viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Beschreibung des neuen von Gräfe'schen Transfusionsapparat. Mitgetheilt von Eduard Gräfe (pp.637-648, 1 gefalt. lith. Taf. mit 6 Abb.).
- Journ. Chir. Augenh., 20/4. - Hrsg. v. Graefe & Walther. - Berlin, im Verlage von G. Reimer, 1833, 8°, (2), pp.521-686, 1 Taf., feiner marmor. Pappband. Erste Ausgabe! - - Carl Ferdinand von Graefe (1787-1840) führte die Glaskanüle in das Instrumentarium der Transfusion ein und führte den Trokar statt Lanzette zur Venenpunktion bereits 1817 ein. - - "Die bisherigen Transfusionsapparate lassen, obgleich einige unter ihnen sehr sinnreich erdacht sind, noch so manches zu wünschen übrig; denn theils sind sie so eingerichtet, dass der Weg, den das Blut durch die Leitungsröhre zu nehmen hat, sehr lang ist, theils kann man sich von dem wirklichen Ueberströmen des Blutes nach der Arterie bei ihnen nicht überzeugen und endlich kann man sich bei denselben von der überzuleitenden Blutquantität nicht rasch genug überführen. - Nachdem C.v.Gräfe seinen bereits vor vielen Jahren angegebenen Transfusionsapparat* geprüft hatte, fand er an demselben einige der eben bemerkten Mängel; diesen abzuhelfen, entwarf er den hier zu beschreibenden Apparat. Blundel's Apparat ist demselben ähnlich, erfüllt aber nicht sämmtliche oben angeführten Bedingungen." - - "Schliesslich bemerken wir , dass der eben beschriebene Apparat bereits an Thieren mit dem besten Erfolge versucht worden ist ; bei Menschen jedoch traf sich hierzu noch keine Gelegenheit. Weitere Prüfungen werden uns zeigen, in wie weit es nöthig sein wird, demselben vervollkommende Abänderungen zu geben, indem die gegenwärtige Mittheilung den Zweck hat, nicht etas schon vollendetes nachzuweisen, sondern hierzu immer mehr und mehr vorzubereiten." Zit.a.ob.Arb. - - *)Beschrieben und abgebildet findet man denselben in Hoefft's Dissertation, De sanguinis transfusione. Berol. 1809 und in Bierkowski's Erklärungen der anatom. chirurg. Abbildung, Taf. LV, Fig. 41. Bierkowski und Blasius nennen denselben den zweckmässigsten". [Attributes: First Edition; Hard Cover]
      [Bookseller: Antiq. F.-D. Söhn - Medicusbooks.Com]
Last Found On: 2017-06-22           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/10374280/1833-graefe-carl-ferdinand-v-grafe-eduard-beschreibung-des-neuen-von-grafeschen-transfusionsapparat

Browse more rare books from the year 1833


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.