Recently found by viaLibri....
2019-11-08 16:06:20
Nova Anglia Septentrionali Americae implantata Anglorumque coloniis florentissima". Altkolorierte Kupferstichkarte von Johann Baptist Homann.
Nürnberg, Homann, ca. 1730. Schöne flächenkolorierte historische Landkarte der Neuenglandstaaten. - Die Karte zeigt das Küstengebiet zwischen der Delaware Bay und der Bay Francoyse mit New Jersey, New York, Long-Island und Boston und erstreckt sich im Landesinneren bis zum St. Lorenz-Strom und der kanadischen Grenze. In der rechten unteren Ecke dekorative Kartusche mit einem amerikanischen Eingeborenen, der mit einem Europäer Handel mit amerikanischen Waren betreibt. - Johann Baptist Homann veröffentlichte als erster deutscher Kupferstecher Karten und Atlanten in großer Zahl. Er stand mit zahlreichen Gelehrten in engem Kontakt um seine Karten, die zu den genauesten ihrer Zeit gehören, auf eine wissenschaftliche Grundlage zu stellen. Die Genauigkeit und die besonders dekorative Gestaltung seiner Karten machte Homanns Unternehmen zum führenden Kartenverlag des 18. Jahrhunderts in Deutschland. - Allseitig knapp beschnitten. Papierbedingt leicht gebräunt. *** /// *** Copyright: Matthaeus Truppe - Stubenberggasse 7 - A-8010 Graz - Tel. +43 316 829552 *** /// *** Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 0
Bookseller: Matthaeus Truppe Antiquariat [Graz, Austria]
Check availability:

Search for more books on viaLibri

LINK TO THIS PAGE: https://www.vialibri.net/years/books/146188057/1730-nova-anglia-septentrionali-americae-implantata-anglorumque

Browse more rare books from the year 1730