viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Chemnitz. - Gesamtansicht. - Gustav Wunderlich. - "Ansicht von Chemnitz vom Kassberg aus".
- Radierung / Umrissradierung, alt aquarelliert, Blattrand hellbraun laviert, um 1830. Von Gustav Wunderlich. 33,7 x 46,5 cm (Darstellung) / 41 x 52 cm (Blatt). In der Platte links unter der Darstellung signiert: "Nach d. Nat. gez. u. gest. v. G. Wunderlich." Mittig betitelt sowie mit Widmung versehen: "Einem hochedeln Rath und biedern Bewohnern hochachtungsvoll gewidmet von G. Wunderlich." Verso diverse Notationen in Bleistift. - Sehr schöne Vedute in kräftigem Kolorit. - Schmaler Rand um den Tuschrahmen. Stellenweise wenig auffällige Fleckchen. Insgesamt guter Erhaltungszustand. Gustav Wunderlich (1809 Meißen - 1882 Dresden). Eigentlich Carl Gustav Wunderlich. Deutscher Landschaftszeichner, Radierer und Lithograf. Ab 1826 Schüler der Landschaftsklasse der Dresdner Kunstakademie. Parallel entstanden bereits frühzeitig erste Radierungsfolgen zu sächsischen Landsleuten und umliegender Sakralarchitektur. Mit mehreren architektonischen Landschaftszeichnungen und Aquarellen war Wunderlich 1851 und 1876 auf der Dresdner Kunstausstellung vertreten. Seit 1838 als Zeichenlehrer am Freimaurerinstitut in Dresden tätig. [Attributes: Signed Copy]
      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
Last Found On: 2015-12-15           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1033091/1830-chemnitz-gesamtansicht-gustav-wunderlich-ansicht-von

Browse more rare books from the year 1830


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.