Recently found by viaLibri....
2017-11-22 09:38:07
Georg Braun
Quedlinburg. - Gesamtansicht. - Braun-Hogenberg. - "Quedelinburga".
Köln Godfrid von Kempen. Historische Ortsansicht. Kupferstich / Radierung, alt koloriert, 1588. Von Franz Hogenberg. 14,0 x 41,7 cm (Darstellung / ohne Schmuckrahmen) / 18,5 x 53 cm (Blatt). Fauser 11350. Aus: Georg Braun, Civitates Orbis Terrarum (Köln: Godfrid von Kempen 1588), Bd. 3. - In der Darstellung rechts unten Titelkartusche: "QUEDELINBURGA, ANTIQUISSIMUM SAXONIAE OPPID:". Lateinischer Rückentext. - Bugfalte alt geglättet und hinterlegt. Papier oben angerändert und dem Alter entsprechend gebräunt. Schönes Kolorit. Insgesamt guter Zustand. Franz Hogenberg (1535 Mecheln - 1590 Köln). Deutscher Maler, Kupferstecher, Radierer und Verleger. Wahrscheinlich Schüler seines Stiefvaters Hendrik Terbruggen. Gab ab 1572 zusammen mit Georg Braun das berühmte Städtebuch "Civitates Orbis Terrarum" (in der deutschen Übertragung von Schefold: Beschreibung und Contrafactur der Vornembster Stät der Welt) heraus, wobei Hogenberg im Wesentlichen Schöpfer der Kupfertafeln war. Sprache: Deutsch 3
Bookseller: GALERIE HIMMEL [Dresden, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/32795411/1588-georg-braun-quedlinburg-gesamtansicht-braun-hogenberg-quedelinburga

Browse more rare books from the year 1588