viaLibri Requires Cookies CLICK HERE TO HIDE THIS NOTICE

Displayed below are some selected recent viaLibri matches for books published in 1951

        IL FUOCO

      MONDADORI, VERONA 1951 - BIBLIOTECA MODERNA ITALIANO Pagine leggermente brunite dal tempo, con leggera fioritura e con lieve traccia di umidità, coperta rigida, sovraccoperta ingiallita, con lieve fioritura e traccia di umidità

      [Bookseller: Biblioteca di Babele]
 1.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Ullmanns Encyklopädie der technischen Chemie. Hier Band 1-20 in 21 Büchern und 2 Hefte Register ! So komplett !

      8, zusammen ca. 18000 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, betitelte Originalleinenbände mit Goldprg. und betitelten Originalumschlägen diese mit Gebrauchssp. sonst guter Zustand - 1951-1969 ! Hier Band 1-20 in 21 Büchern (Band 20 Gesamtregister und 2 Zusatzhefte Register ! So absolut komplett ! b84535

      [Bookseller: Antiquariat Ehbrecht - Preis inkl. MwSt.]
 2.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ullmanns Encyklopädie der technischen Chemie. - in 19 Bänden.

      München, Verlag Urban & Schwarzenberg, 1951 - 1969. 3.Auflage, zusammen ca.20.000 Seiten mit zahlreichen Abbildungen, 4°, OLwd. deinventarisierte Bibliotheksexemplare mit der üblichen Signatur, Stempel und Rückenkennzeichnungen, Einband etwas berieben und folienkaschiert, teils kleinere Reparaturen, Band 2/1 mit einigen losen Bögen, insgesamt ordentliches Exemplar. ------------------------------------------------------------------------------------------------ Inhalt: Band 1: Chemischer Apparatebau und Verfahrenstechnik. Band 2/1: Anwendung physikalischer und physikalisch-chemischer Methoden im Laboratorium. Band 2/2: Betriebsüberwachung mit Dokumentation und Patentrecht. Band 3-19: Encyklopädie von A (Abietinsäure) bis Z (Zwischenprodukte). - soweit vollständig. später erschienene Ergänzungsbände fehlen.

      [Bookseller: Antiquariat Deinbacher]
 3.   Check availability:     buchfreund.de     Link/Print  


        LA DIVINA COMMEDIA DI DANTE (Mezza pelle)

      DANTE ALIGHIERI LA DIVINA COMMEDIA lezione di Francesco Flora. Soltanto nel colophon del terzo volume l'editore si presenta come segue: " Finito di stampare il XX novembre MCMLI nella TIPOGRAFIA DI TALLONE, Parigi". L'inferno porta i numeri romani sulla copertina e sul frontespizio la data 1950 mentre il purgatorio ed il paradiso 1951. Nel volume del paradiso sul verso del colophon c'è la dedica di A. Tallone alla moglie : .  Tre volumi in-24° di mm. 133x77 in carattere Garamond corpo 9 tondo; di 224 pagine numerate più 7 non numerate comprendenti 2 carte bianche per l'inferno; 228 pagine numerate più 10 non numerate di cui 9 bianche per il purgatorio; 225 pagine numerate più 9 non numerate; comprendenti il colophon e la dedica, per il paradiso. Tiratura di 350 esemplari su carta lana >(ns. esemplare è in 350 su carta Montval, non numerati.) Copertina di cartoncino leggero velinato con titoli sul piatto e sul dorso in inchiostro azzurro; sovraccoperta comune per i 3 volumi in cartone uso tela e astuccio dello stesso tipo. Tallone s'ispirò per il formato alle ediz. Aldine del 1502 e il 1515, sostituendo con il carattere tondo corpo 9 ed eliminando il sunto della terza rima attribuito al Boccaccio. Ogni pag. comprende 8 terzine con l'inizio delle terzine spostato in fuori a sinistra in confronto ai 2 versi successivi.   Tallone fece rilegare da De Filippi di Torino alcuni esemplari su carta Montval in pieno marocchino e in astuccio unito distribuendo un esemplare ad ognuna delle maggiori città d'Italia attraverso librerie o antiquari. Qualche esemplare fu rilegato da Gianni di Firenze in pieno cuoio con fregi a caldo e in oro, secondo i modelli pre-rinascimentali, taglio superiore dorato tit. in oro sul dorso, con i 3 volumi unificati. Uno dei pochi esemplari fu donato alla rivista " Gioa" alla regina di Thailandia Sirikat. Defilippi di Torino ha inoltre rilegato alcune esemplari su carta monval in pieno marocchino e fregi oro e bordure.in oro massiccio; un volume oltre che con le bordure fu completato con un fermaglio in oro, e la rilegatura fu dichiarata   da un autografo di Tallone che la correda. Tutti questi modelli sono contenuti in astucci internamente felpati. Tallone inoltre volle far rilegare una copia in volume unico da Gruel; lo stampatore non aveva intenzione di privarsene e lo fece soltanto pochi mesi prima della sua scomparsa a beneficio di un amico. Era il volume prediletto di Tallone che lo chiamava il > e lo aveva esposto a Parigi,Londra etc.  Successivamente Tallone rimastone privo ne fece rilegare un altro su identico modello dal Devanchelle; Questo duplicato è conservato nella biblioteca di famiglia. LA LEGATURA DEL NOSTRO ESEMPLARE E' STATA ESEGUITA DA GIANNINI DI FIRENZE IN PIENO CUOIO con fregi a caldo e in oro, secondo i modelli pre-rinascimentali, taglio superiore dorato tit. in oro sul dorso, con i 3 volumi unificati. E' una deliziosa edizione dantesca di purezza e semplicità squisitamente talloniane ( Piero Pelizzari LVI, l'opera tipografica di Alberto Tallone) Mezza pelle

      [Bookseller: Antiquariato Librario Bisello]
 4.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        Daily Mail Annual For Boys And Girls 1952 Containing "It Happened So Quickly" "A Present For Paul Temple" & "Skating To The Stars" Respectively.

      Daily Mail 1951 - A GOOD CONDITION VOLUME, A good binding and clear bright text and content. Clean copy. A little rubbing to the spine edges only. Undated. Some foxing to the closed page edges and some pages. Good condition is defined as: a copy that has been read but remains in clean condition. All of the pages are intact and the cover is intact and the spine may show signs of wear. The book may have minor markings which are not specifically mentioned. Most items will be dispatched the same or the next working day. [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Revival Books Ltd]
 5.   Check availability:     IberLibro     Link/Print  


        50 SECRETOS MAGICOS PARA PINTAR

      Barcelona. 1951. Editor Luis de Caralt. 189Pág. 32x24. Profusamente ilustrado. Tela. Magnífico ejemplar de extraordinario Dalí. Ref 8.1 Biblioteca A.

      [Bookseller: Libreria Anticuaria Marc & Antiques]
 6.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Photographic portrait of Orson Welles by Jane Bown

      N.p.: N.p., 1951. Vintage oversize black-and-white double weight photograph of Orson Welles by British photographer Jane Bown. Photographed during the same shoot as one of the most iconic Welles portraits of all time, the renowned director is seen here in a simple suit and tie. The photo was taken during his period of self-imposed European exile, after both his 1947 divorce from actress Rita Hayworth and his negatively reviewed 1948 rendition of "Macbeth." Bown is known for her stark high-contrast black-and-white photographs, shot utilizing only natural light and frequently depicting celebrities. She received widespread critical acclaim for her work until her death in 2014. Photograph 10 x 13.5 inches (25.5 x 34 cm) on 12 x 16 inch paper. Housed in an archival mat measuring 16 x 20 inches. Near Fine.

      [Bookseller: Royal Books, Inc.]
 7.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Handbuch der inneren Medizin. 4. Auflage. 9 Bände in 23 Teilen (komplett). Begründet von L. Mohr und R. Staehelin.

      Berlin u.a. : Springer, 1951 - 1960. - Ca. 25000 Seiten, mit zahlr. teils farbigen Abbildungen. Guter Zustand. Bibliotheks-Exemplare mit Stempeln, ohne Rückenschilder. Einbände mit leichten Gebrauchsspuren. Schnitte etwas fleckig. Vorhandene Bände: Bd. 1: Infektionskrankheiten ( 2 Teilbände) / Bd. 2: Blut und Blutkrankheiten / Bd. 3: Verdauungsorgane (2 TB) / Bd. 4: Erkrankungen der Atmungsorgane (4 TB) / Bd. 5: Neurologie (3 TB) / Bd. 6. Konstitution (2 TB) / Bd. 7: Innersekretorische und Stoffwechselkrankheiten (2 TB) / Bd. 8: Nieren und ableitende Harnwege / 9: Herz und Kreislauf (6 Teilbände). Sprache: Deutsch Gewicht in Gramm: 45000 [Attributes: Hard Cover]

      [Bookseller: Antiquariat Gleim]
 8.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Alpha Iota Chapter of Theta Sigma Phi. Yearbook 1950-1951. [Cover title]: AI: Nineteen Fifty - Nineteen Fifty-one

      (Long Beach, California): Alpha Iota Chapter of Theta Sigma Phi. 1951. Oblong folio. Measuring 19.5" x 8.25". Plastic spiral bound handpainted and hand-lettered card covers with plastic overlay. Light edgewear, a few of the affixed elements (probably photographs) are lacking, a couple of others have become loose or detached, but otherwise nice and near fine. A completely handmade, well-designed, and very attractive yearbook made for a sorority chapter, in Long Beach, California, probably at Los Angeles-Orange County State College (now California State University, Long Beach). A long introductory poem about the Chapter's activities is signed "R.P.L." which seems to indicate the member Rosemary Leal who is listed elsewhere in the book. Each page has been carefully and artfully handlettered, usually with affixed photographs, invitations to events, clippings, or letters indicating the various activities of the sorority. The yearbook highlights chapter events, both locally and nationally, service activities that the sorority participated in: Red Cross, March of Dimes, Christmas Seals, etc., and many others: bridal showers and engagement parties, dances, fashion shows, excursions, Mother's Day events, a Gold Rush 49ers-theme pledge party, a Lone Ranger and Tonto "mock initiation," Halloween Party, etc.Los Angeles-Orange County State College was founded in 1949, so presumably this would shed some light on the very early days of the institution. Considering the amount of labor that went into the yearbook, it seems likely that this appealing artifact is unique . .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 9.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        Jahrbuch der deutschen Gesellschaft für Chronometrie e.V. Bd. 1 (1951) - Bd. 49 (1998) [es fehlt Bd. 10 (1959)].

      1951 - 1951-1998. 52 Hefte. OBrosch. Konvolut v. 52 Heften! - Rücken d. Hefte teilweise mit Nummerierung; Einbände etwas gebrauchsspurig, vereinzelt fleckig; sonst guter Zustand d. Hefte! 5500 Gramm. [Attributes: Soft Cover]

      [Bookseller: Eugen Küpper]
 10.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        L'Epervier Bleu n° 4 : Les pirates de la stratosphère.

      Editions Dupuis 1951. In-4 broché de 48 pages au format 21 x 29 cm. Couverture, dessins et scénario de Sirius. Plats parfaits. Dos caré muet. Intérieur superbe acec papier bien blanc. Petite tache brune ronde en page 39. Microscopiques frottis aux coins. Etat exceptionel. Edition originale de la meilleure aventure de l'Epervier Bleu. Rare, surtout dans un tel état de fraicheur, proche du neuf.Port gratuit pour la France ( En raison des nouvelles normes postales, les livres dont l'épaisseur dépasse les 3 cm seront expédiés obligatoirement en Colissimo avec un forfait ajouté de 5 € ) Port à la charge de l'Acheteur pour le reste du monde. Pour destinations extra-planétaire s'adresser à la NASA. Membre du Syndicat Lusitanien Amateurs Morues - Vente exclusivement par correspondance ! Le libraire ne reçoit que sur rendez-vous. Il est préférable de téléphoner avant tout déplacement.

      [Bookseller: Librairie Victor Sevilla]
 11.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Illustrated Man: [Signed Photo Taken By A.C. Clarke & R. Bradbury]

      Doubleday & Co. Inc., Garden City, NY 1951 - 251pp. Laid-in photo of Ray Bradbury signed by Bradbury on front and Arthur C. Clarke on back. Photo taken by Clarke. Photo of Ray Bradbury holding a copy of Clarkes "Exploration of Space". Posed shot. Taken by Arthur C. Clarke and signed by Clarke w/note about the picture. Clarke also wrote Bradbury's name top back corner. Ray Bradbury signed the picture on the front, lower left. Photo was given to Macauley. His business card laid in with the picture [Ian T. Macauley helped publish Sam Moskowitz, Ray Bradbury, Arthur C. Clarke & other authors]. Condition bk = Spine fade, head, tail , tips & edges worn. Macaulay's' mailing label top ffep. Condition dj = Missing back dj cover. Poor to Really sucks. WAF. More SF/F titles = abebooks> booksellers> amber unicorn> keyword = sf/f. Size: 8vo 8 x 5-1/4 [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Amber Unicorn Books ABAA]
 12.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Autograph letter signed ("Jean"). Santo Sospir (Saint-Jean-Cap-Ferrat), 12. IV. 1951.

      1951. Small 4to. 1 p. To his translator into English, Mary Hoeck: "Je ne vous ai pas envoyé de lettre parce qu'il fallait que j'achève le portrait de Cégeste. Je crois que ce portrait peut vous plaire. J'avais, en outre l'obligation de répondre à und masse de correspondance qui s'empilait sur une table. J'ai vu, hier soir, le film de Sica (Miracle à Milan) - c'est une merveille et j'avais bien raison de dire que le fameux néoréalisme italien était le style même du conte oriental. Le film de Sica en est le triomphe. (Il du reste remporté un triomphe). De Sica a eu la gentillesse de déclarer au public qui n'aurait jamais osé faire ce film sans les miens - et il m'a embrasse sous la mitraille des photographes. Lorsqu'un homme triomphe, cette attitude est assez rare. Asquith aussi a été très élégant. Comme les journalistes lui disaient 'Vous êtes le Cocteau d'Agleterre' (sic) il a répondu: [']Hélas - je voudrais bien avoir ses dons'. Voilà la chronique de Cannes. Francine a acheté un bateau de 18 mètres sur lequel nous avons bravé le Mistral [...]".

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 13.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        A HALF-TIMBERED VILLAGE - PUFFIN BUILDING BOOK PC7, 8 and 9

      Harmondsworth, Penguin Books Ltd, (1951).. FIRST EDITION (1951), large oblong 4to, 270 x 382 mm, 10¾ x 14¾ inches, 3 volumes, complete set, colour illustrated paper wraps, general instructions inside upper cover. Notes and drawings by Margaret and Alexander Potter inside lower cover. Printed in colours on 1 side of the paper, a whole village to cut out and assemble. Staples slightly rusty otherwise all are clean and crisp, uncut and have never been folded, no inscriptions. Each volume priced in lower margin of upper cover at 4s 4d including 10d purchase tax. An excellent set, hard to find in any condition. MORE IMAGES ATTACHED TO THIS LISTING, ALL ZOOMABLE. FURTHER IMAGES ON REQUEST. POSTAGE AT COST.

      [Bookseller: Roger Middleton]
 14.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Schriften zur wissenschaftlichen Weltauffassung. Hrsg. v. Philipp Frank u. Moritz Schlick.

      11 Bde. (Komplett!) 8. OBrosch. (Bd. 11 in Bibl.-HLn.). Einbd. tlw. etw. randrissig u. fleckig. Wichtigste Publikationsreihe des von Moritz Schlick gegründeten "Wiener Kreises" mit der die Verbreitung einer "wissenschaftlichen Weltauffassung" befördert wurde. - Bd. 1: WAISMANN, Friedrich. Logik, Sprache, Philosophie Bd. 2: CARNAP, Rudolf. Abriss der Logistik Bd. 3: MISES, Richard v. Wahrscheinlichkeit Statistik und Wahrheit Bd. 4: SCHLICK, Moritz. Fragen der Ethik Bd. 5: NEURATH, Otto. Empirische Soziologie. Der wissenschaftliche Gehalt der Geschichte und Nationalökonomie Bd. 6: FRANK, Philipp. Das Kausalgesetz und seine Grenzen Bd. 7: KANT, Otto. Zur Biologie der Ethik. Psychopathologische Untersuchungen über Schuldgefühl... Bd. 8: CARNAP, Rudolf. Logische Syntax der Sprache Bd. 9: POPPER, Karl. Logik der Forschung Bd. 10: SCHÄCHTER, Josef. Prolegomena zu einer kritischen Grammatik Bd. 11: KRAFT, Viktor. Die Grundlagen einer wissenschaftlichen Wertlehre. (Bibl.-HLn.-Bd., gestemp.) - Dazu: Dgl. 2. neubearb. Aufl. 1951. Complete set of this rare series. The first volume: WAISMANN, Friedrich. Logik, Sprache, Philosophie... was intended to be the first volume of the series but was published posthoumesly in 1965 (see epilogue in the attachement). - The last (eleventh) volume, in a half cloth library binding, but we can add the second edition (1951) in the orig.-soft-cover.

      [Bookseller: Antiquariat Burgverlag]
 15.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Pat and Mike (Original screenplay for the 1952 film, June 1951 draft)

      Beverly Hills, CA: Metro-Goldwyn-Mayer [MGM], 1951. Complete script for the 1952 film. The seventh of the nine legendary films made by the acting team who redefined onscreen chemistry for a generation, and whose long-time offscreen romance gave their work an added depth. The second of two masterful screenplays by Ruth Gordon and Garson Kanin, following "Adam's Rib" (1949). The screenplay for "Pat and Mike" was nominated for an Academy Award. Blue titled wrappers, noted as COMPLETE on the front wrapper, rubber-stamped production No. 5440, dated 6-5-51, with credits for screenwriters Gordon and Kanin. Title page present, dated 1950, with credits for screenwriters Gordon and Kanin. 143 leaves, mimeograph. Pages Near Fine, wrapper Near Fine bound with two gold brads.

      [Bookseller: Royal Books, Inc.]
 16.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        The Hobbit; Or There and Back Again

      Houghton Mifflin Boston 1951 - 5th printing edition. Hardcover. 315 pages, color frontispiece illustration and black and red endpaper map by author. Green cloth with blue decoration on both covers featuring a mountain and dragon design. Bright dust jacket with chipping to edges. Small previous owner's ink names with '52 date on front fly leaf, otherwise clean. No colophon or date but this is the 5th printing. The sheets for the text body were imported from the UK and are identical to the British 5th printing in 1950 and exported to the U.S. in January 1951 and subsequently published by Houghton Mifflin the same year in an edition of 1,000 copies. There is no printing history on the copyright page. A later variant does have the full printing history and was published in 1953. This copy is also referred to as the first printing of the second revised edition. Tolkien made revisions to the original story when he began work on The Lord of the Rings and realized he needed to change how Bilbo and Gollum interacted to correspond with the new work. The volume measures 12.7 X 19.0 cm. The publisher's signature marks begin on page 17 with the letter B in the center, then adding the next letter every 16 pages. Very Good/Very Good [Attributes: First Edition; Hard Cover]

      [Bookseller: Monroe Street Books]
 17.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Day of the Triffids.

      Doubleday 1951 - FIRST EDITION, pp. 222, 8vo, original blue-grey cloth, backstrip lettered in green, some very minor corner bumping, a few spots to edges and faint partial browning to free endpapers, dustjacket designed by Whitney Bender with a little rubbing to extremities, very good. A nice copy of the true first edition of this landmark Science Fiction work, with differences to the design and to the text of the British edition from the same year - this the copy of Science Fiction author and bibliophile John Baxter, though without mark of ownership.

      [Bookseller: Blackwell's Rare Books ABA ILAB BA]
 18.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Le Rivage des Syrtes.

      José Corti Paris 1951 In-12 ( 185 X 120 mm ) de 353 pages, broché. EDITION ORIGINALE, mention de 5e mille au bon achevé d'imprimer du 25 septembre 1951. Prix Goncourt refusé par Julien GRACQ. Bel exemplaire. D'autres photos sur www.cazitel.com

      [Bookseller: Librairie Tiré à Part]
 19.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        Contes des mille et une nuits. Illustrations de Henry Lemarié.

      Paris: Editions Les Heures Claires, 1951-1955 - Tirage à 1200 exemplaires, celui-ci le n° 896 sur vélin de Rives, 3 volumes petit in-4; T.I: 181p., [1p.]; T.II: 181p., [1p.]; T.III: 171p., [8p.]; 103 illustrations gravées sur bois en couleurs dans le texte, dont 3 pages de titre; bandeaux et culs-de-lampe; encadrements du texte par Paul Massin. En feuillets, couverture rempliée crème et or orné du titre rouge, sous emboîtage crème de l'éditeur. Quelques frottis aux arêtes des emboîtages, autrement un bel exemplaire. Ali Baba, le Prince Ahmed, Noureddin Ali, Aladdin? Très jolies vignettes et décorations de Lemarié, ayant nécessité la gravure de plus de 2500 bois. Monod II, 8155.

      [Bookseller: LIBRAIRIE DES CARRÉS]
 20.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        The Day of The Triffids.

      London: Michael Joseph, 1951.. FIRST EDITION. Octavo, pp.302. Publisher's cloth, in pictorial dust-wrapper illustrated by Patrick Gierth, with the scarce blue "Daily Graphic: Book Find of the Month" wraparound band. Book is fine with one or two small marks to top edge, jacket with some minor wear to spine ends. Rare advertising sash is age-toned to spine panel with one neat tear to rear. Most uncommon and desirable thus. Overall a lovely copy of a killer text; the author's first novel, and basis for numerous screen and radio adaptations, most notably the cult BBC television series filmed in 1981.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 21.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        Missale Romano-Monasticum ex decreto sacrosancti concilii tridentini restitutum S. PII V. Pontificis Maximi jussu editum Clementis VIII. et Urbani VIII. Ad usum earum omnium familiarum religiosarum, quae sub regula S.P. Benedicti Militant, accommodatum.

      Editio Ratisbonensis prima, missis novissimis aucta. Ca. 34,5 x 24 cm. (2) S., 35 S., (1) S., 576 S., 192 S., 8 Seiten. Sowie 58 eingefügte Ergänzungen bis zum Jahr 1951. Mit gestochenem Frontispiz und 4 Stahlstichtafeln sowie Schmuckinitialen. Ganzledereinband mit reicher Goldprägung sowie 8 metallenen verzierten Eckbeschlägen und zwei Metallschließen. Goldschnitt. Mit 9 ledernen Blattweisern. Druck in rot/schwarz, auch die eingefügten Ergänzungsblätter im Druck angepasst. Eine Tafel fleckig und mit Einrissen, teils hinterlegt. Seiten am Schnitt teils durch Benutzung etwas angerändert. Einige Seitenränder verstärkt, einige Blätter mit hinterlegten Einrissen. Text in Latein. Sehr dekorativer Einband.

      [Bookseller: Antiquariat Rainer Kurz]
 22.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Chuggy and the Blue Caboose

      New York: The Viking Press, 1951. 1st. Decorative Cloth. Collectible; Very Good/Very Good. LAVISH, FULL-PAGE INSCRIPTION on the front free endpaper FROM BOTH DON AND LYDIA FREEMAN --AND WITH AN ACCOMPANYING ORIGINAL CRAYON DRAWING OF "CHUGGY" THE ENGINE. The 1951 1st edition. Solid and VG in a bright, price-intact, VG- dustjacket, with notable chipping at the spine ends and along the panel edges --and light soiling to the panels as well as several small closed tears to the panel edges. Oblong quarto, 48 pgs. A presentable copy of an elusive early Don Freeman title --particularly inscribed with accompanying art work. Signed by Author(s).

      [Bookseller: Appledore Books, ABAA ]
 23.   Check availability:     ABAA     Link/Print  


        FROM HERE TO ETERNITY

      New York: Scribners, 1951. First Edition. Hardcover. Near fine/very good. Presentation Edition of author's first book precedes first trade edition. Presentation Edition No. 881 signed by James Jones. 8vo (8 1/2 in. tall). Scribner's A and seal. First issue dust jacket with photograph on rear panel, in Brodart protector. Spine lightly worn, else fine. Jacket clipped, edgeworn, lightly sunned. Jones' novel draws heavily from his experience in the U.S. Army during the bombing of Pearl Harbor, and is noted for its realistic portrayal of combat. National Book Award winner. Two years after publication, the novel was made into film, which won many Academy Awards. Bruccoli and Clark p. 193. Parker & Kermode p. 297-8.

      [Bookseller: EXCELSA SCRIPTA Rare & Collectible Books]
 24.   Check availability:     Biblio     Link/Print  


        A List of Japanese Maps of the Tokugawa Era - 4 Vols ( cplt)

      Fol. , Leinen A List of Japanese Maps of the Tokugawa Era ( 1951 ) + Supplement A ( 1955) + Supplement B ( 1958) + Supplement C ( 1963 ) . 4 Vols, fine textclean copys. 158

      [Bookseller: Versandhandel]
 25.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        THE MECHANICAL BRIDE: FOLKLORE OF INDUSTRIAL MAN

      The Vanguard Press, Inc. (1951), New York - Small thin folio, with numerous illustrations. His first book, INSCRIBED and SIGNED to Michael Flanders, English actor, broadcaster, and writer and performer of comic songs, with "most cordial good wishes." Michael Flanders, confined to a wheelchair after contracting polio while serving in the Royal Navy, is best known for his two-man revue with Donald Swann, At The Drop of a Hat. Very Good in a Good dustwrapper with a few tears and a one-inch chip at the base of the spine and another sizable chip at the bottom of the front panel [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Charles Agvent, est. 1987, ABAA, ILAB]
 26.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Karl May's gesammelte Werke - Band 3-41, 43-64, 66-74

      25000 Seiten Leinen Bei den Bänden bis zur Nr. 74 fehlen in diesen Angebot die Nr. 1, 2, 42 und 65. Alle Bücher sind in einem tadellosen, sehr guten Zustand. Die Einbände sind lediglich auf Grund des Alters geringfügig verfärbt, wie die Seiten und Schnittkanten auch. Bücher stammen aus Nichtraucherhaushalt und sind in einem durchweg tadellosen Zustand. Für einen Sammler etwas fürs Auge. Folgende Bücher: Band1 FEHLTBand2 FEHLTBand3 Von Bagdad nach Stambul, 1951, 750. TausendBand4 In den Schluchten des Balkan, 1949, 758. TausendBand5 Durch das Land der Skipetaren, 1951, 827. TausendBand6 Der Schut, 1952, 796. TausendBand7 Winnetou I, 1951, 1474. TausendBand8 Winnetou II, 1951, 1519. TausendBand9 Winnetou III, 1951, 1438. TausendBand 10 Sand des Verderbens, 1952, 368. TausendBand 11 Am Stillen Ozean, 1954, 482. TausendBand 12 Am Rio de la Plata, 1952, 772. TausendBand 13 In den Kordilleren, 1952, 478. TausendBand 14 Old Surehand I, 1949, 1333. TausendBand 15 Old Surehand II, 1949, 1026. TausendBand 16 Menschenjäger (I), 1952, 448. TausendBand 17 Der Mahdi (II), 1952, 396. TausendBand 18 Im Sudan (III), 1952, 404. TausendBand 19 Kapitän Kaiman, 1955, 504. TausendBand 20 Die Felsenburg (I), 1950, 452. TausendBand 21 Krüger Bei (II), 1950, 407. TausendBand 22 Satan und Ischariot (III), 1950, 405. TausendBand 23 Auf fremden Pfaden, 1952, 377. TausendBand 24 Weihnacht, 1953, 544. TausendBand 25 Am Jenseits, 1951, 170. TausendBand 26 Der Löwe der Blutrache, 1954, 238. TausendBand 27 Bei den Trümmern von Babylon, 1952, 217. TausendBand 28 Im Reiche des silbernen Löwen, 1957, 225. SeitenBand 29 Das versteinerte Gebet, 1957, 190. TausendBand 30 Und Friede auf Erden, 1958, 137. TausendBand 31 Ardistan und Dschinnistan (I), 1955, 115. TausendBand 32 Der Mir von Dschinnistan (II), 1955, 112. TausendBand 33 Winnetous Erben, 1960, 397. TausendBand 34 Ich, Leben und Werk, 1965, 166. TausendBand 35 Unter Geiern, 1953, 1176. TausendBand 36 Der Schatz im Silbersee, 1952, 1755. TausendBand 37 Der Ölprinz, 1951, 1152. TausendBand 38 Halbblut, 1949, 739. TausendBand 39 Das Vermächtnis des Inka, 1951, 918. TausendBand 40 Der blau-rote Methusalem, 1951, 378. TausendBand 41 Sklavenkaravane, 1949, 1029. TausendBand 42 FEHLTBand 43 Aus dunklem Tann, 1955, 104. TausendBand 44 Der Waldschwarze, 1952, 109. TausendBand 45 Zepter und Hammer, 1953, 198. TausendBand 46 Die Juweleninsel, 1953, 185. TausendBand 47 Proffessor Vitzliputzli, 1955, 82. TausendBand 48 Das Zauberwasser, 1954, 102. TausendBand 49 Lichte Höhen, 1956, 53. TausendBand 50 In Mekka, 1953, 167. TausendBand 51 Schloss Rodriganda, 1951, 295. TausendBand 52 Die Pyramide des Sonnengottes, 1951, 250. TausendBand 53 Benito Juarez, 1952, 285. TausendBand 54 Trapper Geierschnabel, 1952, 353. TausendBand 55 Der sterbende Kaiser, 1952, 280. TausendBand 56 Der Weg nach Waterloo, 1953, 176. TausendBand 57 Das Geheimnis des Marabut, 1953, 213. TausendBand 58 Der Spion von Ortry, 1952, 180. TausendBand 59 Die Herren von Greifenklau, 1953, 194. TausendBand 60 Allah il Allah!, 1953, 210. TausendBand 61 Der Derwisch, 1951, 259. TausendBand 62 Im Tal des Todes, 1951, 290. TausendBand 63 Zobeljäger und Kosak, 1951, 264. TausendBand 64 Das Buschgespenst, 1954, 309. TausendBand 65 FEHLTBand 66 Der Peitschenmüller, 1958, 35. TausendBand 67 Der Silberbauer, 1959, 50. TausendBand 68 Der Wurzelsepp, 1960, 55. TausendBand 69 Ritter und Rebellen, 1960, 110. TausendBand 70 Der Waldläufer, 1959, 135. TausendBand 71 Old Firehand, 1967, 30. TausendBand 72 Schacht und Hütte, 1968, 10. TausendBand 73 Der Habicht, 1967, 15. TausendBand 74 Der verlorene Sohn, 1985, 1.-30. Tausend Rik2428-70Bü

      [Bookseller: Bookstore-Online]
 27.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        4 private Alben, die die Zeit des LGV von 1951-1975 dokumentieren (Sehr liebevoll gestaltete Alben, die einen Teil der Geschichte des LGV mit zahlreichen SIGNIERTEN Programmen renommierter Künstler dokumentieren)

      1951-1975. 1. Album (1951-1957): 2 Zeitungsartikel über Walter Schlageter (Anm.: Prof. Walter Schlageter (1907-1995), Ettlinger Musiker und Ehrenchorleiter des Bad. Sängerbundes. Nachlass liegt im Stadtarchiv (Abteilung 7) ------ Zeitungsartikel Festaufführung der Kantate von Franz Philipp -------- 2 Fotos Weinausflug nach Neustadt 1951-------- Programm "Zwischen Zeit und Ewigkeit" (Kantate nach Dichtungen v. Hans Thoma), Stadtverwaltung Karlsruhe am 1. Nov. 1951 in der Stadthalle (Dirigent Walter Schlageter) -------- 1 Blatt Festakt Badischer Sängerbund aus Anlaß des 90jährigen Bestehens am 14.9.1952 im Bad. Staatstheater (Ltg. Walter Schlageter) --------- 3 Fotografien Omnibusfahrt nach Wildbad, Freudenstadt und Kuppenheim 1952 ---------- Programm des LGV Karlsruhe "Requiem v. Mozart" am 1.11.1952 in der Stadthalle (Dirigent Walter Schlageter) und Zeitungsartikel dazu --------- mehrere Zeitungsausschnitte zur Hans Thoma-Gedächtnisfeier --------- Programm des LGV Karlsruhe "Requiem v. Mozart" am 2.11.1953 in der Stadthalle und Zeitungsartikel dazu ------- Programm II. Musikalische Morgenfeier des Karlsruher Kammerorchesters im Kleinen Saal der Stadthalle am 15.11.1953 (Ltg. Walter Schlageter) dazu Zeitungsartikel) -------- 4 Fotos Sommerausflug Ettlingen / Herrenalb 1953 ---------- Programm "7. Symphonie-Konzert" des Badischen Staatstheater Karlsruhe am 16.4.1954 in der Stadthalle (Dirigent Otto Matzerath, Chor Walter Schlageter) -------- Zeitungsartikel "Johannes-Passion" in der Stadthalle ---------- Feier anl. der Verabschiedung von Oberschulrat Oskar Haug 30.4.1954 im Schauspielhaus (Programm und Zeitungsartikel (Ltg. Walter Schlageter) --------- 2 Ansichtskarten (Ulm und Weingarten) Konzertreise 10./11.7.1954 Ulm-Ravensburg-Weingarten-Überlingen-Bodensee -------- Programm "Kirchenmusik im Muenster zu Weingarten 10. Juli 1954" LGV Karlsruhe und Zeitungsausschnitt, umseitig 4 s/w Fotos von dieser Reise ------------ Programm LGV Karlsruhe "Festaufführung anl. des 70jährigen Bestehens 13.11.1954 in der Stadthalle "Hans Pfitzner - Von deutscher Seele) Ltg. Walter Schlageter umseitig 9seitiges Textheft und Zeitungsausschnitt ---------- Foto und Ausschnitt "Generalversammlung des LGV 22.1.1955 ------- Programmzettel Festaufführung von Deutscher Seele v. Hans Pfitzner, SIGNIERT von den Mitwirkenden: Maria Wolf, Walter Schlageter, Max Pröbstl, Hanna-Ulrike Vassal (Anm. Max Proebstl (* 24. September 1913 in München gest. 19. November 1979 ebenda) war ein deutscher Opern- und Oratoriensänger in der Stimmlage Bass) -------- Programm und kl. Werbezettel sowie 2 Zeitungsausschnitte Festakt Bundesliederfest Pfingsten 1955 Badischer Sängerbund --------- Sängerbund Oppenau (5 Fotos, Zeitungsausschnitt, bedrucktes Stoffbändchen v. 1956 und Titelblatt der Festschrift 100 Jahre MGV Sängerbund Oppenau ----------- Programm LGV Karlsruhe "Musikalischer Abend 8.12.1956 im Bismarck-Gymnasium mit Sigrid Weber, Hans Clauser, Frithjof Kessel ----------- Programm LGV Karlsruhe am 5.1.1957 "Joseph Haydn - Die Schöpfung" SIGNIERT von den Mitwirkenden Hanna-Ulrike Vassal, Hans Hofmann (Bass), Walter Schlageter, Erwin Grosse und eine weitere (?), sowie ein Zeitungsartikel und ein s/w Orig.foto dazu --------- Programmheft des LGV Karlsruhe vom 19.10.1957 in der Stadthalle Karlsruhe zu "Carl Orff, Carmina Burana, SIGNIERT von Hanna Ulrike Vassal, Walter Schlageter, Hans Braun, Karl Bernhöft dazu Zeitungsartikel --------- Programm Nancy "Festival du Musique et Chant Choral (Mit Walter Schlageter und H.-U. Vassal... v. 26.10.1957 mit einigen Fotos und Zeitungsausschnitten ///////////////////// 2. Album (1957-1962) Zettel Walter Schlageter zum 50. Geb. -------- Programm des LGV Karlsruhe v. 14. Mai 1958 in der Stadthalle Karlsruhe "Joseph Haydn - Die Schöpfung, SIGNIERT von den Mitwirkenden Claire Fassbender-Luz (geb. 1916 international gefeierte Opernsängerin und später Hoteliersfrau in Freudenstadt), Frederick Dalberg (* 07.01.1908 in Newcastle-on-Tyne, England - 01.03.1988 in Kapstadt, u.a. hervorragender Wagnersänger), Naan Pöld (eig. Benjamin Nathan Feld) 1921-1998, estnischer Tenor), Walter Schlageter, dazu 2 Zeitungsausschnitte ----------- Vereinsfahrt des LGV am 8. Juni 1958 nach Calw (Bildausschnitte und 5 Fotos), Nachruf und Todesanzeige Karl Heß ------------ Zeitungsausschnitt zum 60. Geb. v. Willi Preis (1958) ----------- Einladung 75 Jahre LGV / 5 Jahre Karlsruher Lehrerspielschar zur Aufführung "Des Königs Schatten" v. Bernt von Heiseler v. 24.-27.10.1958 ---------- Programm "Festakt 23.11.1958 Stadthalle Karlsruhe mit Einlaßkarte (Ltg. Walter Schlageter -------- 2 Einlaßkarte des LGV v. 29.11.1958 + 6.12.1958 und 3 Abb. v. Elisabeth Schmidt, Naan Pöld und Ingrid Sahlin -------------- Programm des LGV Karlsruhe zur Feier des 75jährigen Jubiläums "Festkonzert am 6.12.1958", SIGNIERT v. den Mitwirkenden Elisabeth Schmidt, Komponist Fritz Kölble, Walter Schlageter, Ingrid Sahlin, Naan Pöld, Franz Philipp (Komponist) (Franz Joseph Philipp (* 24. August 1890 in Freiburg im Breisgau gest. 2. Juni 1972 ebenda) war ein deutscher Kirchenmusiker und Komponist). 1924 Direktor des Badischen Konservatoriums für Musik in Karlsruhe) und Zeitungsausschnitt --------- Programm "Kreisliedertag am 7./8. 3.1959 ín Karlsruhe des Sängerkreis Karlsruhe in der Stadthalle ------------- Programmheft, Programmzettel und Zeitungsausschnitt des LGV v. 6.5.1959 in der Stadthalle, SIGNIERT v. Elisabeth Schmidt, Naan Pöld, Hans Ochsenkiel ----------- Programmheft und Zeitungsausschnitt "Neue Chormusik Ludwigsburg 10. Oktober 1959 Stadthalle ----------- Flyer Grands Concerts Symphoniques du Conservatoire 8.11.1959 in Nancy (Direct. Walter Schlageter), 2 Zeitungsausschnitte sowie Programmzettel SIGNIERT v. Elisabeth Schmidt (Sopran), Naan Pöld, Clemens Kaiser-Breme (Clemens Kaiser-Breme (* 8. August 1908 in Bochum gest. 12. Januar 1997 in Niederkassel) war ein deutscher Opernsänger (Stimmlage Bariton) und Musikpädagoge), Walter Schlageter ----------- Einladung zur Generalversammlung des LGV am 6.2.1960 im "Salmen" am Ludwigsplatz (Karlsruhe) -------- 1 Blatt Einladung des LGV Karlsruhe zur Fastnacht am 1.3.1960 --------- Programmzettel des Badischen Sängerbundes, Konzert 30.4.1960 in der Stadthalle Karlsruhe und Zeitungsausschnitt -------- Bundesliederfest Karlsruhe Pfingsten 1960, zahlr. Artikel und Bildausschnitte ---------- Jungbürgerfeier 25.6.1960 Schwarzwaldhalle Karlsruhe "Carmina Burana" mit Walter Schlageter LGV Karlsruhe "Sängerfahrt 1960 nach Alpirsbach" ---------- Tagesordnung der Generalversammlung ----------- einige Artikel und Ausschnitte zu Fastnachtsveranstaltungen --------- Programm Männerchor Pforzheim-Brötzingen 1861-1961, Carmina Burana, 2. Sonderkonzert, SIGNIERT v. 3 Mitwirkenden Hanna Ulrike Vassal, Barry Mc Daniel, Eric Marion (Barry McDaniel (* 18. Oktober 1930 in Lyndon, Kansas) ist ein US-amerikanischer Bariton, der seine Karriere fast ausschließlich in Deutschland gestaltete. Neben seiner Bühnentätigkeit trat er auch als Konzert- und Liedsänger hervor), Zeitungsartikel dabei ---------- Programm Gruppenkonzert der Sängergruppe Karlsruhe am 24.9.1961 Stadthalle Karlsruhe --------- Programm und Textbuch "König David" Musik v. Arthur Honegger, am 27.1.1962, SIGNIERT Ingeborg Reichelt, Katja Fischer-Dobbelstein, Friedrich Wilhelm Andreas, Naan Pöld, Oskar Haug und einige Zeitungsausschnitte dazu --------- Morgenfeier der "Woche der Brüderlichkeit 11.3.1962 der gesellschaft für christlich-jüdische Zusammenarbeit in Karlsruhe (Einladung, Programm und Zeitungsartikel) /////////////////// 3. Album (1962-1966): Tagesordnung der Generalversammlung des LGV v. 16.3.1962 mit 18 s/w Fotos und 1 Zeitungsausschnitt ---------- 100 Jahre Badischer Sängerbund (Zeitungsartikel) -------- Programm "Festakt aus Anlass des 100j. Bestehens des Badischen Sängerbund am 24.6.1962 im Badischen Staatstheater" und Zeitungsartikel ----------- Einladung zum Ausflug des LGV am 1.7.1962 v. Pforzheim nach Bad Liebezell ----------- Einladung zum gemütlichen Beisammensein am 6.11.1962 im Moninger, Hauptpost ------------- Programm Gedenkfeier anl. des Volkstrauertages 18.11.1962 am Soldatenfriedhof Andilly unter Mitwirkung des LGV mit Broschur und Zeitungsausschnitten ------------- Hans Thoma Gedenkfeier (4 Zeitungsausschnitte) ----------- Chile tanzt und singt am 19.2.1963 im Albert Schweitzer Saal in Karlsruhe (Dt. chilenischer Singkreis), kl. Broschur und 2 Zeitungsausschnitte ---------- Fasching im LGV am 26.2.1963 im Kl. Stadthallensaal ----------- Programm "Morgenfeier" zur Eröffnung der Woche der Brüderlichkeit am 10.3.1963 (Ges. f. Christlich-Jüdische Zusammenarbeit) und Zeitungsausschnitt ----------- LGV Satzungen und Einladung zur Hauptversammlung am 25.5.1963 im Gasthaus Krokodil am Ludwigsplatz in Karlsruhe ------------- Concert de Gala in Nancy am 26.10.1963 Bildausschnitt und Programmheft SIGNIERT von Walter Schlageter, Hanni Mack-Cossack, Hans Clauser, Pierre Cortelezzi und ein weiterer (wohl Marcel Dautremer) (Hans Walter Clauser (* 20. März 1931 in Mörsch bei Karlsruhe gest. 2. Juni 2009 in Ettlingen) deutscher Pädagoge, Historiker und Gewerkschafter. Wie sein Vater schlug er die Lehrerlaufbahn ein, schloss aber neben dem Lehrerstudium auch erfolgreich eine Gesangsausbildung bis zum Zeugnis der Bühnenreife als Bariton ab) dazu 1 AK und 7 Fotos verziert mit Stadtplan etc. ------------ Programmheft "Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem am 4.11.1963 in der Stadthalle Karlsruhe SIGNIERT von Hanni Mack-Cossack und Walter Schlageter, dazu mehrere Zeitungsausschnitte ------------ Gratulation für Willi Preis zum 65. Geb mit kl. Foto ------------- 6.1.1964 Heilige Drei Könige 4 Fotos --------------- Programm Morgenfeier der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit am 8.3.1964 ------------ Einladung des LGV zur Hauptversammlung am 9.5.1964 im Moninger, Einladung zur Sängerfahrt am 12.7.1964 nach Straßburg, Ausflug nach Ringelbach des LGV am 10.10.1964, Programm und Zeitungsausschnitt LGV spielt Bach und Händel in der Christuskirche, Einladung zur Kinderweihnachtsfeier im Jugendheim Anne Frank am 10.12.1964, weitere Einladung zum Karneval und zur Hauptversammlung ------------ Liederfest Karlsruhe 27.-30. Mai 1965 Programmblatt und Zeitungsausschnitte ---------- Weinausflug nach Meisenbühl am 16.10.1965 ---------- Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem Programm v. 1.11.1965 in der Stadthalle Karlsruhe SIGNIERT v. Maria Stader (Sopran) und Horst Günther (Bariton) (Maria Stader (* 5. November 1911 in Budapest, Österreich-Ungarn gest. 27. April 1999 in Zürich geboren als Maria Molnár) bedeutende Schweizer lyrische Sopranistin) (Horst Günter (* 23. Mai 1913 in Leipzig gest. 7. Januar 2013 in Hamburg) war ein deutscher Opernsänger (Bariton) und Gesangspädagoge, als 9jähriger am Thomaschor und noch 2004 gab er Unterricht in Zürich) dazu Zeitungsausschnitte ----------- Abend im Schützenhaus auf dem Turmberg, einige Ausschnitte, Programm und Ausschnitte des LGV v. 7.12.1965 "Des Kaisers Nachtigal" Märchenspiel ---------- Johannes Brahms, Ein deutsches Requiem am 9.3.1966 im Palais des Fetes in Straßburg (Programm und Ausschnitte) ------------ 90 Jahre Simultanschule am 19.3.1966 in der Stadthalle Karlsruhe (Ltg. Walter Schlageter, Programm und Abb. Programmzettel u.a. Nancy Concert de Gala 20.5.1966 mit Elisabeth u. Claude Hector, Marie-Antoinette Jungmann und Andre Vessieres, Marcel Dautremer ////////////////// 4. Album (1966-1975): großes s/w Foto Walter Schlageter erhält Auszeichnung (12.1.1966) ---------- Ausflug nach Mudau 25.9.1966, Wanderung zur Burg Wildenberg, Familienabend im Moninger 19.11.1966, Ausflug nach Varnhalt, Kinderweihnacht in der Karlsruher Insel (November, Dezember), Woche der Brüderlichkeit 5.-12.3.1967 (einige Ausschnitte), LGV Hauptversammlung am 11.3.1967 im Ketterer --------- Programm "Frohsinn und Schwermut" von Händel auf der Bundesgartenschau Karlsruhe und Zeitungsausschnitt --------

      [Bookseller: Antiquariat Eppler]
 28.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Alice's Adventures in Wonderland. With forty-two illustrations by John Tenniel. / angebunden: derselbe: Through The Looking Glass And What Alice Found There. With Fifty illustrations by John Tenniel.

      Mit 4 n.n. Blättern, 177 Seiten, 1 Blatt. Mit 1 Frontispiz und 41 schwarz-weißen Illustrationen ( angebunden: Derselbe: *Through the looking glass....* mit 4 n.n. Blätter, 207 Seiten, 2 n.n. Blätter. Mit 1 Frontispiz und 49 schwarz-weißen Illustrationen. Im roten Original-Ganzledereinband mit Goldfileten sowie goldgeprägten Einbanddeckeln und umlaufendem Goldschnitt, 8 ( 18 x 12,5 cm ). ( wohl ein wenn auch nicht signierter Buchbinder-Meistereinband ). Der schöne Einband etwas fleckig und gering berieben ( der Vorderdeckel oben etwas fleckig, der schmale Einbandrücken zum Vorderdeckel hin leicht angeplatzt. Innen auf dem vorderen Buchspiegel ein montierter Schulpreiszettel *Saint Martins School Solihull - Chemistry Prize presented by Mr. + Mrs. Tucker, awarded to Homa Noshirvani 1951*, auf dem Vorsatz 2 alte Besitzvermerke, wenige Seiten gering eselsohrig, sonst guter Zustand. ( Gewicht 600 Gramm ). / Full leather-ediiton in red, richly gilt. two volumes beautifully bound in one in full red polished calf leather with a large gilt rabbit on the front cover and a gilt queen on the rear cover, dual gilt-ruled borders, gilt dentelles, and a gilt-decorated spine. Both titles with the original illustrations by John Tenniel.Formerly a school-price of the St. Martins School Solihull. ( Pic erhältlich // webimage available // additional pics on request )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 29.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Ascona. Mit 11 Serigraphien.

      42 x 30 cm. 25 S. 1 Blatt. OPp. OPappschuber. Eines von XII numerierten Exemplaren des Künstlerbuchs, im Kolophon von Schlick (1951-2005) und Grond (geb. 1957) eigenhändig signiert (gesamt 60 Exemplare). Vor- und Nachsatzpapiere mit dem Signet der Lord Jim Loge, die Schlick mit Martin Kippenberger u.a. gegründet hat. Sorgfältig gedrucktes und gebundenes Werk, im Druck Karola Gräßlin gewidmet, heute als Karola Kraus Direktorin des Museums Moderner Kunst in Wien. - Tadelloses Exemplar, Schuber an der Oberkante minimal berieben.

      [Bookseller: Georg Fritsch Antiquariat]
 30.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        L'Immoraliste.

      Paris Editions Albert Guillot 1951 1 in-8Compositions de CHAPELAIN-MIDY. Paris, Editions Albert Guillot, 1951, in-8, en feuilles, sous couverture rempliée, titre imprimé, sous chemise et étui, 204 pages. Réunion de 32 illustrations de CHAPELAIN-MIDY, gravées sur bois par Gérard Angiolini. L'impression du texte et des illustrations a été réalisée sur les presses de Coulouma. Cette édition est justifiée à 330 exemplaires. Exemplaire d'artiste sur Japon impérial comportant six gouaches originales et une suite en couleurs de toutes les illustrations. Cinq gouaches ont servi à illustrer l'ouvrage et correspondent à des bandeaux ou à des illustrations in-texte. Petits accidents à la chemise et à l'étui.

      [Bookseller: Librairie Chrétien]
 31.   Check availability:     Livre-rare-book     Link/Print  


        A Collection of Twenty-One Books from Rex Stout's Library

      A small group of 21 books from the library of noted mystery writer Rex Stout. More than half are first editions, the remainder early reprints. All include either Stout's pencil owner name or his book plate. Overall very good or better with some rubbing, a few cocked from reading and several bumped at the extremities. The collection of books came from the carriage house of Stout's home discovered when the property was resold. Each book is identified as Stout's in some way: one is Inscribed to him by the author, 16 are Signed "Rex" on the first page (one with his full name in ink), and four have his personal bookplate on the front pastedown; one of these also contains an ALS from Stout's daughter Barbara dated in 1951 to Joan Salmon, daughter of Harold Salmon, Stout's long time retainer, and according to the McAleer biography of Stout, considered by some as the "Archie Goodwin" to Stout's "Nero Wolfe." The collection's subjects include history, fiction, fantasy, and politics,+ from James Branch Cabell, Alec Waugh, and others. The majority of the books are mystery titles with 13 authors including E. Phillips Oppenheim, Roy Chanslor, R. Austin Freeman, and Guy Endore. These are additionally marked with a grade by Stout in pencil on the front pastedown, as was his habit. Most have a typical letter grade but several are cryptically marked with a question mark and one title that he apparently did not like states "surrender on p59." A wonderful group of association copies from one of the top mystery writers of the 20th Century. A complete list is available upon request. .

      [Bookseller: Between the Covers- Rare Books, Inc. ABA]
 32.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        Für Bücher, Handschriften und Autographen. 43 Bände

      Ernst Hauswedell & Co., Stuttgart, 1951-2004. Je Band ca. 800 Seiten, Leinen - Beinhaltet: Band 22-55 / Band 2, 8,11 und 6 Registerbände von 1970-2004 / Wegen des hohen Gewichtes betragen die Kosten für den versand innerhalb Deutschlandes 11,80-

      [Bookseller: Celler Versandantiquariat]
 33.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Aktion. Monatsschrift. Ausgaben 1-21 ** Alle Ausgaben. Mehr nicht erschienen **

      Alle 21 Ausgaben. Mehr Ausgaben sind nicht erschienen. Die Zeitschrift erschien ab Mitte 1951 in zwei Ausführungen, eine Frankfurter Ausgabe und eine seitenreduzierte Berliner Ausgabe. In der Berliner Ausgabe fehlen meist einige Feuilleton-Beiträge. Bei den Nummern 10, 12 und 18 meines Angebotes handelt es sich um Berliner Ausgaben. Die Hefte sind in unterschiedlichem Zustand. Von Nummer 8 fehlt leider die vordere Umschlagseite. Bei der Nummer 4 ist der Umschlag mit Tesafilm befestigt. Bei der Nummer 3 ist der Umschlag lose (Vorder- und Rückseite). Auf der Nummer ist ein Stempel: "Probeexemplar". Beim Blättern habe ich keine Anstreichungen gesehen, nur eine notierte Seitenangabe auf dem Titel von Nummer 16. Viele Ausgaben sind ungelesen. Die Umschläge sind teils mit sichtlichen Dunkelungsflecken. Das Papier ist durchweg altersbedingt, teilweise stark gebräunt. Das Bild hier auf der Site ist ein Originalscan meines Angebotes. Nichtraucherhaushalt. Ständige Mitarbeiter der Aktion waren u. a. Ernest J. Salter alias Henry Johannsen, ehemals KPD, dann SPD. Salter wurde u.a. auch wegen seines Engagements bei dieser Zeitschrift aus der SPD ausgeschlossen. Willy Strzelewicz, zunächst KPD, später SPD. Zu den prominenten Autoren zählten: Joachim Kaiser (diverse Artikel zu Kulturfragen), Karl F. Borries (über Carl Schmitt), Ivo Frenzel (u. a. über Ernst Jünger), Karl W. Fricke, Karl Retzlaw, Erich Fried, Joachim G. Leithäuser, Arno Klönne, Kurt Kersten, Hans Schwab-Felisch, Susanne Leonhard, Franz Neumann (u.a. über Wolfgang Leonhard), Karl O. Paetel. Theodor W. Adorno beschwerte sich bei der Redaktion über einen Artikel zu Karl Kraus, siehe Ausgabe 16. Aktion 1951-1952 Bis zur Einstellung im Jahre 1952 erschienen 21 Ausgaben. Aktion verstand sich, so Margarete Buber-Neumann im Editorial, als Hafen für die heimatlos gewordene demokratische Linke. Margarete Buber-Neumann verstand sich als heimatlose Linke, als Sozialistin. Die Zeitschrift erschien mit finanzieller Förderung amerikanischer Geheimdienste und anfangs auch mit finanzieller Unterstützung der SPD, die sich jedoch Ende 1951 aus dem Projekt zurückzog. Grund: Die Aktion sei nicht nur antikommunistisch und antineutralistisch eingestellt, sondern verschieße publizistische Breitseiten auch gegen linke SPD-Kreise, habe aber nach Rechtsaußen keine Grenzmarkierung gezogen (mehr hierzu: siehe weiter unten.) Franz Pfemfert tobte, als er am 16. Februar 1951 in der New Yorker Zeitschrift Aufbau las, dass Margarete Buber-Neumann, die Aktion wieder herausgeben wolle. Den im Herbst 1951 in Berlin angestrengten Urheberechtsprozess verlor Pfemfert in zweiter Instanz 1952. (Wunderele 89ff). Quellen: Michaela Wunderle (Hrsg.): Apropos Margarete Buber-Neumann. Verlag Neue Kritik, Frankfurt am Main 2001 Gisela Rassow: Weil ich meine Erfahrungen nicht begraben konnte". Margarete Buber-Neumann. Berlin 2004: Die Zeitschrift Aktion", die sie ab März 1951 monatlich in Frankfurt/M, später auch mit einer Berliner Ausgabe herausgibt, ist ein ehrgeiziges Projekt, das vor allem Intellektuelle erreichen soll. () Aus ihrem Rückblick im Nachlaß ist zu ersehen, daß ihre Unternehmungen mit amerikanischen Geldern finanziert wurden und auf die Arbeit des Komitees auch Einfluß genommen wurde. Sie schreibt von einer Direktion", von der das Komitee politische Anweisungen" erhielt. () Die SPD-Genossen, die das Projekt förderten, werden vom Parteivorstand 1951 darauf aufmerksam gemacht, daß sich die Zeitschrift Aktion" einer sehr unfreundlichen Polemik gegen die Partei, besonders gegen den Parteivorsitzenden Schumacher befleißige. () Die amerikanische Seite überdenkt Ende 1952, welche antikommunistischen Gruppierungen sie weiterhin zu unterstützen bereit ist - Buber-Neumanns Projekte sind nicht dabei, während die Kampfgruppe gegen Unmenschlichkeit" noch bis 1967 mit amerikanischer Unterstützung weiter arbeiten kann. Entscheidend für das Scheitern der Projekte von Buber-Neumann ist die Tatsache, daß die amerikanischen Gelder gestrichen werden. Dieses Fiasko muß für sie überraschend gekommen sein, die letzte Nummer der Zeitschrift Aktion" erscheint im November 1952 noch mit dem üblichen Vermerk: Fortsetzung folgt. Es findet sich keine Erklärung für die Leser. Obwohl das Echo auf die Zeitschrift positiv war und sich auch bereits kleine Erfolge zeigen, reichten diese nicht aus, die Zeitschrift ohne finanzielle Unterstützung von außen weiter zu führen.

      [Bookseller: buch123]
 34.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        ABC. - Ein geschütteltes, geknütteltes Alphabet in Bildern mit Versen von Londa und Conrad Felixmüller. Nummeriertes und signiertes Exemplar mit zusätzlichem Widmungsvermerk Felixmüllers.

      ( Vorzugsausgabe + Widmuingsexemplar ) Mit 16 ( davon 15 von Conrad Felixmüller handkolorierten ) Original-Holzschnitten auf Büttenpapier. Der miteingebundene Umschlag-Holzschnitt ist in rot und blau gedruckt. Im schlichten Leineneinband späterer Zeit, Quer4 ( 27,5 x 35,5 cm ). Die 15 Holzschnitte jeweils laut Widmungsvermerk von Conrad Felixmüller eigenhändig koloriert, der Titelumschlag in blau und rot gedruckt. Hier das Exemplar Nr. 17 einer Auflage von nur 100 nummerierten und signierten Exemplaren im Selbstverlag ( laut Impressum auf dem ersten kolorierten Holzschnitt ). Der erste kolorierte Holzschnitt von Felixmüller eigenhändig mit *17* nummeriert und mit *C.Felixmüller* signiert. Sämtliche Holzschnitte einschließlich dem gedruckten Umschlag-Holzschnitt auch im Druck mit *FM* monogrammiert. Der letzte Holzschnitt untenstehend mit eigenhändig in Tinte geschriebenem datiertem und signierten Widmungsvermerk Felixmüllers: *Eigenhändig coloriert für Dr. G.K:- Hambug - Tautenhain - Weihnachten 1951. Conrad Felixmüller, in herzlichster Dankbarkeit*. Eins von 250 (gesamt 350) Exemplaren auf Ingres Papier. Eines der nach Söhn vom Künstler eigenhändig kolorierten nur "etwa 10 Exemplare". Der erste kolorierte Holzschnitt mit Impressum mit gedrucktem Vermerk: "Unter meiner Aufsicht vom Oberdrucker Zielinski in der Firma F. Emil Boden Dresden im Dezember 1925 gedruckt". Schön koloriertes ABC-Buch mit Tier-, Zirkus-, Spiel- und Märchenszenen, bei dem Felixmüller ebenso wie die Autorin der Verse Londa Felixmüller das Kunststück vollbringen mussten, immer 2 aufeinanderfolgende Buchstaben des Alphabets in 1 Bild und 1 Zweizeiler zu bringen: z.B.: "Man kann die Clowns im Circus sehn, Wie sie auf einem Drahtseil stehn. / Ein Riese ist der Elefant. Der Fotograf knipst ihn gewandt. / Die Katze sieht zum Fenster raus, und Luca schneidet Bilder aus. / Zum Schlittenfahren stets bereit ist Titus voller Heiterkeit. ". ( Literatur: Söhn 348-363 (mit den Abbildungen aller Holzschnitte) Jentsch (Illustrierte Bücher des deutschen Expressionismus) 154 ) Ziersch, Bilderbuch, 182 Rifkind Coll. 617. ) Der Einband leicht fleckig, etwas angestaubt, der Vorderdeckel mit kleiner handschriftlicher Notiz *F* in oberer Ecke ( wohl für Felixmüller ), Bindung stärker gelockert. Innen wenige Blätter gering fleckig oder gering fingerfleckig, die kolorierten expressiven Holzschnitte farbfrisch erhalten, die Vorsatzblätter gering fleckig bzw. gering stockfleckig mit kleinen Randläsionen insbesondere zu den Ecken hin bzw. eselsohrig, der vordere Vorsatz mit altem Exlibris, die übrigen Blätter teils minimal fleckig zum Unterrand hin außerhalb der Darstellung. Insgesamt von guter, dekorativer Erhaltung. Provenienz: Alter Privatbesitz - überaus selten - ( Gewicht 500 Gramm ) ( Pic erhältlich // webimage available )

      [Bookseller: Antiquariat Friederichsen]
 35.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Konvolut: Zirkus Artisten Akrobaten Fotos Poster Dokumente Briefe 1928 - 1951 Sammlung von Fotos und Dokumenten von Artisten der Gruppen "The Maunters" und "The Marvels".

      Wie man im beigelegten Zirkusprogramm nachlesen kann ("Souvenir Programme of Carmos Colossal Circus"), waren "The Five Maunters" drei Brüder und zwei Schwestern, deren Ausführungen auf ihrer "Treppe" das letzte Wort in der damaligen akrobatischen Kunst waren: "Here we have a happy family of three brothers and two sisters, whose exploits on their "staircase" are the last word in acrobatic skils." - Mit insgesamt 40 teils großen Orig.-Fotos (größtes Format ohne Karton: 25,8 cm x 20,3 cm), auf denen vor allem "The Maunters" abgebildet sind aber auch einige andere Künstler. Fünf Fotos davon im Postkartenformat gibt es mit von Hand geschriebenen Widmungen befreundeter Artisten u. a. Lolott & Bob. und Ellen Fritz (?). Ein großes Foto (Porträt) eines der Artisten ist von Mac Walten (Berlin) von Walten eigenhändig unterschrieben. Weiter ein Fotoleporello mit weiteren 5 Aufnahmen von Friedel Drosta - Moderne Rollschulkunst. Fotos teils signiert. Fotos fotografiert von Fotografen wie J. Weitzmann (Wien), Hilbinger (München), Reynolds Studios Detroit, Hirsch (Frankfurt), "Photograph & Press Bureau, Palace Theatre Bldg. New York", "Graphische Anstalt gebr. Garloff" u. a. - Weiter mit 11 Postern und einigen A4-Flyern. Format der größten Poster (Plakate): 93,5 cm x 123 cm ("Casino") und 62 cm x 96 cm (Cirkus Varieten Lowensberg). Die meisten Poster kündigen neben "The Maunters" ("The 4 Maunters", "The 5 Maunters", "The Maunterstruppen") mehrere Künstler an. Die Poster: 1. Hippodrome in Newcastle und 2. in Portsmouth. 3. Casino: Lille. 4. Rembrandt Theater in Holland (Hauptankündigung "Der Sieger" mit Käthe von Nagy & Hans Albers). 5. Polis Palace 6. und 7. Groß-Variete Chemnitz. 8. Sisters Perezoff & Kiko. 9. Cirkus Varieten Lorensberg. 10. Folkets Park - Lindsberg. 11. Bremers Konzerthaus. Weiter mit zahlreichen Dokumenten: Kurze Briefe und Karten, Quittungen, Briefe, Rechnungen, Engagements, Abrechnungen usw. Von der Krise im Zirkusgeschäft nach dem II. Weltkrieg zeugen die Nachkriegsdokumente, z. B. eine Karte der Künstleragentur J. Flacoris in Moringen / Solling vom 1951: "Lieber Herr Marvel! ... sie sind aber nicht die einzigste Nummer die frei ist. Die Krise in unserem Beruf ist noch nicht überwunden. ..." - Alle Poster sind mehrfach gefaltet. Die untere linke Ecke des dritt größten Posters mit Fehlstelle. Ansonsten normale Alterungsspuren. Manche der großen Fotos sind für ihr Alter sehr gut erhalten.

      [Bookseller: Versandantiquariat Dr. Jaromir Konecny]
 36.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Eli. Ein Mysterienspiel vom Leiden Israels.

      74 (1) Seiten mit Illustrationen von Esaias Thoren. Gr.-8, gebundene Ausgabe, Original-Halbleineneinband im Pappschuber. der Einbandrücken lichtschattig, ebenso ein Teil des Einbandes, ansonsten ungelesen und wie neu, der Pappschuber an den Kanten rissig, auf dem Vorsatz ein handschriftlicher Vermerk von Ellen Hilb, Mitarbeiterin des World Jewish Congesses der Schwedischen Sektion, anlässlich eines Besuches in Stockholm 1951. Erstausgabe (WG 5) ihrer 1943 im Exil entstandene Dichtung. Privatdruck. Nr. 118 von 200 Exemplaren, im Druckvermerk von der Autorin signiert.

      [Bookseller: Bührnheims Literatursalon GmbH]
 37.   Check availability:     booklooker.de     Link/Print  


        Contes des Mille et une nuits

      - Illustrations en couleurs par Henry Lemarié, ayant nécessité pour les 103 illustrations et les ornements plus de 2500 bois gravés par Raymond Jacquet et Dominique Darr. Édité par les Heures Claires commencé en octobre 1951 pour s'achever en mars 1955 (notre exemplaire comporte la lettre d'excuse des éditeurs pour la livraison tardive du Tome III) le tout en 3 volumes au format petit in 4 en feuilles sous chemise et emboitage, au tirage sur papier vélin pur fil de Rives 1115/1200 du tirage total (seul papier). Exemplaire en très bon état.

      [Bookseller: Le Beau Livre]
 38.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Between Planets

      Charles Scribner's Sons, New York 1951 - First Edition, First Printing SIGNED by Robert Heinlein on the front endpaper. This First Issue dustjacket is rich in color and has the publisher's printed price present on the front flap. The book is bound in the publisher's ORIGINAL blue cloth with minor wear to the edges. The pages are clean with NO marks or bookplates in the book. A wonderful copy SIGNED by the author. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Quintessential Rare Books, LLC]
 39.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  


        Eigenh. Bildpostkarte mit U. ("Heimito"). [München, 2. Januar 1951].

      1951. ¾ S. (Qu.-)8vo. Mit eh. Adresse. An Friedrich Qualtinger, den Vater Helmut Qualtingers, mit Wünschen für Neujahr an ihn und dessen Gattin: "[...] Dein erneuertes Püppchen, liebste Ida, zierte den Weihnachtstisch - und ein Engel von Dir war auch dabei! [...]". - Mitunterzeichnet von Doderers Gattin Maria. - Die Bildseite mit einem Weihnachtsmotiv.

      [Bookseller: Antiquariat Inlibris]
 40.   Check availability:     maremagnum.com     Link/Print  


        The Day of The Triffids.

      London: Michael Joseph, 1951.. FIRST EDITION. Octavo, pp.302. Publisher's cloth, in pictorial dust-wrapper illustrated by Patrick Gierth, with the scarce blue "Daily Graphic: Book Find of the Month" wraparound band. Book is fine with one or two small marks to top edge, jacket with some minor wear to spine ends. Rare advertising sash is age-toned to spine panel with one neat tear to rear. Most uncommon and desirable thus. Overall a lovely copy of a killer text; the author's first novel, and basis for numerous screen and radio adaptations, most notably the cult BBC television series filmed in 1981.

      [Bookseller: Adrian Harrington Rare Books]
 41.   Check availability:     IOBABooks     Link/Print  


        The Green Hills of Earth

      Shasta Publishers, Chicago 1951 - First Edition, First Printing SIGNED by Robert Heinlein. This First Issue dustjacket is rich in color with slight wear to the spine. The book is bound in the publisher's ORIGINAL cloth and is in excellent condition. The pages are exceptionally clean with NO marks or bookplates in the book. A superb copy SIGNED by the author in collector's condition. [Attributes: First Edition; Signed Copy; Hard Cover]

      [Bookseller: Quintessential Rare Books, LLC]
 42.   Check availability:     AbeBooks     Link/Print  

______________________________________________________________________________


      Home     Wants Manager     Library Search     562 Years   Links     Contact      Search Help      Terms of Service     


Copyright © 2018 viaLibri™ Limited. All rights reserved.