viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Ein Tagebuch in Bildern. Meinen Mitarbeitern in Peking zur freundlichen Erinnerung an ihren Chef. (Photographical Journal)
Berlin, Graphische Gesellschaft, (1902). 4°, Halbleder Circa 24 x 37 cm. 4 Blatt, 268 Tafeln u. 620 Photographien. Original-Halbleder mit Wappenprägung. Sehr seltenes, in nur kleiner Auflage für Freunde erschienenes Werk, nicht im Handel erschienen; hier Nummer 38. Nur sehr wenige Bibliotheken weltweit (in Deutschland nur bei Staatsbibliothek zu Berlin u. das Exemplar ist nicht mal vollständig) besitzen das Buch u. zumal auch noch in schlechterem Zustand. Der Diplomat Alfons Mumm von Schwarzenstein (1859-1924) stammte aus der grossen Champagner- und Weinhändlerfamilie und ist heute neben seinen politischen Verdiensten besonders für sein bedeutendes dokumentarisches Werk als Photograph bekannt. Über Singapore und Shanghai kam er im Jahr 1900 als Nachfolger des in den Boxer-Aufständen ermordeten Gesandten Baron Clemens von Ketteler nach Peking, wo er eine chinafreundliche Linie der deutschen Politik durchzusetzen versuchte und in diesem Sinne auch auf den Leiter des Expeditionskorps Alfred von Waldersee einwirkte. Für seine Verdienste um die deutsch-chinesische Verständigung wurden ihm mehrere hohe Orden verliehen und zum Abschied eine von der chinesischen Kaiserinwitwe Cixi selbst verfertigte Hängerolle überreicht. - Sein Photoalbum, das er in kleiner Auflage für Freunde reproduzieren liess, bildet eine wertvolle Fundgrube an Bildmaterial für das Leben und die Architektur in China um 1900. Wiedergegeben sind viele Straßenszenen, Bildern von Tsingtau, vom Yangtse, aus Süd-China, vom Nankou-Paß, von den östlichen und westlichen Minggräbern sowie sehr vielen Ansichten aus der Verbotenen Stadt, einzelne Gebäude, Berufsgruppen, Geschäfte, Strassenzüge etc. Im Jahr 1901 hat er bereits ein Fotoalbum \"Peking\" von 500 Exemplaren im Eigenverlag herausgegracht. Die meisten Fotos werden höchst wahrscheinlich auch in in das neue Buch intergriert sein. Gut erhalten, nur die erste zwei Textblätter leicht geknickt. Einband berieben. Tafeln sauber. -- An oblong photographic album bound in leather and cloth, with the single title Ein Tagebuch in Bildern (“A Diary in Pictures”) in the center, and a bright coat-of-arms on the top left corner” (Régine Thiriez, Barbarian Lens. Western Photographers of the Qianlong Emperor’s European Palaces. Amsterdam: Overseas Publishers Association, 1998, p. 101). Collection of photographs taken by Albert von Mumm in cities including Beijing and Shanghai. Mumm departed from Genova in July 1900, and arrived in Beijing in October of the same year. The photographs cover the period from his departure until July 1902. Very scarce book and there are only few library worldwide have it (The copy of Tokyo Bunko Library is even not complete!) and our copy is in better condition! Versand D: 5,00 EUR China, Fotogaphien
      [Bookseller: Antiquariat an der Uni München]
Last Found On: 2015-12-15           Check availability:      buchfreund.de    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1033248/1902-alfons-von-mumm-philipp-alfons-freiherr-ein-tagebuch-in-bildern-meinen-mitarbeitern

Browse more rare books from the year 1902


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.