viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

HANDMALEREI: DEKORATIVE ORNAMENTRAHMEN MIT ENGELN UND VÖGELN.
Circa -1850. 1830 - Federzeichnung, koloriert mit Wasserfarbe und goldgehöht, Papier mit Wasserzeichen („J. Whatmann 1830"), Blattmaße 26 x 20,5 cm; Papier minimal gebräunt, leichte Falz in der Mitte, sonst sehr gut erhalten. Sehr dekoratives Blatt mit zwei wunderschönen, detailliert ausgestalteten Schmuckrahmen mit floral-ornamentalen Formen, üppig besetzt mit verschiedenen Früchten, Blumen- und Vogelarten sowie betenden und musizierenden Engelsfiguren. Besonders hervorzuheben ist die feine Zeichnung der Rankenornamentik und der eingewobenen Blumen, Früchte und Ziergirlanden aus Perlen sowie die feinsinnige Farbgestaltung der verschiedenen Elemente, besonders auch der in verschiedenen Posen wiedergegebenen Engel und ihrer wallenden Gewänder. Neben der äußerst dekorativen Wirkung der einzelnen Schmuckelemente, kommt diesen teilweise auch eine symbolische Funktion zu. So stehen klassischerweise Wein und Ähren für die Eucharistie. Das Papier, auf dem die Zeichnung angefertigt wurde, trägt das Wasserzeichen "J. Whatman 1830". Dies verweist auf James Whatman (1702–1759) bzw. dessen Sohn, James Whatman d. J. (1741–1798). Bei diesen handelt es sich um zwei Papierfabrikaten aus Kent, die vor allem für die Erfindung des Vélin-Papiers in der ersten Hälfte des 18. Jahrhunderts bekannt sind. Der Name „Vélin" leitet sich ab von Vellum, einer hochwertigen Pergamentart, und bezeichnet eine besonders feine Papierart mit glatter Oberfläche für hochwertige Druckerzeugnisse und Malereien. Bei dem vorliegenden Blatt handelt es sich wahrscheinlich um einen relativ weit fortgeschrittenen Entwurf zur späteren Drucklegung. Möglicherweise sollten die Rahmen mit den musizierenden und betenden Engeln der dekorativen Ausgestaltung einer christlichen Lieder- oder Gebetssammlung dienen. Die Datierung des Papiers auf 1830 und der verschlungen-üppige Stil der einzelnen Schmuckelemente, die teilweise an gotische Rankenornamente erinnern, sprechen für eine Datierung in die Phase der Romantik, ca. zwischen 1830 und 1850.
      [Bookseller: Antiquariat Dasa Pahor]
Last Found On: 2017-06-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/10398799/1830-anon-handmalerei-dekorative-ornamentrahmen-mit-engeln-und

Browse more rare books from the year 1830


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.