viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Anton BURGER (1827-1905), Das kleine Idyll, Kronberger Malerschule, Aquarell
- Anton BURGER (1827-1905), Das kleine Idyll, Kronberger Malerschule, Aquarell -- Technik: -- Aquarell und Weißhöhung über Feder auf Papier, verso bezeichnet: "Burger Kronberg No. 452", mit dem Stempel der Sammlung Carl Heumann,Chemnitz (Lugt Nr. 555b). -- Maße: -- 14,9 x 10,9 cm -- Zustand: -- Insgesamt guter Zustand, minimal gebräunt, drei leichte diagonale Knicke (auf der Vorderseite so gut wie nicht sichtbar). -- Beschreibung: -- 1858 zieht der Frankfurter Maler Anton Burger von Frankfurt nach Kronberg. Dort gründet er zusammen mit JakobFürchtegott Dielmann eine Künstlerkolonie und setzt sich bis zu seinem Tod im Jahre 1905 immer wieder künstlerischmit den Motiven des Taunusortes auseinander. Das undatierte Aquarell gehört in eine ganze Reihe von Genrebildern, die den Kronberger Alltag zum Thema haben. Einblicke in die Bauernküchen und -höfe, Menschen bei der Arbeit und während des Feierabends in derGartenwirtschaft " all dies beschäftigt Burger, und wird in seinem Werk zu einem Loblied auf die ländlicheAbgeschiedenheit als Gegenstück zur Hektik der Großstadt gekürt. Eine Frau sitzt im Zentrum des Blattes auf einer Holzbank mit dem Rücken zur Hauswand. Ihr Kopf ist gesenkt, ihreHände beschäftigt. Sie ist ganz in ihre Arbeit vertieft. Zusammen mit zwei Hühnern, welche der Frau im HofGesellschaft leisten, wird sie aber zur Staffage reduziert. Das Hauptthema dieses Aquarells sind nämlich die friedlicheAtmosphäre des Frühlingsmittags, die Licht- und Schattenspiele, die Harmonie der Farben des Himmels, der Bäumeund der Ziegeldächer. Es ist sehr wahrscheinlich, dass es sich hier um eine Vorzeichnung zu einem Gemälde handelt. 1 Einige Bildpartien, vorallem die an den Rändern der Komposition, werden mit ein paar schnellen Strichen lediglich angedeutet. Wenn es aberum die Wiedergabe der Stimmung geht, ist das Werk vollkommen. Der große Bewunderer von Camile Corot undseiner Freilichtmalerei, Anton Burger, verstand es, mit sparsamen Mitteln wie gezielt eingesetzten Weißhöhungen derkleinen Zeichnung eine unvergessliche Intensität zu verleihen. --
      [Bookseller: H. W. Fichter Kunsthandel e.K.]
Last Found On: 2015-12-15           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1033073/1827-anton-burger-1827-1905-das-kleine

Browse more rare books from the year 1827


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.