Recently found by viaLibri....
2020-02-11 00:30:01
Steinla, Moritz - eigentl. Müller - (1791 Steinla/Hildesheim - Dresden 1858)
Allegorie der Erlösung.
Triptychon, Altargemälde in der Stadtkirche in Weimar. Begonnen 1552/53 von L. Cranach d.Ä. (um 1475-1553), vollendet 1555 von L. Cranach d.J. (1515-1586). Das Mittelbild zeigt Christus am Kreuz und links als Überwinder von Tod und Teufel, rechts Johannes der Täufer, Lucas Cranach d.Ä. und Martin Luther, im Hintergrund Moses mit den Gesetzestafeln und die Anbetung der ehernen Schlange. Der linke Flügel zeigt Bildnisse von Johann Friedrich I. von Sachsen (1503-1554) und seiner Gemahlin Sibylle, Tochter des Herzogs Johann III. von Jülich-Kleve-Berg (1512-1554), der rechte Flügel deren Söhne Johann Friedrich II. der Mittlere (1529-1595), Herzog von Sachsen; Johann Wilhelm I. (1530-1573), Herzog von Sachsen-Weimar und Johann Friedrich III. der Jüngere (1538-1565), Herzog von Sachsen. 3 Blatt zeitgenöss. aquarellierte Umrißradierungen, auf Velin, auf leichten Karton aufgezogen. Mittelbild 31,1:27,3 cm, Seitenflügel je 12,4:31,3 cm. Klare sehr sorgfältig aquarellierte Abdrucke, sämtlich biszur ¬āEinfassungslinie geschnitten. Das Mittelbild in der rechten unteren Ecke leicht geknickt, sonst tadellos erhalten. Nicht bei Andresen und Nagler. Vergleichsliteratur: H. Lilienfein, Lukas Cranach und seine Zeit. Bielefeld/Leipzig, 1942, S. 103, Abb. Tafel 137. Sehr selten! Dieses Gemälde gilt als Krönung des Lebenswerkes Cranach d.Ä. und der sächsisch-thüringischen Kunst des 16. Jahrhundert, obwohl Cranach d.J. es vollendete.
Bookseller: Galerie Joseph Fach GmbH [Oberursel im Taunus, Germany]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/178596339/1552-steinla-moritz-eigentl-muller-1791-steinlahildesheim-allegorie-der-erlosung

Browse more rare books from the year 1552