte er ihr die Hand? Alle Nummern tragen am Kopf die Angabe ?Jugendlichen unter 16 Jahren ist diese Schrift nicht zu verabreichen?, die Hefte des zweiten Jahrganges sind außerdem mit folgendem Vermerk versehen: ?Erhältlich bei den Zeitungsständen auf den Straßen- und Stadtbahnen? Um einen Eindruck von dem Ton zu vermitteln, in dem die Artikel gehalten sind und auch um zu demonstrieren, wie anschaulich ein Blinder Szenen schildern kann, sei die zweite zensierte Stelle zitiert: ?sie fühlte, wie sich sein Körper plötzlich sachte auf den ihrigen senkte, sie fühlte plötzlich, wie sich seine Lippen suchend jener Stelle näherten, die kein Mädchen frei zur Schau trägt, sie fühlte die leisen und immer heftiger werdenden Bewegungen eines sehr weichen nachgiebigen Gegenstandes, ihre Tränen wichen allmählich, ihr Herz begann stürmisch zu schlagen, ihr Körper wurde unruhig. Des Fremden Tun empfand sie nun nicht mehr als lästig, es tat ihr vielmehr unsagbar wohl. Stoßweise ging ihr Atem und als der Mann von ihr abließ, glühte ihr Körper wie Eisen in der Sonne. Der Mann bedeckte noch einmal ihren ganzen Körper mit heißen Küssen. "- Papierbedingt etwas gebräunt, sonst gut erhalten. [Attributes: Soft Cover]
      [Bookseller: Antiquariat Thomas Rezek]
Last Found On: 2017-06-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/10414828/1933-jugendlichen-ist-diese-schrift-nicht-zu-erotik-10-groschen-monatsschrift-hrsg-von

Browse more rare books from the year 1933


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.