viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1987

        Alterego considera lo spazio

      Milano , GRAFICA UNO, 1987 - 3 incisioni a colori firmate e numerate a matita di Francesco Greco (cm 31,5x24). Cm 43x33. . . Ottimo (Fine). . Prima edizione di 30 es. numerati e firmati. . [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Studio Bibliografico Marini ALAI - ILAB]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Atlas der gerichtlichen Medizin von Otto Prokop (Autor), Georg Radam (Autor), Waldemar Weimann (Autor) Rechtsmedizin Forensik Gerichtsmediziner forensische Medizin

      Die gerichtliche Medizin hat ihr Gesicht wesentlich gewandelt. Die deskriptive Ära, welche im Sektionssaal Material sammelte und sich an ,, Sonderfällen" erfreute, gehört der Vergangenheit an. Heute stehen dem Gerichtsmediziner vertiefte naturwissenschaftliche Kenntnisse, zahlreiche technische Apparate und hochspezialisierte Kollegen als Fachleute zur Verfügung Atlas der gerichtlichen Medizin - herausgegeben von Otto Prokop und Georg Radam, 2., überarbeitete Auflage (1987) mit 1660 Einzeldarstellungen und zahlreichen tabellarischen Übersichten. 771 S. Dieses Werk aus den Händen eines der größten Rechtsmediziner unserer Tage zeigt auf seine besonders anschauliche Art beinahe alle Facetten des Todes in einer modernen Industriegesellschaft. Der interessierte Leser erfährt von Selbstmord über Mord und Unfall bis hin zu Kindesmißhandlung und Vergewaltigung all die Spielarten unter denen Menschen zu Tode kommen. Dabei ist jeder Fall durch Bilder repräsentiert und kurz beschrieben. Ausdrücklich verweist der Autor, der über eine Erfahrung von über 40.000 Leichen verfügt, auf die Wiederholbarkeit der Fälle - bestimmte Muster kehrten immer wieder. Es lohnt sich, einmal reinzuschauen, für Rechtsmediziner ist der Atlas natürlich ein Muß. Professor Prokops Atlas der Gerichtlichen Medizin erlaubt einzigartige Einblicke in die Vielfalt einschlägiger Delikte wie in die Pathologie der menschlichen Seele. Das Werk spiegelt die herausragende, ihres gleichen suchende Könnerschaft der Autoren und sollte unbedingt neu aufgelegt werden. Prof. em. Dr. Dr. h.c. mult. Otto Prokop hat als langjähriger Direktor des weltweit hoch anerkannten Instituts für Gerichtliche Medizin der Charité an der Hannoverschen Straße ein unerreichtes wissenschaftliches Opus hinterlassen die Auflösung des geschichtsträchtigen Instituts ist deshalb ein Skandal. Ich war sehr überrascht über die Vielzahl an Bildern und der Brutalität, die diese ausdrücken. Ein unglaublich interessantes Buch, nicht nur für GerichtsmedizinerIch habe dieses Buch studiert. Es ist sehr hilfreich für Mediziner, Kripo, Ermittler und Menschen die grundsätzlich an diesen Sachen interessiert sind. die Todesursachen werden nicht nur eindeutig definiert, sondern auch bebildert. der hohe Preis ist auch aufgrund der niedrigen Auflage durchaus berechtigt Ich kann diese Ausgabe nur jedem Fachmann sehr empfehlen! Der Preis für diese Rarität ist wirklich akzeptabel!

      [Bookseller: Buchservice Lars Lutzer]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        FIAT AVIAZIONE 1908-1987. Sette incisioni di Francesco Franco eseguite per i 75 anni di FIAT Aviazione.

      FIAT, 1987. (Codice EK/0230) Pregevole, raffinata edizione commemorativa a fogli sciolti, su carta a mano Sicars di Catania: suite di 7 acqueforti (dimensione delle lastre: 230x330 mm) protette da velina, numerate e firmate dall'artista; e 26 pagine (50,5x35 cm), con frontespizio, presentazione di Gianni Agnelli e di Francesco Franco, indice e giustificazione editoriale. Tiratura di 310 copie numerate, esemplare n.305. Testi in italiano e inglese, incisioni a cura della stamperia grafica UNO di Milano. Nella cartella originale con titolo a secco, confanetto originale in tela, ancora nell'imballo cartonato originale. Stato di nuovo // With seven Francesco Franco's etchings (copper slats: 230x330 mm), 310 copies only. AS NEW. Euro 1050.00 ~~~ SPEDIZIONE IN ITALIA SEMPRE TRACCIATA

      [Bookseller: Bergoglio Libri d'Epoca]
 3.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        boys + girls. Orig.-Graphikmappe

      Mappe mit 6 Farbserigraphien und 1 Textblatt von Christoph Tannert mit Einzeichnungen in Serigraphie Blatt 1 "Night is not darkness" Blatt 2 "Your kisses are wishes" Blatt 3 "Someone dance to remember, someone dance to forget" Blatt 4 "Where the boys meet the girls". Blatt 5 "She 's waiting" Blatt 6 "Music ..., that's radio" Blattweise sign., dat., num. und betitelt Halbleinenpappe mit aufgeklebtem typographischem Titel in Serigraphie Format: 54 x 74 cm Exemplar: 16/30 VOSTE-Edition (3. Druck), Chemnitz 1987 Sehr schöne großformatige Grafiken! Versand als versicherte Wertsendung.

      [Bookseller: Leichssenring]
 4.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Jimmy - An Autobiography

      Seal Books/McClelland-Bantam Inc, 1987. Signed by Jimmy Pattison. "No other Canadian has 'gone for it' with more impressive results... Jimmy did it all himself." - Peter C. Newman. The autobiography of legendary Canadian businessman Jimmy Pattison. 300 pages. Clean, bright and unmarked with very light wear. Excellent copy. An inspiring gift for any aspiring student of business.

      [Bookseller: Online Bookshop Jim and Mina Stachow]
 5.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Skizzenbuch mit 27 Kohlezeichnungen.

      1987 24 x 33 cm, Spiralbindung, Min angeschmutzt, tadell. Vom Künstler auf Deckel signiert und datiert. Das Buch wurde 1987 in der Galerie Gisel Linder ausgestellt und dort verkauft. - Peter Tschan (*1955). 1873-79 Fachklasse für Grafik und Malerei an der Schule für Gestaltung Basel. 1980-81. Cooper Union School of Art. New York. 1982-83 Cité Internationale des Arts. Paris (Atelier und Stipendium der Stadt Basel in Paris). 1994-95 Istituto Svizzero di Roma. Rom (Stipendium des Bundesamtes für Kultur. Bern). Seitdem zahlreiche Ausstellungen. - Schwerpunkte seiner Arbeiten werden durch Quer-und Langverbindungen mit Malerei. Photographie. Graphik-und Textfragmente gesetzt. Durch seine Schaffenszeit in London. Rom. Paris und New York erhielten und erhalten seine Werke eine neue Dimension. Peter Tschan zeigte seine Arbeiten in Rom. Paris. Dresden. Berlin. Zürich. Bern. in der Kunsthalle Basel und in der Galerie Gisèle Linder Basel. Verschiedene Preise und Stipendien begleiten seinen Weg. 2007 gewann er den Förderpreis der Stiftung für die Graphische Kunst in der Schweiz. Das Kunstmuseum Basel hat 20 seiner Graphiken für ihre Sammlung erworben. Die Suche nach Reduktion in seiner Malerei steht im Kontrast zum nackten Frauenkörper. Seine neuesten Schöpfungen sind Erzeugnis dieser Schaffensphase: Pinselstriche über und unter nackter Haut ; Poesie. Erotik in schwarzweiss mit vielen Zwischentönen. Versand D: 20,00 EUR Kunst - Künstlerbücher Gemälde - Zeichnung

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 6.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        IN THE STREET: CHALK DRAWINGS AND MESSAGES, NEW YORK CITY, 1938-1948 ; Essay by Robert Coles

      Durham: Duke University Press, 1987. First edition. Hardcover. Levitt, Helen. 4to., 105 pp., over 100 photos reproduced by duotone printing. There is a tiny crease to the dust jacket at the base of the spine. A fine, near new copy. SIGNED by the photographer on the half-title page.

      [Bookseller: Andrew Cahan: Bookseller, Ltd]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Art of the Deal

      Random House 1987 - Random House, New York 1987. First Edition / First Printing. First Edition stated on the copyright page. Signed by Donald Trump at the front endpaper. Comes with a PSA/DNA Authentication Service Quick Opinion: Likely Genuine. Cloth boards. Illustrated with photos. Book Condition: Very Good, clean boards and pages, tight spine. Damp stain at the front board, light stain at the top edge of the 1st 15 pages. Dust Jacket Condition: Very Good+, stain at the reverse side of the jacket. Wrapped in a new removable mylar cover. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: 1st Editions and Antiquarian Books]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        TRUMP : The Art of the Deal

      New York: Random House. 1987. First Edition; First Printing. Hardcover. 0394555287 . Very Good+ in a Very Good+ dust jacket. Edge wear. Signed by Trump on front endpaper. First Edition stated. ; 9.37 X 6.30 X 1.10 inches; 246 pages; Signed by Author .

      [Bookseller: Rare Book Cellar]
 9.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Drache, Heinz. - "Taube".

      - Zeichnung / Tempera auf Papier, 1987. Von Heinz Drache. 60 x 80 cm (Darstellung / Blatt). Rechts unten signiert und datiert. Verso betitelt. - Nachlass Nr. 9033. - Gut erhalten. Heinz Drache (1929 Dresden - 1989 Radebeul). Deutscher Maler und Grafiker. 1948-53 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden (HfBK) bei Hans Theo Richter, Josef Hegenbarth, Fritz Dähn und Max Erich Nicola. Danach Aspirantur bei Heinz Lohmar. Ab 1953 freischaffend tätig. Mitglied des Verbandes Bildender Künstler der DDR. 1960-80 Gestalter beim DEFA-Trickfilmstudio in Dresden. Ab 1981 wieder freischaffend in Radebeul-Oberlößnitz. Neben Grafik und Malerei schuf er Wandgemälde u.a. für die Lagerhalle des VEB Kaffee und Tee, die Mittelschule Oberlößnitz und den Dresdner Kulturpalast. 1956 Kunstpreis der Stadt Dresden. 1973 und 1979 Goldene Lorbeer des Fernsehens der DDR. 1983 Kunstpreis der Stadt Radebeul. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gold Roseifa. No place, [c. 1987].

      1987. Ballpoint, heightened with white. 378 x 278 mm. A sheet of annotated preliminary sketches for Upton's watercolour portrait of the three Arab mares Gold Roseifa, Russallka, and Roxiralot. - Matted.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 11.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Toscanische Blumen. 13 Kupferstiche. Zugleich ein botanisches Goethe-Lesebuch.

      [Hamburg´], 1987. 65 S. Mit farb. 13 (davon 2 auf den Deckeln) Kupferstichen. 4°, handgeb. OHLederband und Pappschuber mit gest. Vignette (Christian Zwang, Hamburg). Schwarz 1.23. Schwarz-Zeiske 157-170. Spindler 44, 28. - 23. Druck der Rohse-Presse. Eins von 175 Exemplaren. Auf Zerkall-Bütten. Druckvermerk vom Künstler sign. Druck der Kupferstiche von Peter Fetthauer und Henning Bergmann. - Tadellos erhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 12.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Gelderland in proza, poëzie en prenten.

      (Arnhem), Stichting Beeldende Kunst Gelderland, (1987-1990). 90 delen. Ingenaaid met omslagen. Gedrukt door Het Drukhuis Oosterbeek in een oplage van 120 genummerde exemplaren. Alle illustraties werden uitgevoerd in (kleuren)zeefdruk. Enkele omslagen deels verschoten.* Weer zo'n prachtig literair provincieproject, bestaand uit 90 bibliofiele uitgaven, allemaal geïllustreerd met een (kleuren)zeefdruk. Ieder deel is gewijd aan een plaats of streek in Gelderland en voor ieder deel werd een schrijver en een kunstenaar gevraagd met enige relatie tot die plaats. De provincie werd verdeeld in drie streken: Achterhoek, Rivierenland en de Veluwe. Wij hebben voor onze beschrijving voor een eigen nummering van de delen gekozen: de drie streken met daarbinnen, alfabetisch, de plaatsen.Voor ieder deel werd een auteur en een kunstenaar uitgenodigd om, speciaal voor dit project, een tekst resp. prent te maken.1. GELDERLAND: Harrie Gerritz (prent) & Frans Kusters (tekst);2. ACHTERHOEK: Jan Homan & Jan de Zanger; 3. Aalten: Jo ter Linde & Joop Kruip; 4. Angerlo: Lien Heyting & Theo Tangelder; 5. Bergh: Henk Harmsen & Harr Scheffer; 6. Borculo: A.H.G. Schaars & Ellie Overberg; 7. Didam: Rob de Leeuw & Theo Tomassen; 8. Dinxperlo: Henk Agterhof & Martie Seesing; 9. Doesburg: Harmen Wind & Elli Slegten; 10. Doetinchem: Sepha de Leeuw & Marten Hendriks; 11. Duiven: Robert Joseph & Toontje Krekel; 12. Eibergen: Henk Krosenbrink & Wim Izaks; 13. Gendringen: Dick Welsink & Gérard Leonard van den Eerenbeemt; 14. Gorssel: Jenny Pisuisse & Dorian Hiethaar; 15. Groenlo: Harrie Blanken & Willem te Molder; 16. Hengelo: Louise van Bloemen & Agnes van den Brandeler; 17. Hummelo en Keppel: Karel Soudijn & Herman M. van den Broek; 18. Lichtenvoorde: Ruud de Bruin & Henry Wolters; 19. Lochem: Jo Daan & Anne Semler; 20. Neede: Meghel J. Doewina & Ernst Varkevisser; 21. Rijnwaarden: Jan Kassies & Hans van der Linde; 22. Ruurlo: Cherry Duyns & Armando; 23. Steenderen: Christiaan Nortier & Han Jansen; 24. Vorden: Rico Bulthuis & Ami-Bernard Zillweger; 25. Warnsveld: Chris Schriks & Ben Hulsegge; 26. Wehl: Marja Alofs & Herman Damen; 27. Westervoort: Humphrey Ottenhof & Peter van der Feltz; 28. Winterswijk: Gerrit Komrij & Arno Kramer; 29. Wisch: Hans Kooger & Ton van Vliet; 30. Zelhem: Wim van Keulen & Frans Buitinga; 31. Zevenaar: Anke Binnerts & Helen Sieger; 32. Zutphen: H.C. ten Berge & Elizabeth de Vaal;33. RIVIERENGEBIED: Willem van Toorn & Willem den Ouden; 34. Ammerzoden: Ton Luijten & Gerard Ettema; 35. Bemmel: Maarten Beks & Wim Zurné; 36. Beuningen: Evert van Dijk & Ronald Tolman; 37. Brakel: Rudie van Meurs & Th.J.M. Snijders; 38. Buren: Midas Dekkers & Ruth Thiadens; 39. Culemborg: Emma Brunt & Rop Philippi; 40. Dodewaard: Martin Reints & Emmy Eerdmans; 41. Druten: Johan van Os & Riet Mooren; 42. Echteld: Johan Fokken & Mynke Buskens; 43. Elst: Thomas Verbogt & Annelies van den Akker; 44. Geldermalsen: Reinjan Mulder & Ron Rooymans; 45. Gendt: Noud Bles & Angeline Lips; 46. Groesbeek: Victor Vroomkoning & Jan P.C. van Doorn; 47. Hedel: Berthy Bookelmann-van Engelen & Gilia van Dulmen-van Engelen; 48. Heerewaarden: Ursula den Tex & Ad Swinkels; 49. Heteren: Johnny van Doorn & Geurt van Dijk; 50. Heumen: Karel Reijnders & Taco Meeuwsen; 51. Huissen: Rijk van Rotterdam & Jan van Krieken; 52. Kerkwijk: Ed Leeflang & Lucas van Blaaderen; 53. Kesteren: Marian Schalk-Meijering & Hent van den Berg; 54. Lienden: J.J. Oversteegen & Adri van Rooijen; 55. Lingewaal: Wim Hazeu & Freddy Rikken; 56. Maasdriel: Rody Chamuleau & Ad Cameron; 57. Maurik: Boudewijn Spitzen & Wolter Meine Jansen; 58. Millingen aan de Rijn: Nol Hell & Pauline Lutters; 59. Neerijnen: Peter Blanker & Joyce Bloem; 60. Nijmegen: H.H. ter Balkt & Robert Terwindt; 61. Rossum: Bert Lawende & Frits-Anton van der Horst; 62. Tiel: Huub van Heiningen & Guusje Kaayk; 63. Ubbergen: Ben Wasser & Theo Elfrink; 64. Valburg: Gerrit Jan Kleinrensink & Marlous Bervoets; 65. West Maas en Waal: Rien van den Heuvel & Jan van Teeffelen; 66. Wijchen: Huub van Haaren & Jan Hein van Rooy; 67. Zaltbommel: Cia van Maaren & Jan van Anrooy;68. VELUWE: A. den Doolaard & Paulien Wittenrood; 69. Apeldoorn: Pieter Brouwer & Cees Andriessen; 70. Arnhem: Jan H. de Groot & Ad Gerritsen; 71. Barneveld: Kees Stip & Herman Gordijn; 72. Bert Schierbeek & Henk Peeters; 73. Ede: Hans Dorrestijn & Theo Verduyn; 74. Elburg: Gerben Hellinga & Dolf Kruger; 75. Epe: Aya Zikken & Gerrit Veenhuizen; 76. Ermelo: Jelle Pieter Dedde de Vries & Viktor Majdanzic; 77. Harderwijk: Henk van Os & Bé Klein; 78. Hattem: Huub Hoek & Thijs Buit; 79. Heeder: Dirk Otten & Theo Bruggink; 80. Hoevelaken: Wil de Jong & Brand Overeem; 81. Nijkerk: Frank van Dooren & Walter Lentjes; 82. Nunspeet: Dirk Ayelt Kooiman & Chris ten Bruggen Kate; 83. Oldebroek: Kees van Baardewijk & Diane Lekkerkerker; 84. Putten: Willem G. van Maanen & Karel Pieter van Wijk; 85. Renkum: Christine Kraft & Jansje Bouman; 86. Rheden: Jan Siebelink & Gradus Verhaaf; 87. Rozendaal: Guillaume van der Graft & Jan Miechels; 88. Scherpenzeel: Hendrik Marinus van Woudenberg & Brigitte Espeet; 89. Voorst: Prof.dr. P.C. Kuiper & Thierry Rijkhart de Voogd; 90. Wageningen: Margrieta Jeltema & Maaike Alma.

      [Bookseller: Antiquariaat Fokas HOLTHUIS]
 13.   Check availability:     NVvA     Link/Print  


        Luther, Manfred. - Cogito ergo sum. - Kreis. - "Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis".

      - Mischtechnik / Goldbronze, auf Karton, 1987. Von Manfred Luther. 60,0 x 50,0 cm (Darstellung / Blatt). Verso in Faserstift signiert sowie bezeichnet: "Folge: Cogito, ergo sum / Alles Vergängliche ist nur ein Gleichnis. Faust/Goethe". - Guter Erhaltungszustand. Manfred Luther (1925 Dresden - 2004 Dresden). Deutscher Grafiker, namhafter Vertreter der Konkreten Kunst in der DDR. 1952-55 Arbeit als Konstrukteur. Ab 1955 freischaffender Maler und Grafiker. 1956-62 Zeichenunterricht bei diversen Künstlern und erste konkrete Zeichnungen. 1962-66 Studium bei Ernst Hassebrauk. 1968 24 Tuschblätter "Konkrete Zeichnungen", aus denen die Siebdruck-Serie "schwarz-weiß-grau" (1976-85) und die Folge "paraphrasen" (1970) entwickelt werden. 1979-83 folgt die Farbsiebdruck-Serie "Farbiger Epilog". 1980-94 erreicht er seinen künstlerischen Zenit mit der Kreis-Serie "Cogito ergo sum" in Mischtechniken und Siebdruck. [Attributes: Signed Copy; Soft Cover]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Enzyklopädie der Pilze. [Gebundene Ausgabe] Bruno Cetto (Autor) Enzyklopaedie der Pilze KOMPLETT 5 Bände: 4 Bände plus zugehöriger Registerband: Band 1: Leistlinge, Korallen, Porlinge, Röhrlinge, Kremplinge u.a., ISBN: 3-405-13474-9 Band 2: Schnecklinge, Trichterlinge, Ritterlinge, Rötlinge, Wulstlinge u. a., ISBN: 3-404-13475-7 Band 3: Champignons, Schirmlinge, Tintlinge, Schüpplinge, Schleierlinge u.a., ISBN: 3-405-13476-5 Band 4: Täublinge, Milchlinge, Boviste, Morcheln, Becherlinge u.a., ISBN: 3-405-13477-3 sowie Registerband, ISBN: 3-405-13478-1 ISBN-10 3-405-13473-0 / 3405134730 ISBN-13 978-3-405-13473-0 / 9783405134730 Mykologie mycology

      BLV Buchverlag, 1987. 1987. Hardcover. 4 Bände plus zugehöriger Registerband: Band 1: Leistlinge, Korallen, Porlinge, Röhrlinge, Kremplinge u.a., ISBN: 3-405-13474-9 Band 2: Schnecklinge, Trichterlinge, Ritterlinge, Rötlinge, Wulstlinge u. a., ISBN: 3-404-13475-7 Band 3: Champignons, Schirmlinge, Tintlinge, Schüpplinge, Schleierlinge u.a., ISBN: 3-405-13476-5 Band 4: Täublinge, Milchlinge, Boviste, Morcheln, Becherlinge u.a., ISBN: 3-405-13477-3 sowie Registerband, ISBN: 3-405-13478-1 ISBN-10 3-405-13473-0 / 3405134730 ISBN-13 978-3-405-13473-0 / 9783405134730 Champignons Mykologie mycology Enzyklopädie der Pilze. [Gebundene Ausgabe] Bruno Cetto (Autor) Enzyklopaedie der Pilze BLV Buchverlag Mykologie mycology Leistlinge Korallen Porlinge Röhrlinge Kremplinge Schnecklinge Trichterlinge Ritterlinge Rötlinge Wulstlinge Champignons Schirmlinge Tintlinge Schüpplinge Schleierlinge 4 Bände plus zugehöriger Registerband: Band 1: Leistlinge, Korallen, Porlinge, Röhrlinge, Kremplinge u.a., ISBN: 3-405-13474-9 Band 2: Schnecklinge, Trichterlinge, Ritterlinge, Rötlinge, Wulstlinge u. a., ISBN: 3-404-13475-7 Band 3: Champignons, Schirmlinge, Tintlinge, Schüpplinge, Schleierlinge u.a., ISBN: 3-405-13476-5 Band 4: Täublinge, Milchlinge, Boviste, Morcheln, Becherlinge u.a., ISBN: 3-405-13477-3 sowie Registerband, ISBN: 3-405-13478-1 ISBN-10 3-405-13473-0 / 3405134730 ISBN-13 978-3-405-13473-0 / 9783405134730 Enzyklopädie der Pilze. [Gebundene Ausgabe] Bruno Cetto (Autor) Enzyklopaedie der Pilze

      [Bookseller: Lars Lutzer]
 15.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die Weise von Liebe und Tod des Cornets Christoph Rilke. (Insel-Bücherei 1).

      Erstausgabe (EA) Zustand: ca. 5 mm Fehlstück am oberen Kaptial / ca. 1 cm Fehlstück (Ueberzugspapier) am unteren Rücken / beide Deckel etw. gewölbt / Vorsatzpapier an den Deckeln (Spiegel) etw. wellig / Klammerheftung rostig / Vorsätze geringfügig fleckig / Block tls fleck. der 1. Band der Insel-Bücherei in 1. Auflage sehr selten! beiliegend die 2. Auflage (11.-30. Tsd.). Die gewoelbten Deckel verweisen [neben der Werbung] auf die 1. Auflage da hier die Laufrichtung der Pappe bzw. des Ueberzugspapieres nicht beachtet wurde wie es Heinz Sarkowski berichtete (Mitteilungen 21 S. 13). Schliessllich ist im Impressum der 2. Auflage die Auflagenhoehe angegeben: 11.-30. Tsd......Die ersten 12 Nummern wurden im Handsatz gesetzt! (Kaestner: IB-Bibliographie 1987 S. VII)__________2. Auflage: Ruecken geplatzt_____beiliegend der Erstausgabe ein Werbezettelchen des Inselverlages mit Werbung fuer die ersten zwoelf Nummern der Insel-Bücherei___Dieser Titel wird nicht per Versand verkauft sondern nur gegen Barzahlung in unseren Geschaeftsraeumen. Der Eintrag in unserer Datenbank dient lediglich der Information des interessierten Kunden. Bei Interesse sprechen Sie uns bitte an. Vielen Dank fuer Ihre Aufmerksamkeit!___

      [Bookseller: Trigon - Versand-Antiquariat & Tee-Versa]
 16.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE UPLIFT WAR

      Phantasia Press, West Bloomfield, Michigan 1987 - Octavo, leather. First edition. Copy "U" of 26 lettered copies signed by Brin specially bound in full red leather, spine and front panels stamped in silver with red, yellow and blue highlighting, and hologram created by artist Richard Ulrich mounted on front panel. Sequel to STARTIDE RISING. Winner of the 1988 Hugo award for best novel. Anatomy of Wonder (2004) II-163. A fine copy without dust jacket or slipcase as issued. (#155918) [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Currey, L.W. Inc. ABAA/ILAB]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Naumann, Hermann. - "Stilleben mit Birnen".

      - Aquarell, auf Büttenkarton, 1987. Von Hermann Naumann. 55,5 x 41,5 cm (Darstellung / Blatt). Rechts unten signiert und datiert. Verso in Bleistift betitelt. - Sehr schön erhalten. Hermann Naumann (*1930 Kötzschenbroda / heute Radebeul, lebt und arbeitet in Dittersbach-Dürrröhrsdorf). Deutscher Maler, Grafiker und Bildhauer. 1946 Lehre als Steinmetz und Privatausbildung zum Plastiker bei Burkhart Ebe. 1947-49 Bildhauerlehre bei Herbert Volwahsen. 1950 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler Deutschlands (VBKD) und Bezug des Ateliers im Künstlerhaus Dresden-Loschwitz. Seitdem freischaffend tätig. Gleichzeitig Beginn der Beschäftigung mit Malerei und Druckgrafik; erste Ölgemälde und Illustrationen zu Dostojewski. 1952 die brühmte Punzenstich-Folge zu Franz Kafka "Der Prozeß". 1969 Auszeichnung "Schönste Bücher der DDR" für die Illustrationen zu "Meine jüdischen Augen" beim Verlag Philipp Reclam jun. Leipzig. 1977 erste umfassende Retrospektive in der Kunsthalle Rostock, 1988 Retrospektive im Stadtmuseum Bautzen, 2000 Ausstellung zum 70. Geburtstag im Stadtmuseum Dresden, 2010 Ausstellung zum 80. Geburtstag in der Kunsthandlung Koenitz Dresden. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 18.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Notebooks. Edited by Marijana Benesh-Weiner. Volume 1-5 (5vols). Volume 1: Methods, Principles and Philosophy of Science.. Volume 2: Perception. Volume 3: Motivation. Volume 4: Balance Theory. Volume 5: Attributional and Interpersonal Evaluation.

      Fritz Heider. The Notebooks. Edited by Marijana Benesh-Weiner. Volume 1-5 (5vols). München / Weinheim : Psychologie Verlags Union (Springer Verlag New York) 1987-1988. Gr.-8 / Kl.-4 597, 556, 606, 436, 577 Seiten iilustriertes Original-Harcover. Einbände mit ganz leichten Gebrauchsspuren, Stempel ('Aus Ramschmasse') sowie Unterschrift auf Vorsatz Bd.5 mit Datumsstempel auf Nachsatz. Papier altersbedingt etwas nachgedunkelt, ansonsten innen sauber, keine Anmerkungen im Text. Scheinbar ungelesene Bände. Gute bis sehr gute Exemplare. Volume 1: Methods, Principles and Philosophy of Science. Volume 2: Perception. Volume 3: Motivation. Volume 4: Balance Theory. Volume 5: Attributional and Interpersonal Evaluation.

      [Bookseller: Antiquariat Andreas Weigelt]
 19.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        History of Cartography, the. Vol. 1: Cartography in Prehistotic, Ancien, and Medieval Europe and the Mediterranean

      White Lotus, Chicago 1987 - History of Cartography, the. Vol. 1: Cartography in Prehistotic, Ancien, and Medieval Europe and the Mediterranean [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: SEATE BOOKS]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Günther, Herta. - "Josephine".

      - Zeichnung / Pastellkreide, auf Aquarellbütten, 1987. Von Herta Günther. 42,2 x 29,4 cm (Darstellung / Blatt). Rechts oben in schwarzer Kreide signiert und datiert. - Sehr guter Zustand. Herta Günther (*1934 Dresden, lebt und arbeitet in Dresden). Deutsche Malerin und Grafikerin. 1951-56 Studium an der Hochschule für Bildende Künste bei Hans Theo Richter und Max Schwimmer. Seit 1956 im Verband bildender Künstler. Ab 1957 freischaffend. Zahlreiche Reisen ins Ausland. 1966 erste Einzelausstellung. 1970 eigenes Atelier im Haus des heutigen Societätstheaters Dresden. 1978 Eröffnung der Ausstellung im Glockenspielpavillon Dresden durch Dr. Fritz Löffler. 1983 Werkverzeichnis der Druckgrafik. 1989 umfangreiche Ausstellung mit Katalog im Museum Galerie Junge Kunst in Frankfurt/Oder. Herta Günther zählt zu den wichtigsten Dresdner Künstlerinnen des 20. Jahrhunderts. [Attributes: Signed Copy]

      [Bookseller: GALERIE HIMMEL]
 21.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Frank Stella 1970-1987

      The Museum of Modern Art 1987 - Inscribed to former owner by Frank Stella on the half-title page in black ink, dated May 1, 1990. 171 p. Gray cloth with white lettering, color illustrations. First edition. Fine in Near Fine dust jacket. Light toning to jacket and slight creasing to spine panel. A signed collection from the minimalist abstract painter documenting his second phase, with increased use of sculptural elements. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Burnside Rare Books]
 22.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Histoire de la Communauté des Marchands fréquentant la rivière de Loire et Fleuves descendant en Icelle (2 Tomes - Complet) Tome I : Texte ; Tome II : Documents [ Histoire de la Marine de Loire du Xe au XVIIIe siècle ]

      Imprimerie Graphic-Rivière 1987 - Un des 500 exemplaires sur papier chiffon numérotés (n°356), 2 vol. très fort in-8 reliure plein cuir (ou simili) marron sous étui commun, Imprimerie Graphic-Rivière, 1987, 695 ; 742 pp. Cette impressionnante réédition, en tirage limité, ne se contente pas de proposer à nouveau l'édition de 1867 de l'ouvrage de Philippe Mantellier, mais en corrige les erreurs évidentes ; Denis Jeansson a également ajouté 350 nouveaux documents, toute l'iconographie et a précisé l'emplacement actuel de sources bibliographiques ciitées. Bel exemplaire en parfait état, rare ainsi bien complet Langue: Français [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie du Cardinal]
 23.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Humor and the Presidency

      Arbor House, New York 1987 - SIGNED "Gerald R. Ford" on front fly leaf by author and this U.S. President who obviously had a self-deprecating sense of humor. 7.75" x 9.5" pp. [12] [2] 3-162 with dozens of B&W illustrated editorials and comic strip panels. Tight, clean copy with as new, except for price clipped DJ. "Fairness, of course, has never been a major concern of satirists - particularly the political cartoonists, who can make reading the morning paper such a painful experience for a president." (p 55). Blue boards with white cloth spine and red details on spine [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Montgomery Rare Books & Manuscripts]
 24.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Things Change Medallion and Autograph Note Signed

      1987. A sterling silver medallion, dated Fall 1987, a year before the film's release, with the title and the two principal cities of the film, Chicago and Tahoe, printed on the perimeter. Of unknown (to us) purpose, but presented by Mamet, with an autograph note signed to a collector: "To ___ - Here is an item I do not think you have - with all best wishes/ David/ 6F95." The medallion is 1-5/8" in diameter, and has two ribbon attachment points on the back (no ribbon present). The note is on the back of Mamet's business card (which states only "David Mamet"), and it has been curled around the medallion, with retained creases. Exceedingly scarce memorabilia of a Mamet film, with a note attesting to its provenance being directly from the author himself. No Binding.

      [Bookseller: Ken Lopez Bookseller, ABAA]
 25.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Die schöne Imperia. Mit 6 Original-Radierungen von Kurt Steinel. Übertragen und nacherzählt von Carl Theodor Ritter von Riba und Otto Julius Bierbaum.

      Ascona, Ascona Presse, 1987. 31(1) Seiten, ca 35 x 27 cm (HxB), OHalbLeder mit vergoldetem Rückentitel im OSchuber, Druck der Radierungen: Johann Peter Baum in den Werkstätten der Hochschule für Gestaltung Offenbach. Typographie: Lothar Eckmayer. Druck: Bernhard Vatter auf Bütten-Kupferdruck der Paspierfabrik Hahnemühle. Gesamtauflage: 65 Exemplare. Vorliegend: eins von 25 Exemplaren (Nr. 18) der Vorzugsausgabe in Halbleder. Jede der ganzseitigen Originalgraphiken ist von Steinel signiert. Schönes Exemplar dieser seltenen Ausgabe. Rare copy. One of 25 copies bounded in half-leather. Every etchings is signed by the artist. 3. Ausgabe der Ascona Presse von Roland Meuter und Josef Weiss. Versand D: 5,00 EUR Signatur, Originalgraphik, Halbleder, Signatur, limited

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 26.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Goethes Werke, herausgegeben im Auftrag der Großherzogin Sophie von Sachsen (146 Bände KOMPLETT + 1 Supplementband) Fotomechanischer Nachdruck der im Verlag Hermann Böhlaus Nachfolger, Weimar 1887-1919 erschienenen Weimarer Ausgabe oder Sophien-Ausgabe;

      Deutscher Taschenbuch-Verlag; 1987. Broschiert Das hier angebotene Werk stammt aus einer teilaufgelösten Medien-Bibliothek und tragen die entsprechenden Kennzeichnungen (Rückenschild, Instituts-Stempel...). Schnitt und Einband sind etwas staubschmutzig; Der Buchzustand ist ansonsten ordentlich und dem Alter entsprechend gut; KOMPLETTPREIS für 147 Bände; bei Versand ins Ausland erfragen Sie bitte zuerst die Versandkosten; Versandkostenfreie Lieferung mfb

      [Bookseller: Petra Gros]
 27.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        The Well-Tuned Piano. 81 x 25. 6:17:50 - 11:18:59 em NYC.

      New York. Gramavision. 1987. Gramavision – 18-8701-2. 5 CD-Box. 31,5 x 31,5 cm. OPapp-Box mit 5 CD´s in transparenten OKunststoff-Boxen; OKarton-Booklet. Sehr gutes Exemplar. 5 CD-Box mit Booklet. Enthält \"The Well-Tuned Piano Part 1-5\", aufgenommen live beim letzten 6 Harrison Street Dream House concert of The Well Tuned Piano, New York City, Oktober 1981, durch die DIA Foundation präsentiert. Wurde gleichzeitig als LP- und Kassettenset veröffentlicht. Beiliegend eine Einladung des DAAD Berlin von 1992 zu \"Dream House - Ruine der Künste\" sowie von gelbeMusik zu \"Scorces and Drawings\". [Vgl. Broken Music, S. 258]. Versand D: 2,00 EUR 20. Jahrhundert / 20th Century, Amerika / America, Fluxus / Fluxus, Kunst, Musik / Music, Künstlerschallplatten

      [Bookseller: Antiquariat Querido - Kunst und Fotograf]
 28.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        Auf der Suche nach Proust. A la recherche de Proust. Horst Bienek. Mit Lithogr. von Bienek, Druck der Fuchstaler Presse , 19

      Denklingen : Fuchstaler Presse, 1987. 36 nn. S. mit 5 farb. OLithographien von Horst Bienek, Fol. , Ppbd. mit Deckelprägung. Nr. 28 von 74 num. und sign. Ex. Versand D: 2,30 EUR Proust, Marcel

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 29.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        WOLF IN SHADOW

      Century, 1987. 1st edition. Three centuries after terrible floods drowned most of Earth's civilizations, humanity scratches for safety in a world of deadly evils. And through this world walks Jon Shannow, the Jerusalem Man.. Hardback. fine hardcover copy in a fine dustwrapper,.

      [Bookseller: Fantastic Literature Ltd]
 30.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Waffenruhe

      Arbeitsexemplar von Micheal Schmidt, mit kleinen Anmerkungen und Verweisen, deshalb Umschlag auch etwas gebraucht,26,5 x 30 cm. ill. OKlappenbroschur. Berlin, Nishen, 1987. 26,5 x 30 cm. 77 (3) S., davon 1 Falttafel, mit 39 ganzseit. s/w-Abb.

      [Bookseller: gunnar_luesch]
 31.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Bremen 1936, lebt in Berlin). Hebräisches Alphabet. 22-teilige Suite. 22 Aquatintaradierungen auf Velin, um 1987. Jeweils signiert und nummeriert. Blattgr. jeweils ca. 26 x 16,7 cm.

      Friedrich Meckseper studierte an der Akademie der Bildenden Künste Stuttgart unter Karl Rössing, später an der Hochschule für bildende Künste Berlin unter Wolf Hoffmann. Seine Werke zeichnen sich oft durch eine rätselhafte und geheimnisvolle Spannung in einer minimalistischen Anordnung von Gegenständen aus, gepaart mit einer großen Präzision in der technischen Ausführung.- Je eins von 90 nummerierten Exemplaren.- Je ein Buchstabe lag einem Band der Vorzugsausgabe der Bremer Bibel bei, die von D. E. Sattler herausgegeben wurde und von 1987 bis 1990 im Verlag Neue Presse, Bremen, erschien.- Die Radierungen zeigen die 22 Buchstaben des hebräischen Alphabets in Schwarz oder Weiß, meist vor rechteckigem Hintergrund.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 32.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Des vortrefflichen Ritters Chardin, des grossen Königs in Persien Hoff-Handelsmanns, Curieuse Persian-und Ost-Indische Reise-Beschreibung. Bestehend in einem ordenlichen Journal oder Täglichen Verzeichnüss seiner Persien und Ost-Indien über das schwartze Meer und den Cholchidem abgelegter Reisen. Erstlich vom Authore selbst in Französischer Sprach beschrieben, nachgehends in die Englische, anitzo aber wegen seiner Vortrefflichkeit in die Hochdeutsche übersetzet/ mit schönen Kupffern gezieret/ und nöthigem Register versehen

      8vo.(XXII)Ledereinband der Zeit mit Rückenvergoldung (ausgeblichen). Rücken gut erhalten, vorderer Buchdeckel etwas fleckig ebenso der Rückwärtige, die Seiten 19-21 nicht vorhanden evtl. Fehlpaginierung,die fünf ausklappbaren Tafen wurden 1987 von der Murhardschen Bibliothek aufwendig und fachmännisch restauriert, Der Text ist sehr gut lesbar der Untergrund der Textblöcke ist nachgebräunt. Keine Randnotizen oder Bemerkungen.Keine Wasserschäden, keine Einrisse. In diesem Sinne leichte Gebrauchsspuren und gutes Exemplar.

      [Bookseller: Versandbuchhandel]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Reisen und Reisende in Nordwestdeutschland : Beschreibungen, Tagebu?cher und Briefe, Itinerare und Kostenrechnungen Bd.1: bis 1620

      August Lax, Hildesheim 1987 - 636 Seiten Format 22,5 cm Softcover,OBrosch,zahlreiche Abbildungen im Text,Faltkarte in Tasche,Gewicht über 500g,Einband leicht beschabt mit Lagerspuren,innen sauber,guter Zustand, "Die AGB und Widerrufsbelehrung finden Sie unter "Anbieter- & Zahlungsinformationen"."Alle Preise inkl. MwSt." [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Oldenburger Rappelkiste]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Skizzenbuch mit 27 Kohlezeichnungen.

      24 x 33 cm, Spiralbindung, Min angeschmutzt, tadell. Vom Künstler auf Deckel signiert und datiert. Das Buch wurde 1987 in der Galerie Gisel Linder ausgestellt und dort verkauft.- Peter Tschan (*1955), 1873-79 Fachklasse für Grafik und Malerei an der Schule für Gestaltung Basel. 1980-81, Cooper Union School of Art, New York. 1982-83 Cité Internationale des Arts, Paris (Atelier und Stipendium der Stadt Basel in Paris). 1994-95 Istituto Svizzero di Roma, Rom (Stipendium des Bundesamtes für Kultur, Bern). Seitdem zahlreiche Ausstellungen.- Schwerpunkte seiner Arbeiten werden durch Quer-und Langverbindungen mit Malerei, Photographie, Graphik-und Textfragmente gesetzt. Durch seine Schaffenszeit in London, Rom, Paris und New York erhielten und erhalten seine Werke eine neue Dimension.Peter Tschan zeigte seine Arbeiten in Rom, Paris, Dresden, Berlin, Zürich, Bern, in der Kunsthalle Basel und in der Galerie Gisèle Linder Basel. Verschiedene Preise und Stipendien begleiten seinen Weg. 2007 gewann er den Förderpreis der Stiftung für die Graphische Kunst in der Schweiz. Das Kunstmuseum Basel hat 20 seiner Graphiken für ihre Sammlung erworben.Die Suche nach Reduktion in seiner Malerei steht im Kontrast zum nackten Frauenkörper. Seine neuesten Schöpfungen sind Erzeugnis dieser Schaffensphase: Pinselstriche über und unter nackter Haut Poesie, Erotik in schwarzweiss mit vielen Zwischentönen.

      [Bookseller: antiquariat peter petrej]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Schatten.

      Bayreuth, The Bear Press, 1987. 64 S., 1 Bl., 1 w. Bl. Mit drei bislang unveröffentlichten Holzstichen von Fritz Eichenberg aus dem Jahr 1944. 8° , OHLdr. mit Blindpr. auf dem Vorderdeckel (Werner G. Kiessig), in OSchuber 9. Druck der Bear Press. - Spindler, 73, 9. - Druck auf Gekko Hodumura-Japan. Nr. 33 von 150 Ex.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 36.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        CHRYSOP?IA [Chrysopoeia]. Revue publiée par la Société d'Etude de l'Histoire de l'Alchimie. Tome I/1987 - Tome VII 2000-2003.

      J.-C. Bailly, Paris -. (Tome I-III). 8°. [Tome IV] Universitas, Paris . [Tome V-VII] S.É.H.A., Paris ()-. Gr.-8°. Zusammen 1987 - J.-C. Bailly, Paris 1987-1989. (Tome I-III). 8°. [Tome IV] Universitas, Paris 1993. [Tome V-VII] S.É.H.A., Paris (1997)-2003. Gr.-8°. Zusammen 3370 S. priv. Lwd. Bde. und 2 OKarton Bde. Chrysopoeia: Direction: Sylvain Matton. Comité de Rédaction: Pascale Barthélemy, Didier Kahn, Alfredo Perifano, Jacques Rebotier. Tome I/1987: J.-C. Bailly, Paris 1989. 8°. 1 Bl., 333 S., 1 Bl. priv. Lwd.; Tome II, fasc. 1.-4. Janvier/Décembre 1988. 8°. Bailly, Paris 1988. 431 S. priv. Lwd.; Tome III, fasc. 1.-4. Janvier/Décembre 1989. Bailly, Paris 1990. 8°. 409 S., 3 Bl. priv. Lwd.; Tome IV 1990-1991. Universitas, Paris 1990. Gr.-8°. 457 S., 4 Bl. priv. Lwd.; Tome V 1992-1996. S.É.H.A., Paris o.J. [1997]. Gr.-8°. 840 S., 4 Bl. priv. Lwd. mit montiertem OKarton; Tome VI 1997-1999. S.É.H.A., Paris 2000. Gr.-8°. 352 S., 2 Bl. illustr. OKarton; Tome VII 2000-2003. S.É.H.A., Paris 2003. Gr.-8°. 540 S., 2 Bl. illustr. OKarton. - Komplette Reihe von 1987-2003 in 7 Bänden [= 13 Ausgaben, Bd. 2 u. 3 m. je 4 Ausgaben (= 1 Jahrgang)]. Mit Beiträgen u.a. von: Fernando Arrabal, Jean-Pierre Brach, Antoine Calvet, Paola Carusi, Antonio Clericuzio, Suzanne Colnort-Bodet, Elie De Cortone, P. Costabel, Renan Crouvizier, Nicolas Eymerich, Francois Fabre, Silvia Fabrizio-Costa, F. Furlan, Joseph Gikatillah, Frank Greiner, Didier Kahn, Richard Lemay, Jean-Marc Mandosio, Yves Marquet, Sylvain Matton, Alain Mothu, Micheline Meillassoux-Le Cerf, Maria K. Papathanassio, Alfredo Perifano, Ulrich Rudolph, Henri Dominique Saffrey, Francois Secret, Nicholas Séd, Joachim Telle, Pierre Thillet. - Exemplare aus der Bibliothek von Prof. Dr. Joachim Telle. Die illustr. Kartonagen mit eingebunden, bzw. einer (Bd. V) montiert. Leinen teilw. schwach berieben, und minimal fleckig. Band VII mit kleinem Strich auf dem Deckel. Wenige dezente Randanstreichungen in Blei, sonst gute Exemplare. Sprache : fr

      [Bookseller: Occulte Buchhandlung "Inveha"]
 37.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Zürcher Kommentar zum IPRG - Kommentar zum Bundesgesetz über das Internationale Privatrecht (IPRG) vom 18. Dezember 1987.

      2218 Seiten Leinen ACHTUNG!!! Bei Inlandsversand gibts 10 Prozent Preiserstattung! Das Buch ist in einem gebrauchten, sehr guten und tadellosen Zustand. Buch wirkt ungelesen und hat nur äußerst geringe Lagerspuren / Regalspuren. (AM7000) Rik152813AM7000

      [Bookseller: Bookstore-Online]
 38.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Hamburg 1929 - 1995). Zwei Schwestern. Farbholzschnitt von 1957. Signiert, datiert, numeriert. 80 x 50,8 cm. Unter Passepartout schön gerahmt.

      Brockstedt R 22a Vogel 68.- Schöner farbsatter Druck in Violett, Grau- und Brauntönen sowie Schwarz. Nr. 22/50 Exemplaren. Auf schwerem strukturiertem Bütten von Hahnemühle. Späterer Druck (von 1987) der Galerie Brockstedt vom Originalstock.

      [Bookseller: Antiquariat Daniel Schramm e.K.]
 39.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Lake Isle of Innisfree.

      [Clery-Saint-Andre]: Edition du Palimpseste, 1987. Signed Limited Edition. Hardcover. Fine. Nathalie Grall. Six etchings by Nathalie Grall. Copy 23/47 signed by the illustrator.Full pre-textured blue cowhide with lightly planed design, lettered in pale blue foil. Japanese paper endpapers. Bound by Christine Giard in 2011.Nathalie Grall (b.1961) is a French engraver who is known for the energetic, painterly gestures of her engravings. In her work she explores the edges of the abstract and the figurative. She has been exhibited in museums and galleries around the world. The most recent exhibit of her work was at Musée Goya in 2014-2015.Giard has used found leather not intended for bookbinding, pared it thin enough to use as a binding material, and planed it lightly with a subtle design that, combined with the texture of the leather, beautifully echoes Grall's engravings. Giard's understated lettering floats along with design.

      [Bookseller: Abby Schoolman Books ]
 40.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        American and Canadian Doctoral Dissertations on the Kingdom of Saudi Arabia 1935-1987

      King Saud University, Saudi Arabia 1987 - Blue cloth titled/decorated in gilt. Board corners mildly softened. Contents fine. In English and Arabic. Annotated Bibliography of doctoral dissertations which have been accepted by U. S. /Canadian universities from 1935 to 1987. ; 4to 11" - 13" tall [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: curtis paul books, inc.]
 41.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        MAC

      Paris: Kickshaws Press, 1987. Limited Edition. Wraps. Fine. One of 40 copies. In original wraps.Slipcase with closure made in polycarbonate, lined in velour, and airbrushed with automotive paint. Created by Sonya Sheats. 20 x 19.5 cmBeckett wrote Mercier et Camier in French in 1946, but refused to publish it until 1970. It wasn't until 1974 that an edition in English was published. While translating the novel from French to English, Beckett made substantial deletions and changes. This small edition consists of the passages Beckett eliminated from Mercier and Camier when he translated it from the original French to into English.

      [Bookseller: Abby Schoolman Books ]
 42.   Check availability:     ABAA     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.