The viaLibri website requires cookies to work properly. You can find more information in our Terms of Service and Privacy Policy.

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1976

        Diseases of the Salivary Glands

      W.B.Saunders, 01.12.1976.. 400 Seiten Gebundene Ausgabe.

      [Bookseller: Mosakowski & Stiasny GbR]
 1.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gruss an Louis Armstrong. Eine Grafik-Edition aus Anlass des 5-jährigen Todestages von Louis Armstrong.

      Hamburg, Merlin, 1976.. Mit 10 sign. OGraphiken (überwiegend farb.) und 10 Langspielplatten Gr.-Fol., lose Bll. in OLwd.-Mappe. Eines von 222 num. Ex. (22 Exemplare erschienen römisch nummeriert außerhalb der Folge) auf Rives a la Cuve Bütten. Das Werk enthält 10 Arbeiten (Radierungen, Handoffsetdrucke in mehreren Farbschichten, Prägedrucke und Lithographien) von Horst Antes (Portrait Louis Armstrong, L. 773), Uwe Bremer (Trompeter), Johannes Grützke (Steig auf unsre Rücken, Louis!), Pit Morell (Mr. Armstrong was here), Peter Nagel (Stilleben für Louis Armstrong), Michael Mathias Prechtl (Großer schwarzer Trompetervogel), Dieter Roth (Musikalisches Blättlein - vgl. Dobke: Roth-Druckgraphik 350), Albert Schindehütte (St. Louis Blues), Johannes Vennekamp (New Orleans Function), Arno Waldschmidt (Gruss an Louis Armstrong). Alle Blätter sign. und num. - Verve: Sonderauflage für Merlin Verlag. (ST 33 - 0666 735). - Gutes Ex.

      [Bookseller: Antiquariat Galerie Joy]
 2.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Portraits.

      New York: Farrar, Straus and Giroux, 1976 - Tall quarto. Original white cloth, titles to spine in black. With the dust jacket. Contemporary gift inscription to front pastedown. Rear board considerably cockled, light spotting to edges of boards, spine cocked, front and rear hinges tanned, rear hinge starting, a couple of finger marks to front free endpaper, pale dampstain to top inner corner of prelims, rear leaves sightly warped. A good copy in the toned, rubbed and slightly dampstained jacket. First edition, first printing. Presentation copy inscribed by Avedon on the front free endpaper: "For [indecipherable] Anne, Avedon, 12.13.76, Washington". [Attributes: First Edition]

      [Bookseller: Peter Harrington. ABA member]
 3.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Dictionnaire critique et documentaire des peintres, sculpteurs, dessinateurs et graveurs de tous les temps et de tous les pays par un groupe d'ecrivains specialistes francais et etrangers (zehn Bände cplt.)

      Paris, Librairie Gründ, Auflage nicht genannt, Nachdruck, nummeriertes Exemplar, trägt die Nummer 22950, mit Paginierstempel auf der Rückseite des Titelblattes aufgebracht, 1976, IX (1), 718; 728; 728; 728; 760; 760; 792; 792; 888; 942 (2) Seiten, 25 cm, Leinen gebunden, fadengeheftet, ohne Schutzumschlag, Sprache: französisch. . bestens (!) erhaltene Exemplare ohne Gebrauchsspuren (1: AA-Betto; 2: Betto-Chilingovsky; 3: Chillida-Duggelin; 4: Duchet-Gillet; 5: Gill-Jac; 6: Jacobs-Loyer; 7: Loy-Oka; 8: Oke-Robb; 9: Robbia-Styppax; 10: Sty-Zyco)

      [Bookseller: Antiquariat Bernhard]
 4.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Four Men Called John

      Victor Gollancz, London 1976 - 158pp. Red boards, contents clean and tight, very slight twist to spine, slightest bump to tip of upper front corner, overall a near Fine bright copy in very bright (very slight edge creasing, price-clipped) dustwrapper. Scarce. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Sedgeberrow Books]
 5.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Das Gebetbuch Karls V. [das ältere]. Vollständige Faksimile-Ausgabe im Originalformat des Codex Vindobonensis 1859 der Österreichischen Nationalbibliothek. Faksimile und Kommentar

      Graz, Akademische Druck- u. Verlagsanstalt., 1976... 8vo. 1 nn., 255 numer. Bl. Faksimile m. über 70 Miniaturen sowie vielfarb. Buchschmuck. Grüner OSamt auf 4 unechten Bünden. Kommentarband: Mit 20 Tafelabb. 91 S., 2 Bl. OBrosch. Zusammen in brauner OLwd.-Kassette. Verlag vergriffen. O-Verpackung.. Codices selecti phototypice impressi. Vol. LVII. - Kommentar von Prinz Heinrich Karl von Liechtenstein. Bl

      [Bookseller: Versandantiquariat Karl Heinz Schmitz]
 6.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        GEBETBUCH KARLS V. (das Ältere) - (2 Bände: 1 Band Faksimile und 1 Wissenschaftlicher Kommentar) - Eines von nur 980 Exemplaren - Faksimile der Handschrift als Cod. Vindobonensis 1859 in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien - LIMITIERT

      ADEVA Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz/Austria, 1976. DAS ÄLTERE GEBETBUCH KAISER KARLS V. In der Zeit zwischen 1516 und 1519, als der junge Karl zwar noch nicht Kaiser, aber bereits König von Spanien war erhielt er als Geschenk ein Gebetbuch. Dieses nutzte er gerne häufig, was sich auch in den noch heute sichtbaren Benutzungsspuren dokumentiert. In seiner Pracht einem späteren Kaiser würdig, erhielt dieses künstlerische Prachtstück einen würdigen Platz in der Bibliothek Kaiser Karls V. Heute wird die Handschrift als Cod. Vindobonensis 1859 in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien aufbewahrt. ADEVA schuf 1976 in aufwendiger Handarbeit lediglich 980 Exemplare dieser streng limitierten Auflage. Dieses Faksimile ist beim Verlag vergriffen und dort nicht mehr erhältlich. Angebotsumfang: * 1 Band Faksimile * 1 Band Wissenschaftlicher Kommentar * Original Schutzschuber Ausstattungsdetails: * Dem Original aus dem frühen 16. Jahrhundert nachempfunden * Originalformat von ca. 153 x 83 mm * 512 Seiten, teilweise mit Blatt- und Pinselgold geschmückt * 76 Miniaturen * 24 Kalenderseiten mit Initialen und Zierleisten * Luxuriöser Samteinband * Aus privater Sammlung Zustand: * Tadelloses Exemplar * In original Schutzschuber * Goldschnitt mit minimalen Lagerspuren Limitierung: * Streng limitiert auf nur 980 Exemplare weltweit * Längst vergriffen * Sammlerstück und Wertanlage.

      [Bookseller: Antiquariat Gebrüder Ziereis]
 7.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Gebetbuch Karls V. [das ältere]. Vollständige Faksimile-Ausgabe im Originalformat des Codex Vindobonensis 1859 der Österreichischen Nationalbibliothek. Faksimile und Kommentar.

      Graz, Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1976,. 8vo. 1 nn., 255 numer. Bl. Faksimile m. über 70 Miniaturen sowie vielfarb. Buchschmuck. Grüner OSamt auf 4 unechten Bünden. Kommentarband: Mit 20 Tafelabb. 91 S., 2 Bl. OBrosch. Zusammen in brauner OLwd.-Kassette.. Codices selecti phototypice impressi. Vol. LVII. - Kommentar von Prinz Heinrich Karl von Liechtenstein. - Wohlerhalten.

      [Bookseller: Antiquariat Düwal]
 8.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        C. G. Jung.

      Lucerne, C.J.Bucher Ltd., (1976).. Original, limited photographic print on hand-made paper. Printed on Bristol paper board, satinized very white, 320 grams. 37 cm high x 29,5 cm wide (visible image after mounting). Excellent condition (mounted). From a portfolio of 12 photographs produced for the benefit of the Oliver Wendell Holmes Endowment of the Francis A. Countway Library. One of a limited edition of 590.. Carl Gustav Jung (26 July 1875 - 6 June 1961), often referred to as C. G. Jung, was a Swiss psychiatrist and psychotherapist who founded analytical psychology. Jung proposed and developed the concepts of extraversion and introversion; archetypes, and the collective unconscious. His work has been influential in psychiatry and in the study of religion, philosophy, archeology, anthropology, literature, and related fields. He was a prolific writer, many of whose works were not published until after his death. The central concept of analytical psychology is individuation-the psychological process of integrating the opposites, including the conscious with the unconscious, while still maintaining their relative autonomy. Jung considered individuation to be the central process of human development. Jung created some of the best known psychological concepts, including the archetype, the collective unconscious, the complex, and synchronicity. The Myers-Briggs Type Indicator (MBTI), a popular psychometric instrument, has been developed from Jung's theory of psychological types. Jung saw the human psyche as "by nature religious" and made this religiousness the focus of his explorations. Jung is one of the best known contemporary contributors to dream analysis and symbolization. Though he was a practising clinician and considered himself to be a scientist, much of his life's work was spent exploring tangential areas such as Eastern and Western philosophy, alchemy, astrology, and sociology, as well as literature and the arts. Jung's interest in philosophy and the occult led many to view him as a mystic, although his ambition was to be seen as a man of science. His influence on popular psychology, the "psychologization of religion", spirituality and the New Age movement has been immense. (Wikipedia)

      [Bookseller: Old Head Books & Collections]
 9.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Law of Real Property, 3rd ed. Vols. 1-6 w/March 1976 pocket parts

      1976. [Real Property Law]. The Law of Real Property. Herbert Thorndike Tiffany. Third edition by Basil Jones. Chicago: Callaghan and Company, 1939-1975. 6 Volumes. Hardcover. [with] revised volume 4 (1975) with 1976 Cumulative Pocket Part Supplements. Ex-private law library, very good. * Third and final edition..

      [Bookseller: The Lawbook Exchange, Ltd.]
 10.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das ( ältere ) Gebetbuch Kaiser Karls V. Vollständige Faksimile-Ausgabe im Originalformat des Codex Vindobonensis 1859 der Österreichischen Nationalbibliothek. Volumen LVII der Reihe Codices Selecti.

      Akademische Druck- u. Verlagsanstalt Graz - Austria, 1976.. Reprint: 512 Seiten (256 Blatt); Kommentarband: 91 Seiten, 12 Blatt Samteinband 16,3 x 9,5 cm.. Der faksimile Samteinband und das Kommentarband befinden sich noch in der original Leinen-Kassette und sind in sehr gutem Zustand. Mit 76 Miniaturen, 24 Kalenderseiten und zahlr., verzierten u. kol. Initialen. Mit 3 seitigem Goldschnitt, dieser ist wie im Original etwas ungleichmäßig.

      [Bookseller: adamsbuch Versand-Antiquariat]
 11.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Codex Borgia: Bibliotheca Vaticana (Messicano Riserva 28)

      Akademische Druck- u. Verlagsanstalt, 1976.. ohne Seitenangabe Schuber. Leichte äußere Mängel - Buch ist als Mängelexemplar gekennzeichnet - Buch ansonsten in sehr gutem und ungelesenem Zustand, Bildtafel und Beiheft im Schuber - Jeder Lieferung liegt eine ordentliche Rechnung mit ausgewiesener MwSt. bei

      [Bookseller: primatexxt Buchversand]
 12.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das Gebetbuch Karls V. Vollständige Faksimileausgabe im Originalformat des Codex Vindobonensis 1859 der Österreichischen Nationalbibliothek. Codices selecti phototypice impressi. Vol. LVII. Kommentarband mit einer Einführung von Prinz Heinrich Karl von Lichtenstein.

      Graz, Akademische Druck- und Verlagsanstalt, 1976.. Kl.-8°, gebundene Ausgabe. Kl.-8° (16.3*9 cm), 253 (2) Bll., grüner Samteinband auf vier Bünden, Goldschnitt, beiliegend brosch. Kommentarband, 91 (2) S. u. 20 SW-Abb. auf Tafeln, beides in brauner Leinenkassette m. Deckel- u. Rückengoldprägung. Graz, Akademische Druck- und Verlagsanstalt 1976. Kassette rückseitig gering fleckig, dies wurde im Preis bereits berücksichtigt, ansonsten tadellos. Keine Einträge, keine Gerüche übler Art.

      [Bookseller: Versandantiquariat Reader's Corner]
 13.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Tuti-Nama Tales of a Parrot - Das Papageienbuch. Faksimileausgabe + Kommentarband. (= Codices Selecti, Vol. LV. Fascimile Vol. / LV. Commentarium Vol. LV)

      Graz, Akademische Druck- und Verlags-Anstalt. 1976. 341 Doppelseiten, Illustrationen. Gr.8° Ledereinband - Tadelloses Exemplar. Der Schutzumschlag des Kommentarbandes minimal angerändert..

      [Bookseller: Krull GmbH - Versandantiquariat -]
 14.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Livre d Histoire d une Famille d Alsace. (Les d'Andlau Tomme II)

      Editions Alsatia, 1976... 382 Seiten mit Abbildungen auf Bildtafeln und 2 Faltbeilagen, Gr.-8°, Ledereinband.. gut erhalten A57

      [Bookseller: Antiquariat im Pankow Park]
 15.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Ich liebe zu lieben /J'aime aimer. Sechs Original-Radierungen von Arno Breker zu Prosa und Gedichten von Jean Cocteau.

      Edition Marco Paris, 1976.. 31 Seiten Gebundene Ausgabe. Hier: Eine der nur 5 Ausgaben der Vorzugsausgabe für A. Breker (von Hand mit "E.A." und Signum A.B. ausgezeichnet)! Auf der Umschlaginnenseite eine Widmung von Arno Breker an einen Freund. Das Werk besteht aus 8 doppelseitigen (in der Mitte gefalzten) Druckbögen aus Büttenpapier. Insgesamt also 32 Seiten. 6 der Bögen sind einseitig mit einzeln signierten Originalradierungen bedruckt. Auf der jeweils gegenüberliegenden Seite sind der Originaltext von Cocteau und eine Übertragung ins Deutsche (besorgt von Volker Probst) abgedruckt. Ein Bogen mit Titel und kurzer Einführung, ein Bogen mit Impressum und Nummerierung. Die Druckbögen liegen lose in einem Pappumschlag, der widerum in einer leinenbezogenen Faltschatulle untergebracht ist. Die Leinenschatulle weit minimale Lagerspuren auf (sehr gering berieben). Sonst tadelloser Zustand. A06.188

      [Bookseller: Buchhaus Stern-Verlag e.K.]
 16.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Even Cowgirls Get The Blues

      Boston: Houghton Mifflin Company, 1976. Boston: Houghton Mifflin Company, 1976. First Edition. Hardcover. Fine/Near Fine. Fine copy in ADVANCE ISSUE of the dustwrapper which is one quarter inch taller than the published jacket. The text is identical in both jackets. This jacket has a few closed tears along top edge, but is otherwise fine fresh and clean. Highly uncommon in this state of the dust jacket. Author's popular second novel.

      [Bookseller: Derringer Books, Member A.B.A.A.]
 17.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        EVEN COWGIRLS GET THE BLUES

      Boston: Houghton Mifflin Company, 1976. Boston: Houghton Mifflin Company, 1976. First Edition. hardcover. Light blue ink streaks to the bottom of the bulked fore-edge of the text, likely caused when the book was printed. Fine in a Fine dustwrapper. A lovely copy. Author's second book, a novel about "the Confused and Paranoid Seventies.

      [Bookseller: Charles Agvent]
 18.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Even Cowgirls Get the Blues

      Boston: Houghton Mifflin, 1976. Boston: Houghton Mifflin. 1976. First edition. Hardcover. Near Fine. 1976, First Edition. 365 pp. Hardcover, cloth-backed boards. Near Fine copy in a Near Fine dust jacket. Faint discoloration to the cloth and foredge text-block; otherwise a sharp, clean copy. The DJ shows only minor signs of handling or use. DJ now housed in a mylar jacket. Digital images available upon request.

      [Bookseller: Caliban Books ABAA-ILAB]
 19.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        (Hamburg 1929 - 1925). odin Wedel. Radierung. 1976. Signiert, datiert, numeriert. 15 x 45 cm.

      1976. . Frielinghaus 168.- Eines von 70 Exemplaren.

      [Bookseller: Antiquariat Schramm]
 20.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le livre de la chasse - Manuscrit français 616 de la Bibliothèque Nationale .

      - Paris, Club du Livre - Philippe Lebaud, 1976, 2 volumes 28 x 36 cm., un volume fac-similé du manuscrit de 138 ff. relié pleine peau de daim, un volume d'introduction, commentaires ( Marcel Thomas, François Avril, Duc de Brissac) et traduction en français moderne ( Robert et André Bossuat) relié demi-peau de daim, 2 étuis, bel exemplaire. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Librairie Ancienne Richard]
 21.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        Cabaret

      1976. Farb-Siebdruck 220x107 mm, 1976 nach Holzschnitt 1926. WV 88. Ex 96/120. Sign., num., betit. Und dat.. Karton

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 22.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Theologische Realenzyklopädie (TRE), herausgegeben von Gerhard Müller, in Gemeinschaft mit Horst Balz, James Cameron, Christian Grethlein, Stuart G. Hall, Brian Hebblethwaite, Karl Hoheisel, Wolfgang Janke, Volker Leppin, Kurt Schäferdiek, Gottfried Seebaß, Hermann Spieckermann, Günter Stemberger & Konrad Stock. - Nur die Alphabetischen Bände 1-20 (Aaron - Leo XIII.), das Register zu Band 1-17 und das Abkürzungsverzeichnis.

      Berlin & New York, Walter de Gruyter 1976-1990.. Insgesamt 22 Bände. Mit zahlreichen Abbildungen auf Tafeln, 4° (25,5 x 17,5 cm), goldgeprägte Orig.-Halbledereinbände. 8 Bände mit Originalumschlägen.. Verlagsdarstellung: "Die Theologische Realenzyklopädie (TRE) repräsentiert seit ihrer ersten Lieferung 1976 den Wissensstand der theologischen Forschung im Ganzen. In ca. 2000 Artikeln wird eine Vielzahl historischer und theologischer Einzelheiten in ihrem Kontext von Glaube und Denken, von Theologie und Religion dargestellt. Die TRE wird durch Register (Bibelstellen, Orte, Namen, Sachen) übersichtlich erschlossen. Mit ihren nun fertiggestellten 36 Bänden ist die TRE ein unentbehrliches Arbeitsmittel und Nachschlagewerk für Theologen, Geisteswissenschaftler und für alle an Religion und Theologie Interessierten." Auszug aus dem Vorwort des 1. Bandes von Carl Heinz Ratschow (für den Herausgeberkreis, 1977): "Die Realencyklopädie für protestantische Theologie und Kirche - die RE - wurde von Albert Hauck in ihrer 3. Auflage, abgesehen von den Nachtragsbänden, mit dem 21. Band 1908 abgeschlossen. Die zwei Generationen von Theologen, die seitdem die theologische Forschung weitergetrieben haben, faßten die Ergebnisse ihrer Arbeit nicht enzyklopädisch zusammen. Es erschienen in dieser Zeit große Spezialwerke in den einzelnen Disziplinen oder kürzer gefaßte Nachschlagewerke. Eine Repräsentation der theologischen Forschung im Ganzen hat es seit Haucks Realenzyklopädie nicht gegeben. Wir sind der Überzeugung, daß eine solche Repräsentation gegenwärtig erneut in Angriff genommen werden muß. Das zeigt allein schon folgende Tatsache: Die theologische Forschung ist während der 50er und 60er Jahre insofern in ein neues Stadium getreten, als die Einzelfächer bewußter als in früheren Jahrzehnten nach dem Gesamtzusammenhang von Theologie fragen. Die Überzeugung, Theologie weder als Exegese noch als Historie oder Systematik hinreichend darstellen zu können, ist nahezu selbstverständlich geworden. Damit aber ist die Grundvoraussetzung dafür, theologische Forschung erneut als ganze sehen zu können und ihre Darstellung zu unternehmen, gegeben." - Einband des 13. Bandes vorne mit leicht gelöstem Bezug. Einband von Band 14 ein wenig nach außen gebogen. Kopfschnitt von Band 4 geringfügig fleckig. Umschlag vom Abkürzungsverzeichnis minimal am Rand bestoßen. Bände sonst in sehr gutem, sauberem Zustand.

      [Bookseller: Antiquariat Kretzer - www.bibliotheca-th]
 23.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Herbert Boeckl. Mit einem Werkverzeichnis der Gemälde von Leonore Boeckl.

      (Salzburg), Residenz Vlg. (1976).. 4°. 226 (2) S. Mit 2 Orig.-Radierungen auf Taf., 56 tlw. farb. Tafelseiten u. zahlr. Textabb. im Werkkat. der Gemälde. Schlichter tabakbrauner Oasenziegen-Lederband, blindgepr. Tit. auf Vorderdeckel u. transparentem Kunststoffumschlag in Kartonschuber. Buch, Einband u. Graphiken in neuwertigem, unberührtem Zustand. Einbandgestaltung von Walter Pichler.. Reich illustrierter Werkkatalog des österr. Malers Herbert Boeckl (1894-1966), der als einer der Hauptvertreter der österreichischen Moderne gilt. Herausgegeben von der 'Graphischen Sammlung Albertina', im Anhang m. einem Ausstellungs- u. Literaturverzeichnis. - Vorliegend eines von (auf den Graphiken röm. Numerierten) 16 hc-Exemplaren der Vorzugsausgabe (gesamt: 86). Mit zwei in der Platte signierten Orig.-Radierungen des Künstlers von 1933, auf Rives-Bütten abgezogen und jeweils mit dem von den Erben autorisierten Nachlaßstempel versehen.

      [Bookseller: Antiquariat Löcker]
 24.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wittig, Werner. - "Stilleben mit welkem Blatt".

      . Farbholzriß, von zwei Stöcken, auf Bütten-Papier, 1976. Von Werner Wittig. Probedruck Exemplar Nr. 2. 40,2 x 41,8 cm (Darstellung) / 49,5 x 58,5 cm (Blatt). Reinhardt 76. Außerhalb des Druckstocks in Bleistift signiert und datiert rechts unten, mittig betitelt und links bezeichnet "Probedruck II". - Papier leicht angeschmutzt und knickspurig. Insgesamt noch gut erhalten. Werner Wittig (1930 Chemnitz - 2013 Radebeul). Deutscher Maler und Grafiker. 1952-57 Studium der Grafik an der HfbK Dresden bei Erich Fraaß, Hans Theo Richter und Max Schwimmer. Freundschaft mit Claus Weidensdorfer. 1957 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR. Zahlreiche Einzelausstellungen z.B. in der Galerie Kühl in Dresden. Hans-Theo-Richter-Preis der Sächsischen Akademie der Künste in Dresden. Landschaft und Stillleben sind die zwei Hauptthemen des Künstlers, die meist mittels des Holzrisses oder Farbholzrisses umgesetzt werden. Typisch dabei sind die sichtbaren natürlichen Strukturen des Holzes, die, eingearbeitet in die Komposition, den Grafiken eine organische Lebendigkeit verleihen.; 2.

      [Bookseller: Kunsthandlung Koenitz]
 25.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Wittig, Werner. - Stilleben mit Muscheln, Kristall und Rose.

      . Farbholzriß, auf Bütten-Papier, 1976. Von Werner Wittig. Auflage Exemplar Nr. 24/25. 40,5 x 42,0 cm (Darstellung) / 49,5 x 56,5 cm (Blatt). Reinhardt nicht in. Außerhalb des Druckstocks in Bleistift signiert und datiert rechts unten und links mit eigenhändiger Auflagenbezeichnung versehen. - Papier leicht angeschmutzt und knickspurig. Insgesamt noch gut erhalten. Werner Wittig (1930 Chemnitz - 2013 Radebeul). Deutscher Maler und Grafiker. 1952-57 Studium der Grafik an der HfbK Dresden bei Erich Fraaß, Hans Theo Richter und Max Schwimmer. Freundschaft mit Claus Weidensdorfer. 1957 Aufnahme in den Verband Bildender Künstler der DDR. Zahlreiche Einzelausstellungen z.B. in der Galerie Kühl in Dresden. Hans-Theo-Richter-Preis der Sächsischen Akademie der Künste in Dresden. Landschaft und Stillleben sind die zwei Hauptthemen des Künstlers, die meist mittels des Holzrisses oder Farbholzrisses umgesetzt werden. Typisch dabei sind die sichtbaren natürlichen Strukturen des Holzes, die, eingearbeitet in die Komposition, den Grafiken eine organische Lebendigkeit verleihen.; 2425.

      [Bookseller: Kunsthandlung Koenitz]
 26.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Collected Essays of Sir Winston Churchill

      London: Library of Imperial History,, 1976. London: Library of Imperial History,, 1976. 4 volumes octavo. Original blue quarter rexine, title gilt to the spines, Churchill arms to the upper board, top edge gilt, marbled endpapers, blue silk page-marker. Very good. First editions, first impressions, edition of 3,000 copies. These with bookplates identifying this set as number 55 "commissioned by and published for" Kenneth G. Oxford, the name filled in in a calligraphic hand. Oxford joined the R.A.F. in 1942, serving with Bomber Command in South East Asia for 5 years; "Returning to civilian life he joined the Metropolitan Police. Within six months he was a detective, and from his earliest days with the force he thoroughly embraced the ethos of the CID" (ODNB). In a lengthy and sometimes controversial career - he was the arresting officer in the A6 Murder Case, in command in Liverpool during the Toxteth Riots - Oxford rose to Chief Constable of Merseyside and Chairman of ACPO; "Oxford was a police officer of 'the old school'. He was anathema to the new breed of graduate police officer that began to emerge in the 1980s, and the feeling was reciprocated. He maintained a starkly traditional view of police work and its management, and a conservative view of the society that he policed. His management style was feudal, his personality authoritarian" ODNB).

      [Bookseller: Peter Harrington]
 27.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        William Eggleston's Guide. First edition. Essay by John Szarkowski. The Museum of Modern Art, New York.

      Cambridge, Mass [u.a.], MIT Press, 1976.. Groß-8°. 23 cm. 110 Seiten. Original-Pappband, gebunden. Klarsichtumschlag.. Erste Ausgabe. Englischsprachige Ausgabe. Mit zahlreichen Farbfotografien. Gutes bis sehr gutes Exemplar. First edition. English language edition. With many photographs in color. Original hardcover. Fine copy.

      [Bookseller: Antiquariat Lenzen GbR]
 28.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Einstein überquert die Elbe bei Hamburg.

      mit 5 sign. und num. Orig.-Lithographien von Oskar Kokoschka. (Hbg.), Hoffmann & Campe, (1976).. Geschichte in drei Sätzen von Siegfried Lenz mit einem Faksimile der Handschrift, dazu fünf Original-Lithographien von Oskar Kokoschka und eine Betrachtung des Autors über den Künstler. Qu.-Fol. 1 OHlederbd. mit eingelassener Vorderdeckellithogr. und 1 OHlwdbd. zus. in OHlederkassette. 18 SS., 3 Bll. mit 3 SS. farb. Handschriftenfaksimile; 6 nn. Bll.. Erste illustr. Ausgabe. - Nr. 21 von 100 Exemplaren (Gesamtaufl. 155). - Die Prachtausgabe erschien zu Kokoschkas 90. und Lenz 50. Geburtstag im März 1976. Handsatz von Hans Reichardt in der Original-Janson-Antiqua auf Rives-Bütten, Druck durch Heinz Sparwald in der D.Stempel AG. Gesamtgestaltung durch Heinz Richter und Gotthard de Beauclair. - Nicht bei Tiessen (Beauclair). - Im Druckvermerk von Siegfried Lenz und Oskar Kokoschka signiert, die fünf großen Originallithographien ebenfalls von Kokoschka signiert. - Tadelloses Exemplar. - Beiliegen: 1.-2. Zwei verschiedene, aufwendig gestaltete Prospekt-Mappen zur Kassette. - 3.-4. Oskar Kokoschka, Neue Graphik 1975-76. Geleitwort von Hans-Ulrich Klose. Laudatio von Siegfried Lenz. Katalogbearbeitung Heinz Spielmann. Kl.-4°. OKart. mit illustr. OUmschl. 30 nn. Bll. Ebda., 1976. - Erste Ausgabe. (Zwei Exemplare). - 5. Kokoschka malt Berlin. 4°. Illustr. OBrosch. (Gebrauchsspuren). 12 nn. Bll. mit zahlr. Fotos und farb. Abb. (Hbg. u. Bln., Axel Springer, 1966). - Erste Ausgabe. - Entstand aus Anlaß des Jahrestages des Mauerbaus.

      [Bookseller: Verlag und Antiquariat Frank Albrecht]
 29.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Edition Hundertmark. Artist's Book.

      Köln, Edition Hundertmark. 1976-82.. 10 Hefte in Schuber. Oktav.. Enthält Publikationen folgender Künstler: Jiri Valoch, George Maciunas, Henri Chopin, Al Hansen, Claus Böhmler, Rudolf Bonvie, Bernhard Johannes Blume, Peter Pick, Marcel Duchamp und Joe Jones. Alle von Hand numeriert. Alle signiert (bis auf Maciunas und Valoch). Jeweils 1 von 80 Exemplaren (jedoch Chopin und Hansen 1/500). Das Maciunas-Heft: Fluxus. Flux Paper Events, mit original gerissenen, gefalteten, gehefteten und mit Körperflüssigkeit (?) verklebten Seiten. Der Umschlag original gelocht und mit Orig.-Eckabschnitt.

      [Bookseller: Biblio Industries Versandantiquariat Ala]
 30.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Fellini's Zeichnungen. Einhundertachtzig Entwürfe für Figuren, Dekorationen, Kostüme, Telefonzeichnungen und Graffiti.

      Zürich, Diogenes, 1976.. 33,5 x 27,5 cm. Mit zahlreichen und teils blattgroßen Farbbildern. 131 Seiten, 2 Blätter (Inhaltsverzeichnis). Original-Halbpergamentband mit goldgeprägem Rückentitel im Original-Schuber (Schuber stellenweise nur ganz blass und fast unsichtbar fleckig und mit nur geringfügigen und unauffälligen Gebrauchsspuren, Einband lediglich geringfügig fleckig am Vordergelenk und mit zwei ein wenig beriebenden Deckelecken).. = Club der Bibliomanen, Werk 52. - Nr. VII von 25 (Gesamtauflage 200 Exemplare) römisch nummerierten und nicht für den Handel bestimmten Exemplaren der Vorzugsausgabe in Halbpergament gebunden mit EIGENHÄNDIGER SIGNATUR VON FREDERICO FELLINI im Kolophon. - Kampa S. 703. - Vollständiges Exemplar in sehr guter Erhaltung!

      [Bookseller: Antiquariat Wolfgang Mertens]
 31.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        "Salambo" St.Pauli. Bromsilbergelatineabzug. 1976. Verso in Bleistift signiert, betitelt und datiert.

      . 32,7 : 22 auf 39,6 : 29,7 cm..

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 32.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Quinta Essentia. Heft 1 (1976) bis Heft 17 (1980) [= alles Erschienene]. Zeitschrift für Alchemie - Astrologie - Qabalah [bis Heft 10, dann:] Zeitschrift für Alchemie und verwandte Gebiete.

      Oberrth (Schweiz), Paracelsus Research Society, 1976-1980.. Je Heft ca. 32 S., mit einigen Abb. u. Faksimiles oder Abschriften alter Texte, Gr.-8°, Illus. O-Karton (Hefte). Die Zeitschrift "möchte die Tradition der seit 1971 in der Schweiz erschienenen 'Alchemistischen Bulletins' fortsetzen", die ebenfalls von der Paracelsus Research Society hrsg. wurden. Die Gesellschaft wurde 1960 von Frater Albertus (d.i. Albert Richard Riedel, *1911) in Utah gegründet. Neben allg. Aufsätzen zu den Themen enthalten die Hefte auch mehrere Laborberichte. - Aus dem Inhalt: Augusto Pancaldi: Geistige Alchemie; Siegfried Seifert: Die Flüchtigmachung des Weinsteins; Frater Albertus: Circulatum minus Urbigerus; Hildemarie Streich: Mystik, Alchemie u. Psychologie in der "Atalanta fugiens" von Michael Maier; Der Merkur im Pflanzenreich; Der bekannte u. der unbekannte Newton (1643-1727); David A. Schein: Tabula Smaragdina; Otto Nowotny: De Auro potabili; Thorwald Dethlefsen: Einführung in die Kabbalah; Das chemische Laboratorium der Universität Marburg im Jahre 1615; Oskar Adler: Das Testament der Astrologie; Vitrum Antimonii; Jan Geerts: Wie stehen laborantische Alchemie u. die heutige Chemie zueinander?; J. Arnold: Mineralsalztherapie nach Dr. Schüssler in spagyrischer Zubereitung; Der Stein der Weisen u. die Metalle; D. Schein: Parachemie; Das Öl des Schwefels usw., daneben mehrere Buchbesprechungen. - Gute Expl. mit geringen Gebrauchsspuren.

      [Bookseller: Versandantiquariat Hans-Jürgen Lange]
 33.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le grand liparide - Silberschwanz. 1975. Farblithographie. Unten rechts in Bleistift monogrammiert, datiert: 76, links bezeichnet: H.C, (hors commerce). Auf Papier von Arches.

      . 37 : 49,5 auf 46 : 58 cm.. Curiger/Bürgi Y 298d. - Als Blatt 4 der Mappe "Parapapillonneries" erschienen. Ein Abzug ausserhalb der Auflage von 100 numerierten Exemplaren. - Das komplette Mappenwerk enthielt 6 Farblithographien mit nachträglich geschriebenen Texten von Andre Pierre de Mandiargues und erschien 1976 bei Michel Casse, Paris.

      [Bookseller: Gerhard Zähringer Antiquariat und Galeri]
 34.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zeige deine Wunde

      Ausstellungskatalog Schellmann und Klüser, München 1976.. Softcover zahlr. ganzs. Abb., kart., 30 x 30 cm.. Mit einem Text von Laszlo Glozer. Eins von 500 Exemplaren (nn.). Signiert!

      [Bookseller: Galerie Buchholz OHG (Antiquariat)]
 35.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Engel der Geschichte - Ausgabe Nr. 23. Engel der Psychiatrie - Signiert

      Düsseldorf Claassen Verlag GmbH, 1976.. 18 S. 2° Folio Brosch.. Hrsg. von HAP Grieshaber im Claassen Verlag. Mit 4 Farbholzschnitten (S. 3, S. 5, S. 7, S. 9) und 3 Schwarz-weiß Holzschnitten (S. 11, S. 13, Beilage) alle vom Stock gedruckt. Die Beilage enthält einen von Grieshaber signierten s/w Holzschnitt. Alle Holzschnitte sind von Grieshaber mit Bleistift signiert. Dem Heft liegt eine vierseitige extra Beilage mit dem Titel "Flugblatt zum Engel der Psychiatrie Nr. 23" bei.Texte Heinar Kipphardt. März, Gedichte S. 6, das weiße Wiesel, der schwarze Radfahrer, wenn ich einen Fisch esse, das Wasser, Drais, Haus, hausen, Hausboot. Seite 8, der Vater, die Mutter, die Familie, das Kind, der Vater ist, durch das Auge kannst Du, das Glück. Seite 10, das Netz, was kostet Alexander, hell lesen wir am Nebelhimmel, ich schäle mich in ein dauerndes Nichts, wer hier ist, ist nicht dort, das Leben, der Winter, an der Quelle saß der Knabe. Seite 12, das Schweigen, die Uhr, Auge, faß! weiß oder grau, der Schnee, der Tod. Seite 14, das Lieben, was möchte Alexander, das Blut scheint zuweilen rot, das Leben ist schön, der Tod ist. Die Blätter sind nicht geheftet. Die Kapitale sind bestoßen und berieben. Die Fußecke von Umschlag und Papier sind leicht bestoßen. Die Kopfecke von Umschlag und Papier sind etwas bestoßen. Die Kopfkante des Hinterdeckels hat einige Druckstellen. Das erste Blatt ist an der Vorderkante etwas nachgedunkelt. Die Spiegel sind leicht nachgedunkelt. Sonst gutes Exemplar .

      [Bookseller: Kasseler Buchversand]
 36.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le Rhin - Lettre XXVIII, Heidelberg.

      Lausanne, Andre et Philippe Gonin, 1976. 4°,71 S., 3 Bl., 26. farb. Abb., Lose Bogen in Umschlag in HPerg.-Mappe in Schmuckschuber., Schuber etwas gebräunt, Buch tadell. Preis in CHF: 990. 55 des 95 ex. signes par les editeurs et par l'artiste, sur velin de Rives (tirage total 120 ex.). Edition de bibliophile. Les 9 burins originaux en couleurs ainsi que les alugraphies originales sont de A. E. Yersin, tirees sur les presses de l'atelier de taille-douce a Saint-Prex.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 37.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Le fabbriche e I disegni di Andrea Palladio raccolti ed illustrati da Ottavio Bertotti Scamozzi...Vicenza per Francesco Modena 1776 - The buildings and designs of Andrea Palladio collected and ilustrated by Ottavio Bertotti Scamozzi translated into english Howard Burns - 2 Bände ( Pläne Mappe / Textband in englisch Halbleder )

      Trento / ''Trent by Editrice la Roccia, 1976.. Nachdruck (Reprint) der Ausgabe von 1776 ( Facsimile reprint of the 1776-83 ed., published for Francesco Modena in Vicenza.) 4 vols.in half - leather in cassette. Frontispiece and 209 plts, for the greater part double-page. Splendid facsimile edition of the original work, at the occasion of the exhibition in Vicenza in 1976, organized by the Italian Government. In orig. leather, printed in a limited edition of 1000 copies. With the orig. textbook in half leather and cassette in which Howard Burns translated the Italian text into English ((8), 111 pp.). Top Zustand, Sammelmappe mit losen Blättern in einer Halbledercassette, noch in Orginalkarton. Die Fabriken und Zeichnungen von Andrea Palladio, gesammelt und von Ottavio Bertotti Scamozzi, Vicenza 1796 dargestellt. Arch +++++ 20 Jahre Antiquariat Christmann in Wiesbaden +++++

      [Bookseller: Wiesbadener Antiquariat Christmann]
 38.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Das wachsende Gedicht. Einundzwanzig Gedichte von Erwin Jaeckle mit neun Originalholzschnitten von Oskar Dalvit.

      Zürich, Arcade-Presse, 1976. 4°, 43 S., 9 farb. Orig.-Holzschnitte, OHPgt. m. gold. Rückenpräg. in Schmuckschuber., Tadellos. Preis in CHF: 715. (= Arcade-Presse, 14. Druck). Handschriftlich nummeriert, Ex. Nr. 16/160 Ex. Von E. Jaeckle im Impressum signiert. Die Holzschnitte auf Japan-Papier "Ginwashi". Oskar Dalvit (1911 - 1975), Maler, Grafiker und Buchillustrator. 1953-1965 Lehrer an der Volkshochschule. Tätig in Zürich und Amden. Nach einer Ausbildung zum Schriftenmaler und Grafiker bei Orell Füssli in Zürich entschloss sich Oskar Dalvit 1936 für die freischaffende Tätigkeit als Maler. Über die Vermittlung von Maria Marc (Witwe von Franz Marc) lernte er den Kunsthändler Karl Nierendorf kennen, der sein Werk 1947 unter Vertrag nahm. Eine Ausstellung in New York war bereits in Vorbereitung, als der Kunsthändler an einem Herzversagen starb. Dank der Vermittlung Nierendorfs öffneten sich Dalvit in den 50er Jahren viele Galerien und Museen. 1951 vertrat er die Schweiz an der Bienal de Sao Paulo, Brasilien. Durch die Freundschaft mit dem deutschen Maler Fritz Winter wurde er mit der Gruppe Zen 49 bekannt, deren Mitglieder wie Dalvit in der Münchner Galerie Otto Stangl ausstellten. Ab den 40er Jahren arbeitete er während der Sommermonate auch in Amden, wo bereits Otto Meyer-Amden - Dalvits wichtigstes Vorbild - entscheidende Schaffensjahre verbracht hatte. 1975 starb Dalvit unerwartet an einem Herzversagen. Werkwürdigung:Nach einem gezeichneten Frühwerk, in dem er Einflüsse Hans von Marees' und Otto Meyer-Amdens verarbeitet hatte, stellte sich Dalvit mit diesen Ölgemälden, die in starken, pastos aufgetragenen Farben gehalten sind, als Expressionist vor. Ernst Ludwig Kirchners in der Schweiz entstandenes Werk diente ihm als Anregung. Über die Beschäftigung mit Paul Klee und Wassily Kandinsky fand Dalvit dann in den 40er Jahren zu einer ungegenständlichen Gestaltungsweise. Der Weg zur Abstraktion bedeutete für ihn einen Prozess der Verinnerlichung. Die Qualität der Werke sollte ähnlich wie bei den Vertretern der lyrischen Abstraktion Jean Bazaine oder Alfred Manessier in ihrer "Gestimmtheit", ihrem atmosphärischen Wert liegen und damit gleichsam ein Äquivalent zur Musik bilden. So sehr Dalvit seine Bilder aus der Farbe konstituierte, so sehr spielte auch das grafische Moment in seinem Werk eine Rolle. In den 50er Jahren wurden seine druckgrafischen Blätter bekannt, ja geradezu populär. Sie haben Dalvits Namen mehr geschadet als genützt, lenkten sie doch in ihrer oft etwas gefälligen Wirkung vom tiefen Gehalt anderer Werke ab, in denen Dalvit versuchte, philosophische, soziale und religiöse Momente ins sinnlich Wahrnehmbare zu übersetzen. Werkhinweis: Aargauer Kunsthaus Aarau; Öffentliche Kunstsammlung Basel, Kupferstichkabinett; Kunstmuseum St. Gallen; Kunsthaus Glarus; Museum für Gestaltung Zürich; Zürich, Graphische Sammlung der ETH; New York, Solomon R. Guggenheim Museum; Amsterdam, Stedelijk Museum. (siehe KLS Künstlerlexikon der Schweiz.).

      [Bookseller: Antiquariat Peter Petrej]
 39.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        W. Thöny. Portät eines Einzelgängers. Mit einer Dokumentation von Trude Aldrian.

      Wien/Sbg., Vlg. Galerie Welz (1976).. quadr.-4°. 207 S. Mit farb. Frontisp., mehreren tlw. farb., tlw. ganzseit. Abb. im Text, 56 farb. Taf. im Anhang u. 2 Orig.-Radierungen OLdr. in OSchuber. Tadellos. EA.. Eines v. nur 99 num. Expl. der Vorzugsausgabe. Mit 2 beigeb. Orig.-Radierungen, von den Orig.-Kupferplatten gedruckt, num. mit Nachlaßstempel u. Signatur der Witwe.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 40.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Zeichnungen und Radierungen. 1969 - 1975. Auswahl aus dem graphischen Werk. Mit Texten von Horst Janssen, Wieland Schmied und Gerhard Schack.

      Christians Verlag Hamburg, 1976,. 34 + 14 nn S + Abbildungen. Ca 21x20 cm, OBroschur m. illustriertem OU. Durchgehend mit 206 oft ganzseitigen Abbildungen. Auf dem Vorsatz eine kolorierte, ganzseitige Zeichnung von Janssen, mit mehrzeiliger Widmung ("Ja - was war zuerst da / das Holz oder die Bücher / frag ich Ortwin Rüttger am / 12/10/76 Ihr Janssen"). Rüttger war Verlagsvertreter und Antiquar.; -; -. Aufl.. Schönes Exemplar. Good copy. Abklatschspuren auf der der Zeichnung gegenüber liegenden Seite. Das Foto zeigt die Zeichnung. Sollten Sie weitere Fragen bzw. Fotowünsche haben, so wenden Sie sich bitte per email info@antiquariat-schroeter.de an uns.

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 41.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        William Henry Jackson's Rocky Mountain Railroad Album: Steam and Steel Across the Great Divide

      Silverton, CO Sundance Publications 1976. Very Good Condition Number 31 of 300 copies. Very large leather bound edition with bright gilt lettering on front board. Includes numerous B&W plates. Very clean and tight copy. No dust jacket. Size: 18" x 25". No marks. Binding is tight, covers and spine fully intact. All edges are clean. Not Ex-Library. All books offered from DSB are stocked at our store in Fayetteville, AR. Save on shipping by ordering multiple titles. Category: Photography; ISBN: 091358214x. ISBN/EAN: 9780913582145. Inventory No: 027717. Hardcover Jacket Condition: No Dust Jacket.

      [Bookseller: Dickson Street Bookshop]
 42.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        The Night +++ signed by Patti Smith +++

      London, Aloes Books, 1976.. 8°, Softcover/Paperback. 16 pages, second printing, July 1976, signed by Patti Smith on first title page, orange stapled wrappers, discreet monogram of former owner, slightly age-toned as usual with this rare edition, two tiny spots on covers, one corner very slightly indeed pushed, else a fine copy. This book was planned to be published in two parts, "The Night" being the first part and "Independence Day" the second part. Only 500 copies were printed on Star Antique paper, typeset in Baskerville throughout. One of the few copies Patti Smith signed outside the limited, especially bound edition - complete with ticket of the signing event. Shipped bubble-wrapped in sturdy card-box. k19f

      [Bookseller: Antiquariat Bücherwelten]
 43.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Searching for Caleb (Uncorrected Proof)

      Alfred A. Knopf, New York 1976 - Oblong 4to. Pale aqua wraps with titles printed in black on upper wrap; pp. [6], 7-233. Wraps lightly faded and sunned, with a few stray marks of soiling and several dings; upper wrap has a slight upward curl; text block edges a little age-toned. ? A nice piece of Tyler ephemera, lacking the publisher's dope sheet. [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Caliban Books Pittsburgh PA, ABAA]
 44.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Die Wände von Babel.

      Wien. 1976.. Origianal - Radierungen. 49 x 37 cm. Tadellos erhalten.. Komplette Mappe von 7 Original - Radierungen von Daniel Fiedemann - Fuchs. Gesamtauflage 40 Mappen, hier die Nummer 22. Folgende Titel: JAAKOV IN SEINEM HAUS, DIE KARLSKIRCHE IN NEUEM GEWAND, BACHUS VERMAUERT, KÖNIG IN DIAMANTENER WAND, SCHWESTERN, ABRAHAM, BABELS MÜTTER. Alle Blätter Nummeriert 22/40 und Signiert. Geboren wurde Daniel Friedemann am 12.12. 1950 als zweiter Sohn von Prof. Ernst Fuchs, Kunstmaler und Gertrude Fuchs. Ab 1968 Studium der Malerei in der Meisterklasse von Prof. Mac Zimmermann in München. Ab 1969 in Wien an der Akademie für angewandte Kunst in der Meisterklasse für Malerei von Prof. Wolfgang Hutter, bis 1972. Zahlreiche Reisen danach nach Amerika und Mexico.

      [Bookseller: Antiquariat Peter Hassold]
 45.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  


        Gedichte. Herausgegeben von Karlheinz Barck. Mit Originalgraphiken von Hermann Naumann.

      Claassen Verlag Düsseldorf, 1976,. 174(1) S., brauner Original-Kalbleder-Handeinband mit blindgeprägtem Deckel und Rückentitel in Pappschuber, 4°. Vorliegend 1 von 75 Exemplaren der Vorzugsausgabe mit 10 signierten Original-Radierungen (davon 1 separat) und 8 signierten Original-Punzenstichen. Zusätzlich im Impressum vom Künstler signiert. Zweisprachiger Text in Französisch-Deutsch.; -. Gutes Exemplar. Sehr selten. Minimale Bereibungen am Einband. Die Gesamtauflage diesesr Ausgabe betrug 200 Exemplare, wovon 125 durch den Reclam Verlag Leipzig und 75 durch den Claassen Verlag Düsseldorf vertrieben wurden.One of 75 copies with 18 handsigned originally graphics. Good copy. Very rare.

      [Bookseller: AS - Antiquariat Schröter]
 46.   Check availability:     ZVAB     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service      Privacy     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.