The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 2000

        Colección Diplomática Medieval de la Orden de Alcántara (c. 1157 - 1494) Vol. I: De los orígenes a 1454

      Madrid, 2000. 4to.; XXXIX pp., 755 pp., 1 h. Cartoné editorial.

      [Bookseller: Hesperia Libros]
 1.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Comercio de Cataluña con el Mediterráneo musulmán en los siglos XVI al XVIII. El comercio con los «enemigos de la fe». Prólogo de Carlos Martínez Shaw

      Barcelona, 2000. 4to.; 649 pp. Cubiertas originales.

      [Bookseller: Hesperia Libros]
 2.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Guide to the Butterflies of Russia and Adjacent Territories

      Coronet Books Inc, 2000. Hardcover. New. SKU: MM-21582109; EAN: 9789546420954

      [Bookseller: Media Mall]
 3.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        DIVINA COMMEDIA Secondo l’edizione diplomatica del Codice Trivulziano 1080 (a. 1337).

      Bergamo, Velar, 2000 In-4 gr. (mm. 365x255), 2 voll., legatura editoriale in p. pelle con decoraz. a secco e tit. oro, in elegante astuccio damascato con tit. oro al dorso. Un volume riproduce anastaticamente il ?"Codice Trivulziano 1080?" della "Divina Commedia", composto di 109 carte scritte su due colonne e numerate posteriormente, con una pagina miniata all?'inizio di ogni cantica; ornato da grandi capilettera in rosso o blu, elegantemente decorati e con le rubriche che precedono i canti in colore rosso. L?'opera è stata stampata su carta speciale della Cartiera Burgo. Il secondo volume, pp. XLV,(3),222,(2), contiene la traslitterazione del codice, a cura del Prof. Alfio R. Natale. In appendice: capitoli di Jacopo Alighieri e di Bosone de?' Raffaelli da Gubbio, traslitterati da Pierluigi Piano. Pregevole edizione in tiratura di 1580 copie numerate. Il ns., 436, è in ottimo stato.

      [Bookseller: Libreria Malavasi sas]
 4.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Nordfriesische Sprachforschung im 19. Jahrhundert (1817-1890). Ein Beitrag zur Geschichte der friesischen Philologie und der deutsch-dänisch-friesischen Nationalitätenfrage in Schleswig-Holstein. Von Claas Riecken. (= Nordfriisk Instituut, Nr. 163).

      Bräist/Bredstedt: Nordfriisk Institut 2000.. VIII, 446 Seiten. Mit einigen Illustrationen. Gr. 8° (22,5-25 cm). Illustrierter Orig.-Pappband. [Hardcover / fest gebunden].. Einband mit Lichtkante, ansosten sauberes, sehr gut erhaltenes Exemplar. ISBN: 3880072833

      [Bookseller: Antiquariat Kretzer - www.bibliotheca-th]
 5.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        California: Views by Robert Adams of the Los Angeles Basin, 1978-1983

      San Francisco / New York: Fraenkel Gallery / Matthew Marks Gallery, 2000. Fine in a fine jacket, cloth slipcase with label pasted on.. Deluxe Edition. Oblong quarto in slipcase. Number 99 of 150 numbered copies; SIGNED by Adams. 57 black and white plates. Essay by Robert Haas. Published on the occasion of Adams' exhibitions at Fraenkel and Matthew Marks, November-December, 2000.

      [Bookseller: Harper's Books, Inc.]
 6.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Magnificent rarity, Stalin lovingly signs and inscribes his daughter's colorful artwork, a WWII vessel named after Lenin!

      n.p., c. mid-1930s. 7.25" x 5.5". "Autograph Note Signed ""I. Stalin"" in pencil on a 7.25"" x 5.5"" multicolored pencil drawing. In Russian. Rough left edge, tip of lower right corner missing. Fine condition.Signed Drawing in pencil by Stalin's daughter Svetlana, whom he called Setanka. In Russian, across the top: ""Drawing by Setanka - Housekeeper."" Stalin has written ""Good / Excellent! / Secr[etary] of Setanka. I. Stalin."" Not dated, but circa mid-1930s. Multi-colored 4.75"" long pencil drawing of a Soviet ship at sea. Red flag at right lettered ""C.C.C.P."" (""U.S.S.R."" in Russian). Penciled in Russian on the bow is the name of ship, ""ILICH"". Vladimir Lenin's birth name was Vladimir Ilich Ulyanov. English historian Robert Service wrote in Lenin: A Biography (London: Macmillan, 2000) ""Ilich - Respectful nickname for Lenin, used mainly inside the party. "" During World War II, on June 24, 1944, the Soviet Cargo/Passenger Ship Ilich, built in 1895, sank alongside its berth in Portland, Oregon, in the course of shipyard repairs.Svetlana Alliluyeva Stalin (1926-2011) was Joseph Stalin's youngest child and only daughter. Alliluyeva was her mother?s last name. In 1967, Svetlana defected and became a naturalized citizen of the United States. In They Perished 'Like Shadows' by Svetlana Alliluyeva, in the September 22, 1967 issue of LIFE magazine, she writes, ""My father signed all his letters to me the same way: 'From Setanka-Housekeeper's wretched Secretary, the poor peasant I. Stalin ... In English, her father?s first name was spelled ""Iosef,"" ""Josef,"" or ""Joseph."""

      [Bookseller: University Archives]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        EVERGREEN TALES; OR, TALES FOR THE AGELESS

      New York: The Limited Editions Club, various. decorated cloth, all in paper-covered slipcases with paper spine label. Limited Editions Club. 4to. decorated cloth, all in paper-covered slipcases with paper spine label. 5 publisher's slipcases containing three volumes each. Various limitations between 2000 and 2500 numbered copies printed of each volume (LEC 193, 202, 203, 222, 228); this set is not numbered and each volume has "office copy" written in and has an embossed stamp on the colophon page indicating that this is one of 25 Presentation Copies. Box 1: Aladdin & The Wonderful Lamp (Fritz Kredel), Joseph & His Brothers (Arthur Szyk), The Three Bears (William Moyers) all signed by series editor Hersholt. Box 2; Hansel and Gretel (Henry Pitz) signed by Pitz and Bluebeard (Hans Bendix), Jack and the Beanstalk (Malcolm Cameron) both signed by editor. Box 3: Dick Whittington and His Cat (Robert Lawson) signed by Lawson and Beauty and the Beast (Edy Legrand), Saint George & the Dragon (Edward Shenton) neither signed. Box 4: King Midas and the Golden Touch (Fritz Eichenberg), Pandora's Box (Rafaello Busoni), and The Emperor's New Cloths (Ervine Metzl) all three signed by the artist. Box 5: The Ugly Duckling (Everett Gee Jackson) unsigned and The Sleeping Beauty in the Wood (Sylvain Sauvage) and Ali Baba & the Forty Thieves (Edward Ardizzone) both signed by the artist. Published 1949-1952. Some rubbing of slipcases with lettering on the spine of one volume partially rubbed off.

      [Bookseller: Oak Knoll Books/Oak Knoll Press]
 8.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        JEAN-MICHEL BASQUIAT (CATALOGUE RAISONNÉ OF THE PAINTINGS)

      (BASQUIAT, JEAN-MICHEL). Prat, Jean-Louis, Richard Marshall & Enrico Navarra. JEAN-MICHEL BASQUIAT (CATALOGUE RAISONNÉ OF THE PAINTINGS). Paris & New York: Galerie Enrico Navarra & Tony Shafrazi Gallery, 2000. Third Revised Edition, First Thus. Stout 4to. Illustrated Boards in Slipcase. Catalogue Raisonné. As New/No Jackets - As Issued. 376 + 310pp, profusely illustrated in color and b&w. Text in English. With a biography, chronology, bibliography and exhibition history. This is the massive, beautifully illustrated catalogue raisonné of works on canvas and wood executed between 1980 and 1988 by the late, great Jean-Michel Basquiat. It includes over five hundred fully illustrated entries, essays by Jean-Louis Prat and Richard Marshall, and numerous stories and anecdotes about the artist by the likes of Diego Cortez, Annina Nosei, Herbert and Lenore Schorr, Tony Shafrazi, Thaddeus Ropac, Yvon Lambert, Eric Mezil, Larry Warsh, Pierre Cornette de Saint Cyr, Robert Farris Thompson, and Michael Ward Stout. A brand new, pristine example of the two volume third revised edition from 2000 still shrinkwrapped in the publisher's printed slipcase, as issued. PLEASE NOTE: Additional shipping costs are required for this item beyond our standard rates due to its value and weight - we will inform you of the applicable amount at time of purchase. 2-911596-13-7 Inventory Number: 024668

      [Bookseller: Arcana: Books on the Arts]
 9.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Harry Potter and the Goblet of Fire

      London: Bloomsbury,, 2000. Octavo. Original pictorial boards, titles to spine and front board in blue and black. With the dust jacket. A fine copy in the slightly creased jacket. First edition, first impression. Signed by the author on the dedication page. With a certificate of authenticity laid-in.

      [Bookseller: Peter Harrington]
 10.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Mountain Men and the Fur Trade of the Far West , 10 Volumes

      The Arthur H. Clark Co. - B003VZX6NE Ten volumes, Good. Light to moderate shelf wear to covers/corners; satisfaction guaranteed. Hardcover, no DJs, as issued. Edges of pages slightly dirty, corners and edges lightly bumped and rubbed. All volumes 2nd printings, published in 2000. Set is oversized and/or heavy, priority or international orders will require additional shipping funds. Earthlight Books is a family owned and operated, independent bookstore serving Walla Walla, Washington since 1973. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Earthlight Books]
 11.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        European Garden Flora: Vol 6 Dicotyledons (Part 4)

      Cambridge: Cambridge University Press, 2000. 27.5 x 21.0cm. Pp. xv, 739, illustrated. Extremities very slightly worn, owner's details on front free end paper.. 1st. Hardcover. Good/No Jacket.

      [Bookseller: Besleys Books]
 12.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Testartikel Titel, DO NOT BUY

      - Dies ist ein Testartikel - bitte nicht kaufen! This is an test entry - please do not buy! Sprache: de Gewicht in Gramm: 2000

      [Bookseller: w+h Testkonto]
 13.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        DAS LORSCHER EVANGELIAR. [THE LORSCH GOSPELS]

      Faksimile Verlag, Lucerne 2000 - In an Intricate Replica Carved Ivory Binding,One of the Most Beautiful Facsimiles Ever Produced. 387 x 279 mm (15 1/4 x 11"). commentary volume: 290 x 210 mm (11 1/2 x 8 1/4"); prospectus(?)folio volume: 430 x 300 mm. (17 x 12"). 111, [1], 124 leaves (in the facsimile). Three volumes (including a commentary volume in German and a prospectus). No. 208 OF 333 COPIES with the special replica binding. (There were also 60 copies without the reproduction binding.). IN AN ESPECIALLY FINE REPLICA OF THE ORIGINAL CARVED IVORY BINDING, upper cover with a headpiece showing two angels holding a medallion of Christ, tailpiece depicting the Nativity and Annunciation to the Shepherds, large triptych with the Virgin and Child at center flanked by a bearded saint on each side; lower cover with similar headpiece, but with the tailpiece depicting the visit of the Magi and central triptych with Christ triumphant, an angel on either side; both covers encased within metal frames; raised bands, black leather spine. In a padded black leather folding box with color medallion on upper cover. Text in gold, framed by decorative color columns bordered in silver and gold, three full pages of decorated text, and four full-page miniatures. In mint condition. This facsimile is surely among the most magnificent examples of its type, being deemed sufficiently grand to be used by Pope Benedict XVI as a present to Queen Elizabeth during his visit to Britain in 2010. A monumental work of Carolingian art, known both as the Lorsch Gospels and the Codex Aureus, the original manuscript is one of the rare books of the early Middle Ages entirely written in gold ink. Described as an "evangelium pictum cum auro scriptum habens tabulas eburneas" ("illustrated Gospel Book, written in gold with ivory covers"), it was produced ca. 810 in the scriptorium of Charlemagne at Aachen. It first appeared in a book record of Lorsch Abbey dating back to around 860. Between the text and the decoration, the book could hardly be more golden or more luminous. Reflecting the height of creativity at the time, the covers consist of two ivory plates masterfully carved at the court of Charlemagne around 810. The binding was removed when the manuscript was stolen from the Bibliotheca Palatina in Heidelberg during the Thirty Years War. The front cover is now in the Victoria and Albert Museum, and the rear cover at the Vatican Library, which also holds the manuscript. No. 208 OF 333 COPIES with the special replica binding. (There were also 60 copies without the reproduction binding.). [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Phillip J. Pirages Rare Books (ABAA)]
 14.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ort. Irgend. Wunder. Gedanken.

      Bln., Sub Rosa, 1996-2000. - Schein. Fol. 4 OPp.-Kassetten und 1 OHolzkassette. Mit zus. 60 meist num. und sign. Orig.-Graphiken. Sprache: Deutsch, Erste Ausgabe. - Je Nr. 5 von 18 bzw. 16 Exemplaren. - Vollständige Folge von fünf Jahresmappen. Bestehend aus: 1. Ort. Pappmappe mit mont. farb. Scherenschnitt (etwas verblaßt). Titelholzschnitt, 1 Holzschnitt-Textblatt und 11 (5 farb.) num. und sign. Orig.-Holzschnitte. 1996. - 2. Irgend. Pappmappe mit eingelassenem Farbholzschnitt. Farbiger Titelblattholzschnitt und 12 sign. Orig.-Graphiken in verschiedenen Techniken. - 3. Wunder. Holzmappe mit Aussägung und eingelassener Illustration (etwas lichtrandig). OKart.-Umschl., Titelholzschnitt und 12 sign. Orig.-Graphiken in verschiedenen Techniken, darunter zwei dreidimensionale Scherenschnitte. - 4. Gedanken. Pappmappe mit mont. Titelschild. Titelholzschnitt, gedrucktes Begleitschreiben mit einem mont. monogrammierten Orig.-Farbholzschnitt, 1 Holzschnitt-Textblatt und 12 meist monogrammierten oder signierten Orig.-Graphiken in verschiedenen Techniken, darunter auch Collagen. - 5. Schein. Pappmappe mit mont. Titelschild (etwas lichtrandig). 1 Titelholzschnitt, 1 Holzschnitt-Textblatt und 12 monogrammierte oder signierte Holzschnitte, teils in Collage oder Scherenschnitt. - Tadellos erhalten. - Sehr selten. [Attributes: First Edition; Signed Copy]

      [Bookseller: Antiquariat Frank Albrecht (VDA/ILAB)]
 15.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        American Revolution Reference Library

      Gale / Cengage Learning, 2000. Hardcover. New. A five-volume resource includes background and interpretation of the American Revolution, profiles of sixty men and women who were key players on the British and American side, and a collection of annotated documents.SKU: MM-21090579; EAN: 9780787638160

      [Bookseller: Media Mall]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Feminism and Politics

      Ashgate Pub Co, 2000. Hardcover. New. SKU: MM-20048185; EAN: 9781855219038

      [Bookseller: Media Mall]
 17.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Man Ray 1860 - 1976. Essays by Emmanuelle de l'Ecotais and Katherina Ware. A personal portrait by Andre Breton. Edited by Michael Heiting.,

      Köln, Taschen Verlag, 2000 - 4°, 252 Seiten mit sehr zahlreichen Abbildungen, OPbd. mit illustr. OUmschlag - sehr guter Zustand - 2000. a87559 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2400 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Ehbrecht]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Von Picasso zu Madonna Eine Jahrhundertchronik der Kultur

      Schwetzingen, K.F. Schimper Verlag 2000. 208 S., viele Abb. 8°, kart. 1. Auflage - Exemplar altersgemäß gut erhalten, lediglich Rücken mit leichter Lesefalte, eine Ecke im Einband leicht geknickt.

      [Bookseller: Guthschrift Antiquariat]
 19.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Olivia

      New York: Atheneum, 2000. First Edition. Hardcover. Near fine/near fine. Signed by author on title page.

      [Bookseller: Liberty Book Store]
 20.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Wiley Encyclopedia of Electrical and Electronics Engineering

      Wiley-Blackwell, 2000. Hardcover. New. SKU: MM-60128251; EAN: 9780471358954

      [Bookseller: Media Mall]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Shakespeare-Handbuch - die Zeit - der Mensch - das Werk - die Nachwelt.

      Stuttgart : Kröner, 2000.. 4. Auflage XXV, 955 Seiten 8°, Leinen. aufklappbare Stammtafel im Anhang, Einband hinten mit hellem Fleck, sonst guter Zustand

      [Bookseller: Antiquariat Buchseite]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Year's Work 1997

      Wiley-Blackwell, 2000. Hardcover. New. SKU: MM-60181032; EAN: 9780631218166

      [Bookseller: Media Mall]
 23.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Libellen Baden-Württembergs, Bd.2, Großlibellen (Anisoptera), Literatur Gebundene Ausgabe von Klaus Sternberg (Autor), Rainer Buchwald (Autor)

      Ulmer, E, 2000. 2000. Hardcover. 18 x 4,5 x 24,7 cm. Das Grundlagenwerk Libellen befaßt sich mit der Verbreitung, Biologie und ?-kologie, Gefährdung und dem Schutz der 75 in Baden-Württemberg lebenden Libellenarten, ihrer Faunistik sowie der Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen. Das Grundlagenwerk Libellen befaßt sich mit der Verbreitung, Biologie und ?-kologie, Gefährdung und Schutz der 75 in Baden-Württemberg lebenden Libellenarten. In Band 2 werden die Großlibellen behandelt. Im vorliegenden Band 2 der Libellen Baden-Württembergs werden die 49 in diesem Bundesland heimischen Großlibellen arten umfassend vorgestellt. Dabei wird vor allem auf die Verbreitung, Biologie, ?-kologie, Schutz und Gefährdung eingegangen. Es werden Aspekte zur Faunistik, Biologie, zur praktischen Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen behandelt, die Lebensweise und ?-kologie jeder Großlibellenart wird ausführlich dargestellt und Maßnahmen zum Schutz ihrer Lebensräume werden vorgeschlagen. Dr. Klaus Sternberg ist wissenschaftlicher Berater von Schutz- und Forschungsprojekten. Dr. rer.nat. Rainer Buchwald ist Leiter des Artenschutzprogramm für gefährdete Libellenarten in Südwestdeutschland. Das Grundlagenwerk Libellen befaßt sich mit der Verbreitung, Biologie und ?-kologie, Gefährdung und dem Schutz der 75 in Baden-Württemberg lebenden Libellenarten, ihrer Faunistik sowie der Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen. Das Grundlagenwerk Libellen befaßt sich mit der Verbreitung, Biologie und ?-kologie, Gefährdung und Schutz der 75 in Baden-Württemberg lebenden Libellenarten. In Band 2 werden die Großlibellen behandelt. Im vorliegenden Band 2 der Libellen Baden-Württembergs werden die 49 in diesem Bundesland heimischen Großlibellen arten umfassend vorgestellt. Dabei wird vor allem auf die Verbreitung, Biologie, ?-kologie, Schutz und Gefährdung eingegangen. Es werden Aspekte zur Faunistik, Biologie, zur praktischen Umsetzung von Arten- und Biotopschutzmaßnahmen behandelt, die Lebensweise und ?-kologie jeder Großlibellenart wird ausführlich dargestellt und Maßnahmen zum Schutz ihrer Lebensräume werden vorgeschlagen. Dr. Klaus Sternberg ist wissenschaftlicher Berater von Schutz- und Forschungsprojekten. Dr. rer.nat. Rainer Buchwald ist Leiter des Artenschutzprogramm für gefährdete Libellenarten in Südwestdeutschland.

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        IL GHETTO DI VARSAVIA Cento foto scattate da un soldato tedesco nel 1941.

      Firenze, Giuntina, 2000. In-16, brossura, pp. 174. In buono stato (good copy).

      [Bookseller: Bottega delle occasioni]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse Bd I: Vorlesungen, Bd II: Die Traumdeutung, Bd III: Psychologie des Unbewussten, Bd IV: Psychologische Schriften, Bd V: Sexualleben, Bd VI: Hysterie und Angst, Bd VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd IX: Gesellschaft / Religion, Bd X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J -M Charcots, der Psychopathologie zu Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie 1938 emig

      Fischer, 2000. 2000. Softcover. 34,8 x 21 x 13,2 cm. Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, "Best-of" von Sigmund Freud, und "Hits" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die "Vorlesungen" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere "Flops", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die "Psychopathologie des Alltagslebens" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als "Psychologist", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen "Traumdeutung" über "Das Unbehagen in der Kultur", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, "Warum Krieg ?" (hier aber nur die Antworten Freud's ohne Einstein's Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt... Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud's sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre "bestehen". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605 Bd.I: Vorlesungen, Bd.II: Die Traumdeutung, Bd.III: Psychologie des Unbewussten, Bd.IV: Psychologische Schriften, Bd.V: Sexualleben, Bd.VI: Hysterie und Angst, Bd.VII: Zwang, Paranoia und Perversion, Bd.VIII: Zwei Kinderneurosen, Bd.IX: Gesellschaft / Religion, Bd.X: Bildende Kunst und Literatur Ergänzungsband: Behandlungstechnik Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb. Dies hier ist kein Gesamtwerk. Es ist ein, wie man im Musikjargon sagen würde, "Best-of" von Sigmund Freud, und "Hits" hatte Freud reichlich! Wer sich nur einmal schnell das wichtigste von Freud ansehen möchte, ohne sich zu sehr einzulesen, dem seien die "Vorlesungen" empfohlen (hier ebenfalls enthalten). Größere "Flops", und von denen hatte Freud glücklicherweise wenig, wie die "Psychopathologie des Alltagslebens" sind hier ausgegliedert. Wer das Werk kennt wird wissen warum (Freud als "Psychologist", der jedem Versprecher und jeder Handlung einen tieferen Sinn gibt). Ansonsten ist hier alles was das Herz begehrt: Von der standardmäßigen "Traumdeutung" über "Das Unbehagen in der Kultur", bis zum überaus geistreichen Friedensdialog mit Einstein, "Warum Krieg ?" (hier aber nur die Antworten Freud's ohne Einstein's Briefe an Freud) ist hier alles was sinnvollerweise auch hingehört. Wer Freud bisher nur schätzte, der wird ihn schnell, nach Lesen dieser Studienausgabe, bewundern lernen. Die Texte haben eine hervorragende Lesbarkeit solange Freud sich allgemein hält. Man merkt deutlich das Freud die Literaturpreise die er gewonnen hat, wie beispielsweise den Göthepreis, sich auch redlich verdient hatte. Dem einen oder anderen Leser sei dabei allerdings verziehen, wenn er die etwas zähen Theorieteile das ein-oder-andere-mal einfach überfliegt... Die Bände selbst, sind thematisch gegliedert, was manchmal das Lesen schwierig macht, da die Psychoanalyse stets in Entwicklung war, und sich die Ansichten Freud's sich innerhalb einiger Jahre schnell wandeln konnten. Abhilfe schaffen aber häufig die guten Fußnoten und Anmerkungen der Herausgeber. Das Ganze kommt in einem roten Schuber, und die einzelen Bände können, obwohl sie nicht gebunden sind, bei gegebener Vorsicht beim Lesen, einige Jahre "bestehen". ICH denke ÜBER diese Studienausgabe, dass ES sich lohnt hier zuzuschlagen. Freuds gesammelte Werke in dieser Ausgabe sind ein Quell der Freude. Natürlich wird man diese Bücher nicht am Stück lesen, aber sich immer mal wieder einen einzelnen Aufsatz zu gönnen, dafür ist diese Sammlung hervorragend. Inhaltlich kann ich kaum eine Kritik geben, denn es ist eben eine Sammlung der Werke. Das Format der Bücher ist angenehm und auch die Gliederung der einzelnen Bände, in Themengebiete, mit denen sich Freud befasste ist praktisch, da sie eine gezielte Suche nach einem bestimmten Werk sehr erleichtert und man auch gerne mal einfach ein Buch heraus nimmt, um zu schauen, was Freud über ein bestimmtes Thema geschrieben hat. Fazit: Eine Sammlung, die ich als wertvolle Ergänzung für meine Bibliothek nicht missen möchte. Sigmund Freud Studienausgabe-Kassette Studienausgabe in zehn Bänden mit einem Ergänzungsband. von Sigmund Freud Fischer Psychologie Psychoanalyse ISBN 3-596-50360-4 / 3596503604 ISBN-13 978-3-596-50360-5 / 9783596503605

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 26.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Pariser Nahaufnahmen. Die Andere Bibliothek [Gebundene Ausgabe] von Louis-Sebastien Mercier (Autor), Wolfgang Tschöke (Autor)

      Eichborn, 2000. 2000. Hardcover. 22,3 x 13,2 x 3,2 cm. Fünf Minuten vor der Französischen Revolution taucht in der Menschenmenge der Metropole ein Mann auf, der von sich sagt: "Ich lebe nur aus Neugier". Mercier ist der erste Großstadt-Reporter der Geschichte. 1781 erscheint die erste Lieferung seines Bestsellers, der es auf zwölf Bände mit mehr als tausend Kapiteln bringen wird. "Noch niemand vor mit hatte sich daran gemacht, das Gesamtbild einer Riesenstadt wiederzugeben", behauptete er, und er hat recht. Woran andere sich hielten, an die Salons, den Hof, die Sehenswürdigkeiten, das interessierte ihn am wenigsten. Mit einem gewaltigen Appetit, der an Balzac erinnert, stürzte er sich ins Gewühl und schilderte die Wasserträger und die Schuhputzer, die Wucherer und die Metzger, die Huren und die Findelkinder, stieg in den Untergrund der Stadt, studierte Gefängnisse und Klos, und untersuchte die Straßenbeleuchtung und das Beerdigungsgeschäft. Soviel sich auch seitdem geändert hat: Paris hielt lange Zeit zäh an seinen Gewohnheiten und an seinen Eigenarten fest.Zumindest bis 1900 hielten sich die Spuren jener Milieus, die Mercier als erster beschrieben hat. In einem Akt des gezielten Anachronismus wird in diesem Band auf die bekannten Kupferstiche verzichtet. An ihrer Stelle sollen Fotografien aus dem 19. Jahrhundert zeigen, wie irritierend viel Haussmanns Zerstörungswerk vom alten Paris übriggelassen hat.Paris ist immer eine Reise wert. Der Besucher erhält jedoch in der Regel nur einen oberflächlichen Eindruck von der Geschichte der Stadt und der Menschen, die in ihr leben. Eine Lektüre von Louis Sébastian Merciers Pariser Nahaufnahmen kann hier Abhilfe schaffen. Das Buch gibt einen hervorragenden Einblick in das Pariser Leben in der zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts.Mercier ist ein Pariser Journalist und Schriftsteller, der neben Theaterstücken und Essays mehr als 1.000 Kapitel über das Leben und Treiben in der französischen Hauptstadt vor der Revolution veröffentlichte. Pariser Nahaufnahmen ist ein Auszug aus diesen 1.000 Kapiteln, ausgewählt und übersetzt von Wolfgang Tschöke. Mercier interessierte sich nicht für Kirchen, Schlösser und die große Politik, sondern für den Alltagstrubel in seiner Heimatstadt. Er nahm damit eine Entwicklung vorweg, die die moderne Geschichtswissenschaft erst vor wenigen Jahren einschlug.Der Autor ist ein brillanter Zeitzeuge. Er beschreibt vor allem Missstände, die ihm bei seinen Spaziergängen durch Paris auffallen, so zum Beispiel die öffentlichen Kanäle und die Schlachterei. Spöttisch ins Visier nimmt Mercier die Gewohnheiten der Reichen, die ihren Reichtum zur Schau stellen. Themen, die auch heute noch aktuell sind, wie der Umgang mit unehelichen Kindern und Prostitution, werden ebenso aufgegriffen. Es ist nicht nur der lebhafte Erzählstil von Mercier, der eine stimmungsvolle Atmosphäre schafft. Schwarzweiß-Fotografien von Eugène Atget und Hippolyte Bayard, die Bilder stammen aus dem 19. Jahrhundert, tragen einen nicht geringen Anteil dazu bei, das Pariser Leben in der Vergangenheit in der Vorstellung des Lesers lebendig werden zu lassen.Louis-Sebastien Mercier, 1740 in Paris geboren, war ein Vielschreiber, der mehr als hunder Bände publizierte: Theaterstücke, Erzählungen, Essais und einen Zukunftsroman. Vor der Revolution brachte er, um einer drohenden Verhaftung zu entgehen, fünf Jahre in der Schweiz zu. Als europäische Berühmtheit kehrte er zurück und wurde in den Konvent gewählt. Später entging er nur knapp der Guillotine. 1814 ist er, halb vergessen, in seiner Heimatstadt gestorben. Fünf Minuten vor der Französischen Revolution taucht in der Menschenmenge der Metropole ein Mann auf, der von sich sagt: "Ich lebe nur aus Neugier". Mercier ist der erste Großstadt-Reporter der Geschichte. 1781 erscheint die erste Lieferung seines Bestsellers, der es auf zwölf Bände mit mehr als tausend Kapiteln bringen wird. "Noch niemand vor mit hatte sich daran gemacht, das Gesamtbild einer Riesenstadt wiederzugeben", behauptete er, und er hat recht. Woran andere sich hielten, an die Salons, den Hof, die Sehenswürdigkeiten, das interessierte ihn am wenigsten. Mit einem gewaltigen Appetit, der an Balzac erinnert, stürzte er sich ins Gewühl und schilderte die Wasserträger und die Schuhputzer, die Wucherer und die Metzger, die Huren und die Findelkinder, stieg in den Untergrund der Stadt, studierte Gefängnisse und Klos, und untersuchte die Straßenbeleuchtung und das Beerdigungsgeschäft. Soviel sich auch seitdem geändert hat: Paris hielt lange Zeit zäh an seinen Gewohnheiten und an seinen Eigenarten fest.Zumindest bis 1900 hielten sich die Spuren jener Milieus, die Mercier als erster beschrieben hat. In einem Akt des gezielten Anachronismus wird in diesem Band auf die bekannten Kupferstiche verzichtet. An ihrer Stelle sollen Fotografien aus dem 19. Jahrhundert zeigen, wie irritierend viel Haussmanns Zerstörungswerk vom alten Paris übriggelassen hat.Paris ist immer eine Reise wert. Der Besucher erhält jedoch in der Regel nur einen oberflächlichen Eindruck von der Geschichte der Stadt und der Menschen, die in ihr leben. Eine Lektüre von Louis Sébastian Merciers Pariser Nahaufnahmen kann hier Abhilfe schaffen. Das Buch gibt einen hervorragenden Einblick in das Pariser Leben in der zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts.Mercier ist ein Pariser Journalist und Schriftsteller, der neben Theaterstücken und Essays mehr als 1.000 Kapitel über das Leben und Treiben in der französischen Hauptstadt vor der Revolution veröffentlichte. Pariser Nahaufnahmen ist ein Auszug aus diesen 1.000 Kapiteln, ausgewählt und übersetzt von Wolfgang Tschöke. Mercier interessierte sich nicht für Kirchen, Schlösser und die große Politik, sondern für den Alltagstrubel in seiner Heimatstadt. Er nahm damit eine Entwicklung vorweg, die die moderne Geschichtswissenschaft erst vor wenigen Jahren einschlug.Der Autor ist ein brillanter Zeitzeuge. Er beschreibt vor allem Missstände, die ihm bei seinen Spaziergängen durch Paris auffallen, so zum Beispiel die öffentlichen Kanäle und die Schlachterei. Spöttisch ins Visier nimmt Mercier die Gewohnheiten der Reichen, die ihren Reichtum zur Schau stellen. Themen, die auch heute noch aktuell sind, wie der Umgang mit unehelichen Kindern und Prostitution, werden ebenso aufgegriffen. Es ist nicht nur der lebhafte Erzählstil von Mercier, der eine stimmungsvolle Atmosphäre schafft. Schwarzweiß-Fotografien von Eugène Atget und Hippolyte Bayard, die Bilder stammen aus dem 19. Jahrhundert, tragen einen nicht geringen Anteil dazu bei, das Pariser Leben in der Vergangenheit in der Vorstellung des Lesers lebendig werden zu lassen.Louis-Sebastien Mercier, 1740 in Paris geboren, war ein Vielschreiber, der mehr als hunder Bände publizierte: Theaterstücke, Erzählungen, Essais und einen Zukunftsroman. Vor der Revolution brachte er, um einer drohenden Verhaftung zu entgehen, fünf Jahre in der Schweiz zu. Als europäische Berühmtheit kehrte er zurück und wurde in den Konvent gewählt. Später entging er nur knapp der Guillotine. 1814 ist er, halb vergessen, in seiner Heimatstadt gestorben.

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Suizidalität Ursachen - Warnsignale - therapeutische Ansätze von Prof. Dr. med. Thomas Bronisch Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Oberarzt geschlossene Station Klinik Max-Planck-Instituts München Paul Götze Armin Schmidtke Manfred Wolfersdorf, J Brunner, M Dobmeier, E Etzersdorfeer (Herausgeber)

      Stuttgart: Schattauer, F.K. Verlag, 2000. 2000. Hardcover. 24,4 x 16,5 x 1,7 cm. Suizidalität als Form des Denkens, Erlebens und Verhaltens, die das eigene Leben teils bewusst, teils unbewusst gefährden oder beenden kann, begegnet Psychiatern, Psycho-therapeuten und Angehörigen sozialer und medizinischer Berufe mit großer Brisanz und Häufigkeit in ihrer täglichen Arbeit. Die Autoren dieses Buches diskutieren die Entstehungsbedingungen der Suizidalität mit einem multifaktoriellen Ansatz: Neben biologischen Aspekten werden vor allem soziologische, lerntheoretische und psychodynamische Hintergründe dargestellt und ausführlich erörtert. Im Rahmen der einzelnen Beiträge ziehen die Verfasser die Konsequenzen für das therapeutische Handeln. Ein eigener Abschnitt zu psychiatrischen Krankheitsbildern beleuchtet die Suizidalität vor dem Hintergrund der Depression, der schizophrenen und affektiven Psychosen sowie der Persönlichkeitsstörungen. Mit seiner Verknüpfung von fundierten Forschungsergebnissen und konkretem klinischen Bezug bietet das Buch einen wertvollen Wissensfundus für die therapeutische Arbeit mit suizidalen Patienten. Prof. Dr. med. Thomas Bronisch, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist als Oberarzt auf der geschlossenen Station an der Klinik des Max-Planck-Instituts, München, tätig. Suizidalität. Ursachen - Warnsignale - therapeutische Ansätze Thomas Bronisch Paul Götze Armin Schmidtke Selbstmord Suicide Autoagressionen Handbuch der Borderline-Störungen Psychiater Psychiatrie Akutpsychiatrie Psychotherapie Psychoanalyse Lehr- und Kontrollanalytiker Schattauer Ätiologie Realtraumatisierungen genetische neurobiologische Faktoren Otto F. Kernberg Birger Dulz Ulrich Sachsse Zusatzinfo 4 Abb., 47 Tab. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Medizin Pharmazie Klinik und Praxis Psychiatrie Psychotherapie Klinische Fächer Psychosomatik Psychotherapie Selbstmord Suizid ISBN-10 3-7945-2008-4 / 3794520084 ISBN-13 978-3-7945-2008-4 / 9783794520084 Suizidalität Ursachen - Warnsignale - therapeutische Ansätze von Prof. Dr. med. Thomas Bronisch Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Oberarzt geschlossene Station Klinik Max-Planck-Instituts München Paul Götze Armin Schmidtke Manfred Wolfersdorf, J Brunner, M Dobmeier, E Etzersdorfeer (Herausgeber) Freitod Selbstmord Freitod Suicide Autoagressionen Handbuch der Borderline-Störungen Psychiater Psychiatrie Akutpsychiatrie Psychotherapie Psychoanalyse Lehr- und Kontrollanalytiker Schattauer Ätiologie Realtraumatisierungen genetische neurobiologische Faktoren Otto F. Kernberg Birger Dulz Ulrich Sachsse Suizidalität als Form des Denkens, Erlebens und Verhaltens, die das eigene Leben teils bewusst, teils unbewusst gefährden oder beenden kann, begegnet Psychiatern, Psycho-therapeuten und Angehörigen sozialer und medizinischer Berufe mit großer Brisanz und Häufigkeit in ihrer täglichen Arbeit. Die Autoren dieses Buches diskutieren die Entstehungsbedingungen der Suizidalität mit einem multifaktoriellen Ansatz: Neben biologischen Aspekten werden vor allem soziologische, lerntheoretische und psychodynamische Hintergründe dargestellt und ausführlich erörtert. Im Rahmen der einzelnen Beiträge ziehen die Verfasser die Konsequenzen für das therapeutische Handeln. Ein eigener Abschnitt zu psychiatrischen Krankheitsbildern beleuchtet die Suizidalität vor dem Hintergrund der Depression, der schizophrenen und affektiven Psychosen sowie der Persönlichkeitsstörungen. Mit seiner Verknüpfung von fundierten Forschungsergebnissen und konkretem klinischen Bezug bietet das Buch einen wertvollen Wissensfundus für die therapeutische Arbeit mit suizidalen Patienten. Prof. Dr. med. Thomas Bronisch, Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie, ist als Oberarzt auf der geschlossenen Station an der Klinik des Max-Planck-Instituts, München, tätig. Suizidalität. Ursachen - Warnsignale - therapeutische Ansätze Thomas Bronisch Paul Götze Armin Schmidtke Selbstmord Suicide Autoagressionen Handbuch der Borderline-Störungen Psychiater Psychiatrie Akutpsychiatrie Psychotherapie Psychoanalyse Lehr- und Kontrollanalytiker Schattauer Ätiologie Realtraumatisierungen genetische neurobiologische Faktoren Otto F. Kernberg Birger Dulz Ulrich Sachsse Zusatzinfo 4 Abb., 47 Tab. Sprache deutsch Einbandart kartoniert Medizin Pharmazie Klinik und Praxis Psychiatrie Psychotherapie Klinische Fächer Psychosomatik Psychotherapie Selbstmord Suizid ISBN-10 3-7945-2008-4 / 3794520084 ISBN-13 978-3-7945-2008-4 / 9783794520084 Suizidalität Ursachen - Warnsignale - therapeutische Ansätze von Prof. Dr. med. Thomas Bronisch Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie Oberarzt geschlossene Station Klinik Max-Planck-Instituts München Paul Götze Armin Schmidtke Manfred Wolfersdorf, J Brunner, M Dobmeier, E Etzersdorfeer (Herausgeber)

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 28.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage. Grundlagen, Bewertung, Strategien (Gebundene Ausgabe) (Börse Online edition) von Horst Fugger

      Finanzbuch, 2000. 2000. Hardcover . 24,1 x 16,2 x 3,2 cm. Aktienanlage Aktien Börse Wirtschaft Geld Bank Gold Edelmetalle Silber Staatsanleihen Bankenkrise Defaltion Inflation Finanzkrise CFD's Risikomanagement Fundamentalanalyse Technische Analyse Finanzen Horst Fugger, Diplom-Psychologe, war in den Jahren 1993 bis 1999 Redakteur bei Börse Online und dort Leiter des Ressorts Anlagestrategien. Von Oktober 1999 bis Juli 2001 arbeitete er als Chefredakteur beim Finanzportal net.de. Seither ist er als Buchautor und freier Journalist tätig, u.a. für die Financial Times Deutschland, die Süddeutsche Zeitung und den Smart Investor. Der renomierte Börsenjournalist Horst Fugger fasst Theorie und Praxis der Geldanlage für Sie zusammen. Er deckt das gesamte Themenspektrum ab, wobei der Schwerpunkt auf den Aspekten der Aktienbewertung und der Aktienstrategie liegt. Sie finden in diesem Buch schlüssige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich dem Aktionär stellen: -Welche Aktienkennzahlen ermöglichen die treffendsten Kursprognosen? -Wie erhält man zuverlässig (und meist kostenlos) die aktuellsten Informationen? -Was sagen KGV, KBV, KCV oder die Dividendenrendite wirklich aus? -Welche Strategien haben sich langfristig bewährt? -Wie stellt man ein optimales Aktiendepot zusammen? -Wie kann man die Erkenntnisse der fundamentalen und der technischen Analyse miteinander kombinieren? -Wie funktioniert wirksames Risikomanagement? Obwohl die Zahl der Börsenhandbücher schier unüberschaubar geworden ist, enttäuscht der Inhalt oft, zu oberflächlich oder ungenügend sind die dargebotenen Informationen. Mit Horst Fugger, einem erfahrenen Börsenredakteur hat sich nun ein Autor mit umfassender Fachkentnis gefunden, der sein Wissen im Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage anschaulich und qualifiziert präsentiert. Zu Beginn wird dem Leser Grundlegendes zum Thema Aktien erklärt. Ob Kapitalerhöhung, Neuemission, Kurszusätze oder die Handelssegmente der deutschen Börsen -- detailliert erfährt der Leser alles Wissenswerte. Die Aufstellung der Indizes und deren Berechnung wird auch sicher noch erfahrenen Anlegern die eine oder andere Information bringen. Etwas zu kurz gekommen sind die steuerlichen Aspekte, doch liefert das Handbuch zumindest eine Basisinformation. Anschliessend widmet sich der Ratgeber verschiedenen Anlagestrategien. So werden Sinn und Zweck der Random-Walk-Theorie, der Fundamental- und der technischen Analyse anhand von Beispielen aus der Praxis erklärt. Detailliert liefert Horst Fugger einen Einblick in die zyklischen und nichtzyklischen Branchen. Das von ihm als dritte Ebene bezeichnete Börsenklima, das heisst, der Einfluss von Zinsen, Konjunktur, Währung und Politik, wird ausführlich besprochen und liefert dem Anleger wertvolle Einsichten. Ein weiteres Kapitel ist der Strategie gewidmet. Ausführlich werden unterschiedliche Vorgehensweisen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen dargestellt. Schliesslich gibt der Autor noch, auf Basis seiner persönlichen Erfahrungen, einige interessante Tipps. Im letzten Kapitel wird dem Leser, neben einem sehr guten Verzeichnis wichtiger Börsenbegriffe, eine Vielzahl von Hilfen gegeben, um an Informationen zu gelangen. Nicht nur wichtige Seiten im Videotext werden hier vorgestellt, vor allem die umfangreiche Linksammlung von Internetseiten bietet für jeden Anleger die eine oder andere zusätzliche Möglichkeit zur Nachrichten- und Kursbeschaffung. FazitWer in Aktien investiert, sollte das Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage in seinem Bücherschrank haben. Da allerdings gerade bei der Linksammlung die Aktualität sehr wichtig ist, sollte der Verlag über die Möglichkeit eines Adressen-Updates nachdenken und jeweils aktualisierte Informationen online stellen. Der renomierte Börsenjournalist Horst Fugger fasst Theorie und Praxis der Geldanlage für Sie zusammen. Er deckt das gesamte Themenspektrum ab, wobei der Schwerpunkt auf den Aspekten der Aktienbewertung und der Aktienstrategie liegt. Sie finden in diesem Buch schlüssige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich dem Aktionär stellen-Welche Aktienkennzahlen ermöglichen die treffendsten Kursprognosen? -Wie erhält man zuverlässig (und meist kostenlos) die aktuellsten Informationen? -Was sagen KGV, KBV, KCV oder die Dividendenrendite wirklich aus? -Welche Strategien haben sich langfristig bewährt? -Wie stellt man ein optimales Aktiendepot zusammen? -Wie kann man die Erkenntnisse der fundamentalen und der technischen Analyse miteinander kombinieren? -Wie funktioniert wirksames Risikomanagement? Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage. Grundlagen, Bewertung, Strategien Börse Online edition Horst Fugger Aktienanlage Aktien Börse Wirtschaft Geld Bank Gold Edelmetalle Silber Staatsanleihen Bankenkrise Defaltion Inflation Finanzkrise CFD's Risikomanagement Fundamentalanalyse Technische Analyse Finanzen Horst Fugger, Diplom-Psychologe, war in den Jahren 1993 bis 1999 Redakteur bei Börse Online und dort Leiter des Ressorts Anlagestrategien. Von Oktober 1999 bis Juli 2001 arbeitete er als Chefredakteur beim Finanzportal net.de. Seither ist er als Buchautor und freier Journalist tätig, u.a. für die Financial Times Deutschland, die Süddeutsche Zeitung und den Smart Investor. Der renomierte Börsenjournalist Horst Fugger fasst Theorie und Praxis der Geldanlage für Sie zusammen. Er deckt das gesamte Themenspektrum ab, wobei der Schwerpunkt auf den Aspekten der Aktienbewertung und der Aktienstrategie liegt. Sie finden in diesem Buch schlüssige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich dem Aktionär stellen: -Welche Aktienkennzahlen ermöglichen die treffendsten Kursprognosen? -Wie erhält man zuverlässig (und meist kostenlos) die aktuellsten Informationen? -Was sagen KGV, KBV, KCV oder die Dividendenrendite wirklich aus? -Welche Strategien haben sich langfristig bewährt? -Wie stellt man ein optimales Aktiendepot zusammen? -Wie kann man die Erkenntnisse der fundamentalen und der technischen Analyse miteinander kombinieren? -Wie funktioniert wirksames Risikomanagement? Obwohl die Zahl der Börsenhandbücher schier unüberschaubar geworden ist, enttäuscht der Inhalt oft, zu oberflächlich oder ungenügend sind die dargebotenen Informationen. Mit Horst Fugger, einem erfahrenen Börsenredakteur hat sich nun ein Autor mit umfassender Fachkentnis gefunden, der sein Wissen im Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage anschaulich und qualifiziert präsentiert. Zu Beginn wird dem Leser Grundlegendes zum Thema Aktien erklärt. Ob Kapitalerhöhung, Neuemission, Kurszusätze oder die Handelssegmente der deutschen Börsen -- detailliert erfährt der Leser alles Wissenswerte. Die Aufstellung der Indizes und deren Berechnung wird auch sicher noch erfahrenen Anlegern die eine oder andere Information bringen. Etwas zu kurz gekommen sind die steuerlichen Aspekte, doch liefert das Handbuch zumindest eine Basisinformation. Anschliessend widmet sich der Ratgeber verschiedenen Anlagestrategien. So werden Sinn und Zweck der Random-Walk-Theorie, der Fundamental- und der technischen Analyse anhand von Beispielen aus der Praxis erklärt. Detailliert liefert Horst Fugger einen Einblick in die zyklischen und nichtzyklischen Branchen. Das von ihm als dritte Ebene bezeichnete Börsenklima, das heisst, der Einfluss von Zinsen, Konjunktur, Währung und Politik, wird ausführlich besprochen und liefert dem Anleger wertvolle Einsichten. Ein weiteres Kapitel ist der Strategie gewidmet. Ausführlich werden unterschiedliche Vorgehensweisen mit ihren jeweiligen Vor- und Nachteilen dargestellt. Schliesslich gibt der Autor noch, auf Basis seiner persönlichen Erfahrungen, einige interessante Tipps. Im letzten Kapitel wird dem Leser, neben einem sehr guten Verzeichnis wichtiger Börsenbegriffe, eine Vielzahl von Hilfen gegeben, um an Informationen zu gelangen. Nicht nur wichtige Seiten im Videotext werden hier vorgestellt, vor allem die umfangreiche Linksammlung von Internetseiten bietet für jeden Anleger die eine oder andere zusätzliche Möglichkeit zur Nachrichten- und Kursbeschaffung. FazitWer in Aktien investiert, sollte das Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage in seinem Bücherschrank haben. Da allerdings gerade bei der Linksammlung die Aktualität sehr wichtig ist, sollte der Verlag über die Möglichkeit eines Adressen-Updates nachdenken und jeweils aktualisierte Informationen online stellen. Der renomierte Börsenjournalist Horst Fugger fasst Theorie und Praxis der Geldanlage für Sie zusammen. Er deckt das gesamte Themenspektrum ab, wobei der Schwerpunkt auf den Aspekten der Aktienbewertung und der Aktienstrategie liegt. Sie finden in diesem Buch schlüssige Antworten auf die wichtigsten Fragen, die sich dem Aktionär stellen-Welche Aktienkennzahlen ermöglichen die treffendsten Kursprognosen? -Wie erhält man zuverlässig (und meist kostenlos) die aktuellsten Informationen? -Was sagen KGV, KBV, KCV oder die Dividendenrendite wirklich aus? -Welche Strategien haben sich langfristig bewährt? -Wie stellt man ein optimales Aktiendepot zusammen? -Wie kann man die Erkenntnisse der fundamentalen und der technischen Analyse miteinander kombinieren? -Wie funktioniert wirksames Risikomanagement? Handbuch der erfolgreichen Aktienanlage. Grundlagen, Bewertung, Strategien Börse Online edition Horst Fugger

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 29.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Dearest Joana. A Selection of Joan Hassall's Lifetime Letters and Art. Edited by Brian North Lee with an Introduction by John Dreyfus [2 Vols.]

      Denby Dale 2000 - ONE OF 40 SETS with an additional secrtion of engravings at the rear of second volume (from an edition of 300 sets) printed on Zerkall mouldmade paper, text set at the Whittington Press, the titles printed in black and red, both title-pages with typographic border design, with numerous engravings by Joan Hassall, the majority printed from the original blocks, and with several coloured illustrations of the period as plates or tipped in, together with a selection of photographs, the endpaper design for the bird's-eye view of the village of Monk's Norton tipped-in as a double-page plate, pp. 147; 148-302, [15], royal 8vo, original quarter vellum with marbled boards, backstrips lettered in gilt, roughtrimmed, cloth edged board slipcase, fine.

      [Bookseller: Blackwell's Rare Books ABA ILAB BA]
 30.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Barrington Atlas of Greek & Roman World Directory Only 2VSet

      Princeton University Press, 2000. Hardcover. New. SKU: MM-60184988; EAN: 9780691049458

      [Bookseller: Media Mall]
 31.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Gedichte. Eine Auswahl. S. Fischer Schulausgaben. Texte moderner Autoren.,

      Frankfurt am Main, S. Fischer Verlag, 2000 Buch und Zeitschriften Vlg., 1965.. 9.-13. Tausend 78 Seiten 8°, gebundene Ausgabe, Leinen. Einband leicht berieben und fleckig, auf dem vorderen Spiegel ein Porträtfoto Celans aus einer Zeitung montiert, Fußschnitt mit schmalem, braunen Fleck, der Buchblock minimal gebräunt, auf dem Titel die Signatur Paul Celans, Auswahl und Anmerkungen von Klaus Wagenbach, unter Mitarbeit des Autors, Lizenz Deutsche Verlags-Anstalt, Stuttgart. Paul Celan (* 23. November 1920 in Czernowitz/Ursaine + vermutlich 20. April 1970 Freitod in Paris; eigentlich Paul Antschel, später rumänisiert Ancel, woraus das Anagramm Celan entstand) war einer der berühmtesten deutschsprachigen Lyriker des 20. Jahrhunderts.

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Manillas. Zehn Arm- und Fußreifen. Fein ziseliert. 4 Stück in Kupferlegierung 6 Stück in Messing. Ursprungsland: Afrika, wohl Nigeria, ca. 200 Jahre alt. Gesamtgewicht 5,55 kg.

      Nigeria - Literatur: Till Förster: Glänzend wie Gold, Ausstellungskatalog, Staatl. Museen Preußischer Kulturbesitz. - G. Aumann: Primitives Geld, Zahlungsmittel. Coburger Landesstiftung. 2000 gr.

      [Bookseller: Christel Morner Buch und Kunst]
 33.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: Materia medica synthetica 3. Bände (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Becker (Vorwort), Armin Seideneder Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel

      Narayana, 2000. 2000. Hardcover. Good. Ganzheitsmedizin Medizin Pharmazie Naturheilkunde Homöopathie Arzneimittel Heilpflanzen Homöopath Naturmedizin homöopathisches Arzneimittel Eine hochklassige Arzneimittellehre im Enzyklopädieformat, die auch neuere Autoren wie z.B. Candegabe, Coulter, Masi, Sankaran und Vithoulkas berücksichtigt und in ihrer Art konkurrenzlos ist. Sie hat sich durch exzellente Qualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit in wenigen Jahren den Spitzenplatz in der deutschen Literatur der Arzneimittellehren erobert und genügt höchsten Ansprüchen. Jedes Symptom ist mit Quellennachweis versehen. Bei kleineren Rubriken werden differentialdiagnostische Hinweise auf Vergleichsmittel gegeben. Um die 1300 Mittel von rund 280 Informationsquellen werden beschrieben. Es gelingt dem Autor, die charakteristischen Zeichen am Anfang jedes Mittelbildes auf den Punkt zu bringen, bevor das übliche Kopf-Fuß-Schema die Symptome im Einzelnen aufführt. Dieses große Werk ist in einem Zug mit Herings, Allens oder Clarkes Enzyklopädien zu nennen und setzt deren Tradition in unserer Zeit fort. Gleichzeitig nimmt es viele neue Gesichtspunkte und Mittelideen auf, die in den klassischen Enzyklopädien noch nicht zu finden sind. Die Mitteldetails sind nach dem Heilmittelarchiv, auch von Armin Seideneder, die derzeit beste und umfangreichste Arzneimittellehre. Wer auf der Suche nach einer „Arzneimittellehre fürs Leben?" ist, wird über kurz oder lang nicht an Armin Seideneders Mitteldetails vorbeikommen. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass den Bedürfnissen eines homöopathischen Praktikers im Hinblick auf die Materia medica mit der Kombination aus einer kleineren kompakten Arzneimittellehre wie z. B. von Boericke oder Murphy für den schnellen Überblick und den Mitteldetails, um ?- wie der Name schon sagt ?- ins Detail zu gehen, vollauf Rechnung getragen wird. Die umfangreichste deutschsprachige Materia medica. Enthält komplettalle Symptome von Hahnemann, Clarke sowie die umfangreichen Symptome aus 300 weiteren Quellen. Lüchenloses Arzneimittel-Mosaik aus 200 Jahren Homöopathie. Mit Hinweisen und Sonderrubriken, die Sie in keiner anderen Materia medica finden, z.B. Gemütssymptome der Kinder. Medizin Pharmazie Naturheilkunde Homöopathie Arzneimittel Heilpflanzen Homöopath Naturmedizin Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: Materia medica synthetica 3. Bände (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Becker (Vorwort), Armin Seideneder Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel ISBN-10 3-939931-35-7 / 3939931357 ISBN-13 978-3-939931-35-5 / 9783939931355 Ganzheitsmedizin Medizin Pharmazie Naturheilkunde Homöopathie Arzneimittel Heilpflanzen Homöopath Naturmedizin homöopathisches Arzneimittel Eine hochklassige Arzneimittellehre im Enzyklopädieformat, die auch neuere Autoren wie z.B. Candegabe, Coulter, Masi, Sankaran und Vithoulkas berücksichtigt und in ihrer Art konkurrenzlos ist. Sie hat sich durch exzellente Qualität, Zuverlässigkeit und Vollständigkeit in wenigen Jahren den Spitzenplatz in der deutschen Literatur der Arzneimittellehren erobert und genügt höchsten Ansprüchen. Jedes Symptom ist mit Quellennachweis versehen. Bei kleineren Rubriken werden differentialdiagnostische Hinweise auf Vergleichsmittel gegeben. Um die 1300 Mittel von rund 280 Informationsquellen werden beschrieben. Es gelingt dem Autor, die charakteristischen Zeichen am Anfang jedes Mittelbildes auf den Punkt zu bringen, bevor das übliche Kopf-Fuß-Schema die Symptome im Einzelnen aufführt. Dieses große Werk ist in einem Zug mit Herings, Allens oder Clarkes Enzyklopädien zu nennen und setzt deren Tradition in unserer Zeit fort. Gleichzeitig nimmt es viele neue Gesichtspunkte und Mittelideen auf, die in den klassischen Enzyklopädien noch nicht zu finden sind. Die Mitteldetails sind nach dem Heilmittelarchiv, auch von Armin Seideneder, die derzeit beste und umfangreichste Arzneimittellehre. Wer auf der Suche nach einer „Arzneimittellehre fürs Leben?" ist, wird über kurz oder lang nicht an Armin Seideneders Mitteldetails vorbeikommen. Man kann mit Fug und Recht behaupten, dass den Bedürfnissen eines homöopathischen Praktikers im Hinblick auf die Materia medica mit der Kombination aus einer kleineren kompakten Arzneimittellehre wie z. B. von Boericke oder Murphy für den schnellen Überblick und den Mitteldetails, um ?- wie der Name schon sagt ?- ins Detail zu gehen, vollauf Rechnung getragen wird. Die umfangreichste deutschsprachige Materia medica. Enthält komplettalle Symptome von Hahnemann, Clarke sowie die umfangreichen Symptome aus 300 weiteren Quellen. Lüchenloses Arzneimittel-Mosaik aus 200 Jahren Homöopathie. Mit Hinweisen und Sonderrubriken, die Sie in keiner anderen Materia medica finden, z.B. Gemütssymptome der Kinder. Medizin Pharmazie Naturheilkunde Homöopathie Arzneimittel Heilpflanzen Homöopath Naturmedizin Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel: Materia medica synthetica 3. Bände (Gebundene Ausgabe) von Jürgen Becker (Vorwort), Armin Seideneder Mitteldetails der homöopathischen Arzneimittel ISBN-10 3-939931-35-7 / 3939931357 ISBN-13 978-3-939931-35-5 / 9783939931355

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 34.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hundertwasser 1928-2000. 2 volume, limited and signed edition.

      Taschen, Koln - 2 volume collectors set. 2000-2002. Limited edition of 10,000 copies bound in black linen with colored velvet on covers. In cloth and velvet slipcase. This is copy number 8016. SIGNED by Hundertwasser. About 1,900 illustrations, printed in ten colors on rounded, black-edged pages, documenting Hundertwasser¿s life and oeuvre from 1928 to 2000. With many personal notes and comments by the artist. Book design and lay out by Hundertwasser. Comes with a a limited edition color etching, printed on deckleedged paper, 24 x 20 cm, numbered 1560/2000 and provided with the Hundertwasser estate stamp. Volume I: Wieland Schmied. Personality, Life , Work. 400 pp., in English. Volume II: Andrea Christa Furst. Werkverzeignis / Catalogue Raisonne. 1391 pp., in German and English. Books are in fine condition. Slipcase with slightest wear and broken velcros. 24 x 27 cm. Very heavy book, may require extra postage. [Attributes: Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Concept Books]
 35.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Das Programm der NSDAP * H a n d p r e s s e n d r u c k,

      Offenbach am Main, - Vollständige Ausgabe im original Verlagseinband (ziegelroter Pappband mit angesetzten Deckeln im Format 19 x 26 cm) mit Deckeltitel samt nationalsozialistischem Hoheitszeichen. 38 Seiten auf doppeltem Japanpapier, mit originaler Zellophanhülle, im Originalschuber (dessen Maul mit schwarzem Leder eingefasst) und mit Druckvermerk: "Exemplar Nr.9/20. Dies ist von 20 Drucken das 9.Stück" - Erste Auflage, Erstausgabe in sehr guter Erhaltung Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 2000 [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Galerie für gegenständliche Kunst]
 36.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Instead of a Book

      (Lunenburg, Vt.): Stinehour Press, 2000. Kater-Crafts. (16)pp. This short text describes things a book can be, starting with the practical ("a general term given to a variegated species whose individual members share the trait of being composed of several sheets of paper of like size...") and becoming increasingly more fanciful ("Books can serve as... contents for dummy suitcases left behind in cheap hotels when sneaking out on the bill, as metonymic representations of human activity by stylists required to furnish rooms for magazine photographs, as stand-ins for guests when one is hosting a large dinner party to which nobody comes..."). Bound in a striking designer binding by Kater-Crafts of black leather with brown, grey, and gold snakeskin and leather insets. Against the flat black background, the eye is drawn to the variety of textures and colors in the insets fanning across the boards. Gilt title to spine. Housed in a black cloth clamshell box. Very fine. (2 15/16 by 2 5/16 inches; 75x58mm).

      [Bookseller: Bromer Booksellers]
 37.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Deutsch Aufsatz Klasse 4 Schlauer lernen

      Tandem Verlag, 2000.. 120 S. Gr.-8°, Softcover/Paperback Gut erhaltens Exemplar. Namen im Vorsatz, Einband mit kleinen Mängeln K18750 ISBN 9783897315747.

      [Bookseller: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel Ei]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Deutsch Aufsatz Klasse 4 Schlauer lernen,

      Tandem Verlag, 2000 - 120 S. Gut erhaltens Exemplar. Namen im Vorsatz, Einband mit kleinen Mängeln K18750 ISBN 9783897315747 Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 300

      [Bookseller: Antiquariat Buchhandel Daniel Viertel]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Flags of Our Fathers - 1st Edition/1st Printing

      New York, Toronto, London, Sydney, and Auckland: Bantam Books. Fine in Fine dust jacket. 2000. First Edition; First Printing; Signed by Collection of Signatures. Hardcover. 0553111337 . A handsome first edition/first printing in Fine condition in like dust-jacket. Boldly SIGNED and inscribed by actor/director Clint Eastwood and author James Bradley directly on the half title page.; James Bradley's loving tribute to his own father and to the five other men, who along with Navy corpsman John Bradley, raised the flag at Iwo Jima during WWII in 1945. It is also the story behind the famous photograph and the story of the heroic battle for the Pacific's most crucial island Iwo Jima. Bradley follows the young Marines through battle and its aftermath, some going home and being hailed a hometown hero. He told his son that the only real heroes were the boys who were not coming home from that bloody battle. Basis for 2006 movie directed by Clint Eastwood and produced by Steven Spielberg .

      [Bookseller: Books Tell You Why]
 40.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Jazz: Geschichte und Persönlichkeiten

      Atlantis Musikbuch-Verlag, 2000.. 676 Seiten Taschenbuch.

      [Bookseller: Versandantiquariat Felix Mücke]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Catalogue of Meteorites

      Cambridge University Press, 2000. New. SKU: MM-60151113; EAN: 9780521663038

      [Bookseller: Media Mall]
 42.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        T. E. Lawrence: Correspondence With Bernard and Charlotte Shaw, 1922-1935 Four volumes, one of 45 sets bound in quarter goatskin and slipcased

      Fordingbridge, Hampshire: Castle Hill Press, 2000. First and Limited edition. Quarter leather. This limited edition set from Castle Hill Press publishes T. E. Lawrence's correspondence with George Bernard and Charlotte Shaw between 1922 and 1935. This beautifully bound and slipcased set is one of only 45 bound thus. Hailed by Lawrence scholars, "The publication by Jeremy Wilson of four expertly edited volumes of Lawrence's correspondence with Bernard and Charlotte Shaw has... dramatically enriched our knowledge of what Lawrence was thinking and doing from 1922 to 1935, and also arouses, in any objective reader, considerable sympathy for him." T.E. Lawrence (1888-1935) found fame as instigator, organizer, hero, and tragic figure of the Arab revolt against the Ottoman Empire during the First World War, which he began as an eccentric junior intelligence officer and ended as "Lawrence of Arabia."  This time defined Lawrence with indelible experience and celebrity which he would spend the rest of his famously short life struggling to reconcile and reject, to recount and repress. Lawrence first met George Bernard (1856-1950) and Charlotte Payne-Townshend Shaw (1857-1943) in March 1922. This time found Lawrence in a state of nervous exhaustion following the First World War, his work on the post-war settlement, and writing and re-writing Seven Pillars of Wisdom. Thereafter, the Shaws would play an integral role in Lawrence's literary and personal life. As testimony to the complex importance of the Shaws to Lawrence, by early 1923 Lawrence had enlisted in the Army under the name "Thomas Edward Shaw." Lawrence would use, and publish under, his assumed surname until his death in 1935. In George Bernard Shaw - "the unorthodox, testy, argumentative agent provocateur and gadfly of British life and conventions" - perhaps Lawrence recognized a man who, like himself, had created a role that had overtaken the man. In Charlotte Shaw, Lawrence found "a kind of alternate mother figure" and a lifelong correspondent and confidante. With her revulsion toward physical intimacy, Charlotte was perhaps uniquely suited to understand Lawrence's complex feelings of mortification over the infamous incident at Deraa. "Lawrence was more frank about himself with her than with anyone else..." For her part, "there was much about herself that Charlotte hid from her husband, including the sheer volume and intimacy of her correspondence with Lawrence... which shocked the normally imperturbable Shaw when he discovered it after her death." (Korda, p.657) The publisher states that Charlotte "preserved almost all the letters she had received [from Lawrence] - over 300, some very long" and she recovered several she had written to Lawrence. "The correspondence adds up to almost twice the total length of his letters to any other recipient... Lawrence's correspondence with the Shaws between 1922 and 1935 is the most significant series of his post-war letters to survive. It covers an extraordinary variety of topics and, for much of the time, the letters were so frequent that they provide something akin to a diary." This remarkable four-volume set is the only complete publication of these letters, and of course also includes Lawrence's correspondence with George Bernard Shaw, and other collateral material. The four volumes of this set were published between 2000 and 2009. Castle Hill press originally intended to issue a total of 702 sets of this edition, but ultimately issued only 475. Of these 475, just 45 were bound thus in quarter dark brown goatskin over medium brown cloth boards with hand-marbled endpapers, gilt top edge, head and foot bands, and illustrations. The Volume I-III limitation pages are hand-corrected by the publisher to indicate a total issue of 475 sets of the edition, each volume bears a hand-signed Introduction by the publisher, and the Volume IV limitation page is hand-numbered set number 77. The set is housed in the publisher's matching medium brown slipcase. The set is pristine, in new condition direct from the publisher.

      [Bookseller: Churchill Book Collector]
 43.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Barbara Frischmuth: In Goldfische zerfiel der Mond. Frühe Gedichte 1959 - 1966. Originalgrafiken Georg Koenigstein.

      Klosterneuburg: Edition Koenigstein 2000. Limitierte Erstauflage.. Violettes Oln. m. illustr. Vorderdeckel 33 x 29 cm, 20 unn. Bll., mit 8 original Farblinolschnitten,. Die acht original Farblinolschnitte sind Pressendrucke mit verlorener Platte. 7 der 8 Originalgrafiken sind vom Künstler handschr. signiert und mit 31/50 nummeriert. Auf dem letzten Blatt zusätzlich vom Künstler und der Autorin handschriftlich signiert. Handeinband. - Tadelloser Erhaltungszustand.

      [Bookseller: Antiquariat Gallus GmbH]
 44.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Komposition in Rot - Schwarz -Blau. Farbige Aquatinta-Radierung und Prägedruck.

      2000 Buch und Zeitschriften Vlg.. Signiert "Domela" und mummeriert "31/50". Verso bezeichnet "I". Kräftiger Druck auf festem Velin mit Trockenstempel "L'Oeuvre Gravee". 31 x 17 cm. Papier: 50 x 33 cm.. Der als Bildhauer, Maler, Fotograf und Typograph tätige Cesar Domela ist in Amsterdam geboren und war nach dem Ersten Weltkrieg ein aktives Mitglied in zahlreichen avantgardistischen Künstlergruppierungen, darunter die "Novembergruppe", "die abstrakten hannover" sowie "Abstraction-Creation". 1925 trat Domela der "De Stijl-Gruppe" bei, deren abstrakte Bildgestaltung mit geometrischen Formen und klaren Farben er aufgriff und weiterentwickelte. - Schwach gebräunt. An der oberen Blattkante recto mit Montierungsstreifen (9 x 1 cm).

      [Bookseller: Kunstantiquariat Joachim Lührs]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Shapono

      Amazonas, Venezuela:: Laura Anderson Barbata,, 2000.. Edition of 50. 12.5 x 9"; 8 leaves including front and back covers. Waterbased inks on shiki and handmade abaca. Hand carved linoleum plates. Handsewn binding with Kurathasl thread with wood segment. Text in Yanomami. Colophon in English laid in. Translation sheet laid in. In 14 x 9.75 x 2" custom-built clamshell box covered in imported red canapeta cloth. Name of project and project coordinator hot stamped in black on lid of box. Laura Anderson Barbata, Project Description: "Yanomami Owë Mamotima is a papermaking project in the Amazon of Venezuela led by Laura Anderson Barbata. The project began in 1992 training the Yanomami Community of Platanal in the Venezuelan Amazon teaching the fabrication of handmade paper from rain forest fibers and recycled materials. The community is then encouraged to document their oral histories and traditions in their native language, thereby fostering self-expression through the integration of these documents into the bookmaking process for use in community schools. The paper is handmade by the Yanomami, printed with hand carved linoleum block and bound using a natural wood spine (traditionally used for bows and arrows), painted with onoto and sewn with kurathasi fiber string. These activities are carried out in cooperation with the Ministry of Education, Inparques, and the Vicariato Apostólico de Venezuela." Laura Anderson Barbata, Shapono Book Project: "After traveling to Venezuela in 1992, artist Laura Anderson Barbata became interested in the Yanomami community and their unique culture. Utilizing her artistic background, she began teaching the Yanomami papermaking. Both young and old were trained to harvest, cook, and beat local fibers such as shiki, kurathasi and abaca. Using her own equipment, Barbata taught them how to pull sheets of paper on traditional western style papermaking moulds. Eventually bookmaking and printmaking were introduced to enhance their knowledge and skills. Under the direction of Barbata, the Yanomami began the Shapono book project a documentation in words and images, of the customs of the Yanomami people. "Shapono is a six-page book written in the Yanomami Language and illustrated by the children of the community. The story is one traditionally passed on orally by the elders of the community and transcribed by Yanomami scholars. The book illustrates the construction of the first Yanomami house, as the Yanomami were taught to build by the God brothers: Omawë and Yoawë. Workshops were held in which the children of the community drew passages from the story. The story Shapono, meaning Community House, is part of the creation beliefs of the Yanomami people. "This project investigates simultaneously the balance between the technological and cultural advancement of the people and environmental protection of the area. The project is teaching the community effective methodology of handmade paper in a situation where no electricity is available. This project gives both an effective way to deal with trash and packaging created from foreign materials and empowers the community to create their own means of communicating ideas and images through papermaking, printmaking, and image making. "In the year 2000, The Ministry of Education of Venezuela held its annual book of the year competition, Centro Nacional del Libro, el Mejor Libro del Año (National Book Center, Best Book of the Year). Shapono, was entered into this competition and won first place in the category of handmade books. This award has been vital to the project because it has helped to strengthen the commitment of the participants and the respect and interest gained from those living outside the Amazon has grown in a positive way.

      [Bookseller: Vamp & Tramp, Booksellers, LLC]
 46.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Hampel, Angela. - "Paar".

      . Zeichnung / Tusche & Aquarell, über Fettkreide, um 2000. Von Angela Hampel. 23,5 x 19,0 cm (Darstellung) / 26,5 x 22,5 cm (Blatt). Rechts unten in Bleistift signiert. Verso bezeichnet. - Guter Zustand. Angela Hampel (*1956 Räckelwitz, lebt und arbeitet in Dresden). Deutsche Malerin und Grafikerin. Lehre und Arbeit als Forstfacharbeiterin. 1977-82 Studium an der HfBK Dresden bei Jutta Damme und D. Büttner. Danach freischaffend. Mitbegründerin der Dresdner Sezession '89. Zahlreiche Einzelausstellungen u.a. in der Galerie Döbele. In ihren Figuren einen sich das Weibliche und das Männliche, das Menschliche und das Tierische, kämpfen gegen einander oder um einander - vital, agressiv und zärtlich zugleich..

      [Bookseller: Galerie Himmel]
 47.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        United Nations Conferences On the Law of the Sea. 27 vols, in 12 books

      2000. United Nations Conferences On the Law of the Sea. 1st-3rd Official Records with Final Act. New York: United Nations, 1958. 27 volumes in 12 books. Reprint Buffalo: William S. Hein & Co., Inc, 2000. Cloth. New. * Contains the complete texts of the published Official Records of the United Nations Conferences on the Law of the Sea.

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 48.   Check availability:     Biblio     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.