viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Recently found by viaLibri....

Island nach Murdochischer Projection und nach den besten atsronomischen Orts-Bestimungen von Verdun de la Crenne, Pingré und Borda, gezeichnet von I.C.M. Reinecke. - Weimar im Verlage des Geograph. Instituts. 1804. - Die Faröer Inseln.':.
- Altkolorierter Kupferstich v. Johann Matthias Christoph Reinecke b. Geographisches Institut in Weimar, dat. 1804, 47 x 54,5 Dreyer-Eimbcke, Island, Grönland und das nördliche Eismeer im Bild der Kartographie seit dem 10. Jahrhundert, S. 110 f.; Tooley's Dic. of Mapm., S. 533 (Johann Christoph Matthias Reinecke, 1768-1818). - Reinecke war Kartograph in Halberstadt u. Coburg und publizierte 1800 diese Karte unter Berücksichtigung der Vermessungsergebnisse aus den Jahren 1771/72 von Verdun de la Crenne, Pingre u. Borda, wodurch sich die Fläche der Insel drastisch reduzierte. - Zeigt die Atlantikinsel Island. - Im Kartenhimmel Titelkartusche; unten links Insetkarte (10 x 10 cm) der Faröer Inseln; unten rechts 3 versch. Meilenzeiger; darüber Textblock mit Erklärungen der Kartensymbole. (Bilder zum Artikel auf meiner Homepage, oder bei Anfrage - pictures on my homepage or after request)
      [Bookseller: Antiquariat Norbert Haas]
Last Found On: 2015-11-20           Check availability:      ZVAB    

LINK TO THIS PAGE: www.vialibri.net/years/items/1013340/1804-island-iceland-atlantischer-ozean-island-nach-murdochischer-projection-und-nach

Browse more rare books from the year 1804


      Home     Wants Manager     Library Search     561 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2017 viaLibri™ Limited. All rights reserved.